Reifen von Toyota an der Ringstraße zerstochen

+
Rund 200 Euro Schaden richteten unbekannte Täter an einem Toyota an, der an der Ringstraße parkte.

Halver - Ein Halveraner Fahrzeughalter staunte heute morgen, als er zu seinem parkenden Auto kam. Unbekannte hatten sich an seinem Fahrzeug zu schaffen gemacht und es beschädigt.

An einem Toyota, der an der Ringstraße parkte, wurden im Tatzeitraum zwischen Dienstagabend, 20 Uhr und Mittwochmorgen gegen 5.35 Uhr zwei Reifen auf der Beifahrerseite von bislang unbekannten Tätern zerstochen. Der Fahrzeughalter erstattete Anzeige.

Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 200 Euro. Hinweise zur Tat nimmt die Polizeidienststelle in Halver unter der Rufnummer 0 23 53/9 19 90 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare