Arnulf Ratings Stresstest in der AFG-Aula

+
Zu Gast in der AFG-Aula: Kabarettist Arnulf Rating. ▪

HALVER ▪ Kabarett-Freunde können sich am Freitag, 14. Oktober, in der Aula des Anne-Frank-Gymnasiums ab 20 Uhr dem „Stresstest Deutschland“ unterziehen.

Der Kabarettist Arnulf Rating will dann wichtigen Fragen des Landes nachgehen: Etwa jener, warum sich die gebärfaulen Deutschen damit selbst abschaffen? Aber auch die kuriosen Seiten kommen nicht zu kurz: Warum lohnt sich die Aufzucht von Schweinen mehr als die von Kindern? Und wie steht es eigentlich um die deutsche Weihnacht? „Rating liefert, was Politiker und Experten bei uns schon lange fordern: eine andere Einschätzung als die drei großen Rating-Agenturen Standard&Poors, Moody´s und Fitch“, so heißt es in der Ankündigung.

Karten zum Preis von 18 Euro (ermäßigt 9 Euro) gibt es ab Montag, 5. September, im Kö-Shop und im Geschäft „Lederstrumpf“. Vorbestellungen sind auch per Mail an inge.zensen@web.de sowie unter der Telefonnummer 0 23 53 /  66 54 69 möglich.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare