Autofreies Volmetal: Hier gibt´s die Infos für Oberbrügge

+

Halver - Nur noch wenige Tage, dann gehört das Volmetal den Radfahrern und Läufern, Familien und Vereinen. Zum mittlerweile vierten Mal findet am 9. Juli das Autofreie Volmetal statt. Die Bundesstraße 54 ist gesperrt. Ein Überblick:

Von 10.30 bis voraussichtlich 18 Uhr ist die B 54 gesperrt zwischen dem Parkplatz des Lidl-Markts in Meinerzhagen bis zum Parkplatz des Netto-Marktes in Schalksmühle auf einer Gesamtlänge von 21 Kilometern.

Für Autofahrer aus Halver bedeutet das, dass sie in Richtung Lüdenscheid in diesem Zeitraum nicht weiterkommen. Dorthin beziehungsweise Richtung Autobahn 45 geht es noch über Meinerzhagen (Richtung Süden) oder über Schalksmühle und Rummenohl beziehungsweise Hagen (nach Norden).

Sperrungen auf Halveraner Gebiet

Damit keine motorisierten Fahrzeuge in das demotorisierte Gebiet gelangen, sind Zufahrten auf der gesamten Strecke gesperrt. Im Halveraner Bereich beziehungsweise in der näheren Umgebung sind das folgende Einmündungen: Haus Rhade, Bergstraße, Auf der Volme, Heerstraße (Landesstraße 892), Ohler Weg, Am Hirschberg, Halverstraße (Lüdenscheid-Brügge)

Parkmöglichkeiten nahe der Strecke 

Wer am Spektakel mit Tausenden Besuchern teilnehmen will, aber den Weg dorthin nicht komplett zu Fuß oder mit dem Rad bewältigen will, findet auf Halveraner Stadtgebiet eine ganze Reihe von Parkmöglichkeiten: Fa. Kattwinkel (Ohler Weg 10), Fa. Kelting (Ohler Weg 12), Karlshöhe (Am Sportplatz), Grundschule Oberbrügge (Am Nocken 12), Fa. „Natürlich Wohnen“ (Heerstraße 62).

Stände und Angebote 

Auf der Strecke präsentieren sich insgesamt 45 Vereine und Verbände mit Informationen und Getränken, Imbissmöglichkeiten und Vorführungen. Auf dem Halveraner Abschnitt etwa zwischen Rhadermühle bis zum Ohler Weg sind zu finden: die Tauchschule dive2dream (Volmestraße 10), die Bergisch-Märkische Eisenbahn zusammen mit dem Aktionsbündnis Volme-Agger-Bahn und der Schleifkottenbahn GmbH an der Bergstraße 26 (Haltepunkt Halver-Oberbrügge), die Wasserkraftanlage Ohler Hammer mit einem Tag der offenen Tür, die Lüdenscheider Linedance-Fans am Alten Bahnhof Oberbrügge, Kattwinkel-Reisen und Eugen-Schmalenbach-Berufskolleg (Volmestraße, Ecke Ohler Weg), die evangelischen Kirchengemeinde Halver mit einem Gottesdienst um 10 Uhr in der Kirche am Glockenweg 18, der Männergesangverein Oberbrügge- Ehringhausen ist in Brügge zu finden (Volmestraße 89-91), die SPD Halver betreibt einen Grillstand in Brügge gemeinsam mit dem SPD-Ortsverein West-Brügge auf dem Sparkassenparkplatz an der Volmestraße.

Hier wird repariert

Reparaturmöglichkeiten finden sich an drei Stellen der Strecke: in Kierspe, an der Stadthalle Meinerzhagen und in Brügge.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.