Regionalentwicklung Oben an der Volme

Bank durch Waldsofa ersetzt: Vorgeschmack auf neuen Wanderweg 

+

Halver - Erst wurde eine Bank in Berge entfernt, jetzt aber ist an dieser Stelle ein neuer besonderer Haltepunkt auf einem Themenwanderweg entstanden. Die Bank wurde durch etwas Neues ersetzt.

Vergangene Woche wurde die alte Sitzbank in Berge entfernt. Gestern wurde sie durch ein, von Leader-Mittel finanziertes, Waldsofa ersetzt. Zwei interaktive Wandertafeln der Regionalentwicklung Oben an der Volme stehen daneben. 

Kurz vor Fertigstellung des Stopps auf dem neuen Wanderweg zum Thema Freizeit stand das Schild kurze Zeit schief. 

Zwischenstand - kurz stand eine der Wandertafeln schief.

Beim Abmontieren der alten Bank verlor das Betonfundament an Halt, wie Regionalmanager Ralf Thebrath mitteilt. Jetzt ist alles so, wie es sein soll. Was es genau mit den Wegen auf sich hat, lesen Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare