Aussteller-Rekord beim Ostereiermarkt

+
Für die angemessene Dekoration bastelten in diesem Jahr die Kinder der Grundschule „Auf dem Dorfe“ die Plakate.

Halver -  20 Aussteller werden am kommenden Wochenende beim Ostereiermarkt im Heimatmuseum erwartet. Schüler der Grundschule „Auf dem Dorfe“ malten passende Plakate.

Hasen, Küken und natürlich bunte Ostereier – für ihre selbstgebastelten Plakate hatten sich die Schüler der Grundschule „Auf dem Dorfe“ richtig ins Zeug gelegt. Es wurde ausgeschnitten, gemalt und geklebt. Die Ergebnisse präsentierten sie gestern den Organisatoren des diesjährigen Ostereiermarktes, die die Plakate sichtlich erfreut in Empfang nahmen.

Rudi Olson und Peter Bell bedankten sich bei den Schülern für ihre gelungenen Werke. „Es ist schon eine Tradition, dass wir in den Grundschulen fragen, ob sie uns für die Austellung einige Plakate mit Ostermotiven malen“, erläuterte Bell.

Der Beginn des Ostereiermarktes ist am kommenden Samstagmorgen für 10 Uhr geplant. An diesem und am darauf folgenden Sonntag können sich die Besucher jeweils von 10 bis 18 Uhr im Heimatmuseum auf die nahende Osterzeit einstimmen. Passionierte Sammler seien dabei ebenso willkommen wie Familien, die sich noch Ideen für das eigenen Ostereierbemalen einholen wollen.

„Mit 20 Austellern haben wir in diesem Jahr einen absoluten Rekord erreicht“, sagte Peter Bell. Mehr würden auch nicht in die vorgesehenen Räume passen. Die Aussteller zeigen an den beiden Tagen, wie schön Eier dekoriert werden können, versprechen die Organisatoren.

Was im Jahr 1992 zunächst als Versuch startete, stieß sofort auf ein überwältigendes Echo in der Bevölkerung und lockte gleich im ersten Jahr mehr als 800 Besucher an. 2013 waren es dann schon rund 900 Besucher, die den Weg ins Heimatmuseum fanden und die kunstvoll gestalteten Ostereier betrachteten. Auf eine ähnlich gute Besucherzahl hoffen die Verantwortlichen auch in diesem Jahr.

Wie immer können sich die Besucher in einer Cafeteria, die vom Bürgerzentrum organisiert wird, bei ihrem Ausflug zum Halveraner Ostereiermarkt stärken.

Der Eintritt beträgt 1 Euro für Erwachsene – für Kinder und Jugendliche bleibt der Einritt frei. - sbt

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare