Archiv – Halver

Smileys für mehr Sicherheit an Landesstraße im MK 

Smileys für mehr Sicherheit an Landesstraße im MK 

Neue Messanlagen sollen Verkehrsteilnehmer daran erinnern, sich an die Geschwindigkeit zu halten. Nebenbei erfasst die Anlage auch noch andere Daten, die der Stadt Aufschlüsse geben sollen.
Smileys für mehr Sicherheit an Landesstraße im MK 
Tankstellen-Überfall: Faustschlag und Bedrohung mit dem Messer - Täterbeschreibung und Fotos

Tankstellen-Überfall: Faustschlag und Bedrohung mit dem Messer - Täterbeschreibung und Fotos

Die Total-Tankstelle an der Frankfurter Straße in Halver ist am späten Freitagabend überfallen worden. Polizei und Rettungsdienst waren im Einsatz. Jetzt gibt es mehr Details.
Tankstellen-Überfall: Faustschlag und Bedrohung mit dem Messer - Täterbeschreibung und Fotos
46 km/h zu schnell auf der B229: Folgen für Autofahrer

46 km/h zu schnell auf der B229: Folgen für Autofahrer

Die Polizei führt Kontrollen auf der B229 im MK durch. Dabei sind viele Autofahrer zu schnell unterwegs.
46 km/h zu schnell auf der B229: Folgen für Autofahrer

Apfel-Ernte: Saftmobil macht Halt im MK

Wer Äpfel in seinem Garten geerntet hat, kann vom Saftmobil auf dem Obst Saft pressen lassen. Das ist im MK möglich. An diesem Tag hält das Mobil in einer Stadt.
Apfel-Ernte: Saftmobil macht Halt im MK

Stände, Losbude und Laternenumzug bei Martinsmarkt im MK

In Oberbrügge wird bald wieder ein buntes Fest gefeiert: Kristian Hamm, Geschäftsführer der Sentiris gGmbH, ist zuversichtlich, dass der Märkische Kreis und das Halveraner Ordnungsamt die Genehmigung erteilen für den Martinsmarkt am Freitag, 5. …
Stände, Losbude und Laternenumzug bei Martinsmarkt im MK

Kultur-Termine: Programm für 2022 steht fest

In den vergangenen Monaten ist viel ausgefallen. Veranstaltungen der Halveraner Kulturzeit konnten aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Jetzt läuft das Ganze wieder an.
Kultur-Termine: Programm für 2022 steht fest

Mehr Schutz vor Naturkatastrophen - höhere Nachfrage bei Versicherungen

„Fast jedes Haus ist falsch versichert“, meint die Verbraucherberatung und rät dazu, den Versicherungsschutz vor dem nächsten Starkregen zu prüfen – und falls nötig – anpassen zu lassen. Dabei rückt das Thema Elementarschadenversicherung auf …
Mehr Schutz vor Naturkatastrophen - höhere Nachfrage bei Versicherungen

Nach Hochwasser im MK: Arbeiten an der Volme laufen 

Die Flutkatastrophe Mitte Juli hatte und hat auch immer noch für zahlreiche Menschen vielerorts gravierende Folgen. Die Betroffenen kämpfen um ihre Existenz, versuchen sich diese Schritt für Schritt wieder aufzubauen. Es gibt viel Hilfsbereitschaft …
Nach Hochwasser im MK: Arbeiten an der Volme laufen 

Ampel-Koalition? Fraktionen im MK sind offen

Rot, Gelb, Grün? Die Fraktionen der Stadt Halver sehen das überwiegend als beste Lösung. Ob das auch in Halver eine Option wäre?
Ampel-Koalition? Fraktionen im MK sind offen

Kasse aus Museum im MK gestohlen - es ist nicht der erste Ärger

Der Diebstahl muss geplant gewesen sein. Davon geht zumindest die Polizei aus, die sich mit dem Vorfall in der Villa Wippermann jetzt beschäftigt.
Kasse aus Museum im MK gestohlen - es ist nicht der erste Ärger

Winterzauber im November: Neuer Markt im MK geplant

Ein neuer Markt im MK ist geplant. Im November wird es bereits in einer Stadt im MK weihnachtlich. Zum Winterzauber laden die Verantwortlichen ein.
Winterzauber im November: Neuer Markt im MK geplant

Löcher im Personalausweis: Auf den Spuren von Reichsbürgern und Q-Anon im MK

Eine Frau hat ihren Personalausweis zerstört und an den Bürgermeister geschickt. In einem Brief schreibt sie, dass sie austrete. Eine Suche nach Spuren von Reichsbürgern und Q-Anon-Anhängern im MK.
Löcher im Personalausweis: Auf den Spuren von Reichsbürgern und Q-Anon im MK

Headhunter sucht neuen Beigeordneten für Stadt im MK

Für den Kämmerer Markus Tempelmann in Halver hat die Suche nach einem Nachfolger begonnen. Auch die Entscheidung über die Art der Ausschreibung ist gefallen.
Headhunter sucht neuen Beigeordneten für Stadt im MK

Mit 108 km/h deutlich zu schnell unterwegs auf Landstraße im MK

Einige Autofahrer waren am Mittwoch auf einer Landesstraße im MK zu schnell unterwegs. Mit 108 km/h lag ein Fahrer deutlich über der erlaubten Geschwindigkeit. Das wird teuer.
Mit 108 km/h deutlich zu schnell unterwegs auf Landstraße im MK

Corona-Sorgen zu St. Martin: Viele Kitas im MK verzichten auf große Laternenumzüge

In den Kitas der Stadt wurde bereits überwiegend damit begonnen, mit den Kindern Laternen zu basteln. St. Martin steht vor der Tür. Wie wird das Fest im November gefeiert?
Corona-Sorgen zu St. Martin: Viele Kitas im MK verzichten auf große Laternenumzüge

Corona-Tests kostenpflichtig: Nachfrage im MK bricht massiv ein - Betreiber rechnet mit Aus

Seit Montag kosten die Corona-Tests für die meisten Bürger Geld. Das führt nun dazu, dass weniger Menschen sich testen lassen. Vier Wochen wartet man noch ab, aber danach will man Konsequenzen ziehen.
Corona-Tests kostenpflichtig: Nachfrage im MK bricht massiv ein - Betreiber rechnet mit Aus

Langeweile in der Firma: Mann aus dem MK fängt „Basisjob für Nebenbei“ an

Weil ihm angeblich langweilig war, begann ein Mann aus dem MK einen „Basisjob für Nebenbei“. Das vermeintliche leicht verdiente Geld machte er mit Bitcoins, die er mit dem Geld von Dritten kaufte. Das Geschäft ging nach hinten los.
Langeweile in der Firma: Mann aus dem MK fängt „Basisjob für Nebenbei“ an

Fachmarktzentrum im MK: Kuhglocke läutet die Impfung ein

Bernd Benscheidt läutete die Kuhglocke am Freitag auf dem Parkplatz des Fachmarktzentrums. Der Impfbus-Koordinator wollte so auf das Impfen im Bus des Märkischen Kreises aufmerksam machen. Aber das war gar nicht nicht nötig, viele hatten sich den …
Fachmarktzentrum im MK: Kuhglocke läutet die Impfung ein

Unfall mit Auto-Anhänger-Gespann im MK: Biker bei Sturz eingeklemmt

Eine Verkettung unglücklicher Umstände sorgte für einen Unfall unter Beteilung eines Auto-Anhänger-Gespanns und eines Motorrads. Der Biker wurde verletzt.
Unfall mit Auto-Anhänger-Gespann im MK: Biker bei Sturz eingeklemmt

Streit um schlechte Wohnung: Vermieterin im MK fordert Waschbecken zurück

Musste eine sechsköpfige Familie unter unzumutbaren Bedingungen in einem Mehrfamilienhaus leben? Oder hinterließen die Mieter ihre Wohnung erst bei ihrem Auszug im Dezember 2020 in einem katastrophalen Zustand? Auf diese Fragen gab es im Amtsgericht …
Streit um schlechte Wohnung: Vermieterin im MK fordert Waschbecken zurück