Zwei Leichtverletzte bei Schwenke

Halver - Zwei Frauen sind bei einem Auffahrunfall auf der Bundesstraße 229, Rhader Straße, leicht verletzt worden. Nach ambulanter Behandlung konnten sie das Krankenhaus aber wieder verlassen.

Gegen 9 Uhr war nach Erkenntnissen der Polizei eine 36-jährige Frau aus Kamen auf den vorausfahrenden Wagen ihrer 60 Jahre alten Unfallgegnerin aus Kierspe aufgefahren. Die Verursacherin war mit einem Opel Meriva unterwegs, die Kiersperin in einem Seat Ibiza. An beiden Wagen entstand Totalschaden. / Foto: Pfannschmidt

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare