1. come-on.de
  2. Volmetal
  3. Halver

Bankmitarbeiterin im MK verhindert Schlimmeres

Erstellt:

Von: Sarah Reichelt

Kommentare

Geldautomat Manipulation Halver Polizei Bargeld Täter Diebe
Senioren wollte viel Geld abheben, doch Betrug fiel auf. © Florian Hesse

Eine Bankmitarbeiterin im Märkischen Kreis verhindert am Dienstag Schlimmeres. Eine Seniorin erhielt einen Betrugsanruf.

Halver/Brügge - Am Dienstag haben es Betrüger wieder am Telefon versucht. Sie sind allerdings gescheiter. Eine Bankmitarbeiterin verhindert den Betrug.

Eine 82 Jahre alte Frau aus Halver erhielt einen Anruf eines angeblichen Polizisten. Der vermeintliche Beamte teilte ihr mit, dass ihre Tochter einen schweren Verkehrsunfall verursacht habe und für sie nun eine Kaution im hohen Tausender Bereich hinterlegt werden müssen.

Seniorin will Geld abheben

Laut Angaben der echten Polizei machte sich die 82-Jährige auf den Weg zur Bankfiliale in Lüdenscheid-Brügge, um Geld abzuheben. Der Anrufer blieb währenddessen dauerhaft am Handy und instruierte die Seniorin. Der Betrüger habe ihr gesagt, dass sie gegenüber den Bankangestellten sagen solle, dass sie das Geld für eine neue Küche benötige.

Eine Mitarbeiterin der Bank wurde dennoch misstrauisch. Sie kontaktierte die Tochter der 82-Jährigen. Der versuchte Betrug flog auf. Die Mitarbeiterin konnte so, Schlimmeres verhindern.

Auch interessant

Kommentare