Anfang Januar im ZDF und bei Kika

Schüler-Trio aus Halver bei der Quiz-Show "1, 2 oder 3"

+
Emily Scheffzik, Robert Mickenhagen und Lina Papert haben bei der Quiz-Show 1,2 oder 3 teilgenommen, die von Elton moderiert wird. Im Januar wird die Folge im Fernsehen übertragen.

Halver - Es waren zwei aufregende Tage, die Emily Scheffzik, Lina Papert und Robert Mickenhagen zu Beginn der Herbstferien in München verbracht haben. Die drei Schüler der Grundschule "Auf dem Dorfe" nahmen an der Kinder-Quiz-Show "1,2 oder 3" teil.

Von Friederike Domke

Ihre erste TV-Erfahrung werden sie auf jeden Fall noch lange in Erinnerung halten. Es war die neunjährige Emily, die den Stein ins Rollen gebracht und die Bewerbung zur Produktionsfirma der TV-Show nach München geschickt hattee.

„Ich schaue die Sendung total gerne“, sagt die Viertklässlerin. Schon einmal, nämlich zu Beginn des dritten Schuljahres, hatte sie es bei der Show versucht, allerdings eine Absage erhalten. In diesem Jahr klappte es aber und so wurde sie die erste Kandidatin der Grundschule „Auf dem Dorfe“.

Kurz nach den Sommerferien hatte sie das „Okay“ in der Tasche. Vor der ganzen Klasse wurde sie damals von ihrer Klassenlehrerin und ihrer Mutter mit der Zusage zur TV-Show überrascht.

Denn bevor die Schüler Bescheid wissen, klärt die Produktionsfirma eine erforderliche Freistellung für den Tag der Aufzeichnung mit der Schule ab. Das aber war in Emilys Fall gar nicht nötig, fiel der Termin doch in die Herbstferien.

Zwei Mitschüler durfte sich Emily in ihr Team wählen. Die Wahl, so erzählt sie im Gespräch mit dem Allgemeinen Anzeiger, fiel auf ihre Freundin Lina und den Mitschüler Robert. „Der weiß ganz viel“, erklärt Emily ihre Entscheidung für die Quiz- und Wissensshow, die von Elton moderiert wird.

Sender zahlt Flug und Hotel

Am ersten Montag in den Herbstferien machten sich die drei gemeinsam mit Emilys Mutter auf den Weg nach München - und zwar mit dem Flugzeug, für Lina das erste Mal über den Wolken. Die Reise- und Aufenthaltskosten wurden vom Sender übernommen.

„In dem Studio war die ganze Decke voller Scheinwerfer“, erinnert sich Robert an den Moment, als er das Aufnahmestudio betrat. „Aber es sieht im Fernsehen alles viel größer aus“, sagt Lina. „Das Studio ist nur etwas größer als unser Klassenzimmer“, bestätigt Emily.

Doch bevor die Aufzeichnung startete, kamen die drei in die Maske, denn „im Fernsehen soll das Gesicht nicht glänzen“, erklären die drei Grundschüler. Hinterher hätten sie so viel Schminke im Gesicht gehabt, dass sie sie abends mit mehreren Tüchern abwischen mussten, berichten sie von ihrer ersten Erfahrung mit der TV-Welt.

Spannende Geschichten aus München

Elton, der Moderator, und seine tierischer Kollege Piet Flosse seien richtig nett gewesen. Allerdings habe sich Elton öfter versprochen, so dass man immer wieder von Neuem habe anfangen müssen.

Welchen Platz die drei gegen das Team aus Österreich und England bei „1, 2 oder 3“ belegt haben, wird natürlich nicht verraten, schließlich dauert es bis zur Ausstrahlung noch bis zum Januar. Wie viel Spaß sie in München hatten, davon erzählen sie gerne. Und nicht nur ihre Mitschüler hören den spannenden und lustigen Geschichten gerne zu.

Die Folge mit Emily, Lina und Robert wird am 3. Januar um 8 Uhr auf ZDF sowie am 4. Januar um 18.15 Uhr auf Kika ausgestrahlt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare