Archiv – Halver

Rat entscheidet über Gewerbeflächen

Rat entscheidet über Gewerbeflächen

„Wir setzen die Prioritäten in der Stadt Halver.“ Die Festsetzung einer Interkommunalen Gewerbefläche gemeinsam mit der Nachbarstadt Lüdenscheid auf Halveraner Gebiet in Oeckinghausen-Süd hätten er und Kämmerer Markus Tempelmann „mittelmäßig …
Rat entscheidet über Gewerbeflächen
Beunruhigende Infektionszahlen im MK: „Viele suchen nach einem Schuldigen“

Beunruhigende Infektionszahlen im MK: „Viele suchen nach einem Schuldigen“

Der Märkische Kreis liegt mit einer Inzidenz von 120,4 an erster Stelle in Nordrhein-Westfalen. „Das macht mich traurig und nervös“, sagt Bürgermeister Michael Brosch, der auch die Zahlen für Halver im Blick hat.
Beunruhigende Infektionszahlen im MK: „Viele suchen nach einem Schuldigen“
17-jähriger Motorradfahrer rutscht in entgegenkommendes Auto

17-jähriger Motorradfahrer rutscht in entgegenkommendes Auto

Auf der Kreisstraße 3 hat sich am Samstag gegen 14.30 Uhr in Höhe Schulten Hedfeld ein schwerer Motorradunfall ereignet.
17-jähriger Motorradfahrer rutscht in entgegenkommendes Auto

„Die Stadt lebt wieder“: Eisdielen mit To-go-Angebot

Es ist eine süße Normalität. Und gut für die Seele. Die Eisdielen der Stadt haben wieder geöffnet. 
„Die Stadt lebt wieder“: Eisdielen mit To-go-Angebot

Künstler hinter dem Aufkleber: Der Rapper, den Halver nicht vergisst

Hinter manchen Aufklebern verbergen sich Künstler. Der Halveraner Jan Schulz alias Bisi ist einer davon. Sein Sticker brachte uns auf seine Spur, die bis nach Köln reicht. Er erzählt uns, wie er vom Posaunenspieler aus Oberbrügge zum Rapper wurde, …
Künstler hinter dem Aufkleber: Der Rapper, den Halver nicht vergisst

Oeckinghausen-Süd als interkommunale Gewerbefläche im Plan

Der Entwurf des neuen Regionalplans Siegen/Olpe/Märkischer Kreis sieht in Halver für Oeckinghausen-Süd ausgedehnte neue Gewerbeflächen vor. Darin geht es um 21 Hektar, die interkommunal erschlossen werden dürfen – davon 16 Hektar für den …
Oeckinghausen-Süd als interkommunale Gewerbefläche im Plan

Herksiepe und Schillerstein: Es gibt weitere Fragen zu Baugebieten

Die geplante Wohnbebauung im Bereich Schillerstein und Herksiepe, potenzielle Neubaugebiete in der Verlängerung des Linger Weges, sorgt unverändert für hohes Interesse und Informationsbedarf der jetzigen Anwohner und für rege Diskussionen in der …
Herksiepe und Schillerstein: Es gibt weitere Fragen zu Baugebieten

Kirmes: Halver plant zweigleisig

Es ist die mit Abstand beliebteste Großveranstaltung im Jahreskalender der Stadt Halver. Wenn an den vier Tagen nach Fronleichnam – in diesem Jahr der 4. bis 7. Juni – die Halveraner Straßenkirmes steigt, herrschte in der Vergangenheit in der …
Kirmes: Halver plant zweigleisig

Neues Album: Halveraner Musiker Binyo „bekommt Bock“ 

Es gibt neue Musik - trotz Corona. Dieser Song handelt von allem, was man in der Corona-Zeit vermisst.
Neues Album: Halveraner Musiker Binyo „bekommt Bock“ 

Kita: Sorge wächst durch Mutation

Seit Montag sind wieder alle Kinder dazu eingeladen, in die Kita zu kommen. Das macht vielen Sorgen.
Kita: Sorge wächst durch Mutation

„Die schwarzen Zahlen sind da“

„Die schwarzen Zahlen sind da.“ Mit dieser Botschaft konnte Kämmerer Markus Tempelmann am Montagabend vor den Rat treten. Das höchste Gremium der Stadt konnte damit einstimmig einen Haushaltsplan verabschieden, der für dieses und für die Folgejahre …
„Die schwarzen Zahlen sind da“

Neue Leiterin gefunden: Arbeit im Jugendzentrum geht weiter

Die Zukunft für das Jugendzentrum Die Insel in Oberbrügge ist sicher. Für den Treff wurde eine neue Leiterin gefunden.
Neue Leiterin gefunden: Arbeit im Jugendzentrum geht weiter

32 statt 270 Besucher: Gottesdienst wieder mit Präsenz

Die Pfarrei Christus König kehrt mit Beginn des neuen Kirchenjahres zurück zum Präsenzgottesdienst. Erste Termine unter Corona-Regeln fanden am Wochenende statt. Statt 270 Menschen können 32 in der Halveraner Kirche teilnehmen.
32 statt 270 Besucher: Gottesdienst wieder mit Präsenz

Das Virus immer im Hinterkopf: Regelmäßige Konfrontation für Bestatter

Die Pandemie mit allen damit verbundenen Einschränkungen, Verboten und Hygienevorschriften stellt Bestatter vor besondere Herausforderungen und macht Beerdigungen für Angehörige, die sich in einer emotionalen Ausnahmesituation befinden, doppelt …
Das Virus immer im Hinterkopf: Regelmäßige Konfrontation für Bestatter

Corona-Ausbruch bei Firma im MK: „Wir haben nichts zu verbergen“

Freitagabend wurde ein Corona-Ausbruch in einer Firma in Halver gemeldet. Inzwischen ist klar: Bei dem Unternehmen handelt es sich um Escha. Die Geschäftsführung nimmt Stellung.
Corona-Ausbruch bei Firma im MK: „Wir haben nichts zu verbergen“

Rassismus am Laternenpfahl: Was Sticker-Botschaften auslösen

Auf der Suche nach Stickern in Halver findet man eine Bandbreite an Botschaften. Die Aufkleber aus diesem Teil der Serie mussten nach Hinweis der Redaktion von der Stadt entfernt werden.
Rassismus am Laternenpfahl: Was Sticker-Botschaften auslösen

Ab Montag beginnt der Hybridunterricht an den Schulen

Halver – Angesichts sinkender Infektionszahlen wachsen die Spielräume für Lockerungen der Corona-Schutzbestimmungen – wenn auch nur in kleinen Schritten. Den Anfang machen ab Montag die Schulen. Dann wird es auch in Halver wieder eine Kombination …
Ab Montag beginnt der Hybridunterricht an den Schulen

Corona-Mutante erreicht großen Betrieb in Halver

Ein großes Halveraner Unternehmen verzeichnet offenbar eine erhebliche Zahl von Corona-Infektionsfällen, darunter mehrere mit Mutationen des Virus, die als deutlich ansteckender gelten.
Corona-Mutante erreicht großen Betrieb in Halver

Kinderarzt spricht über die Folgen der Pandemie: Kinder sind die Leidtragenden

Die Kinder sind die Leidtragenden der Corona-Pandemie. Ein Kinderarzt aus dem MK spricht über die Folgen.
Kinderarzt spricht über die Folgen der Pandemie: Kinder sind die Leidtragenden

Massen-Schnelltests an Schulen?

Mit Reihentestungen möglichst aller Halveraner Schüler könnte man versuchen, die hohen Ansteckungszahlen zu brechen und einen regulären Unterricht in Zeiten der Pandemie sicherzustellen. Dazu erforderlich wäre eine Teststrategie für Schnelltests, …
Massen-Schnelltests an Schulen?

Massen-Schnelltests an Schulen? Politik spricht über Teststrategie 

Mit Reihentestungen möglichst aller Halveraner Schüler könnte man versuchen, die hohen Ansteckungszahlen zu brechen und einen regulären Unterricht in Zeiten der Pandemie sicherzustellen. Dazu erforderlich wäre eine Teststrategie für Schnelltests, …
Massen-Schnelltests an Schulen? Politik spricht über Teststrategie 

Katholische Gemeinde beginnt Kirchenjahr mit Präsenzgottesdiensten

Die Pfarrei Christus König beginnt zur Fastenzeit wieder mit Präsenzgottesdiensten in der Kirche. Besucher sind ab Samstag in den Messen wieder willkommen.
Katholische Gemeinde beginnt Kirchenjahr mit Präsenzgottesdiensten

Zurück in die Kita: Das gilt ab Montag

Alle Kinder sind am Montag wieder dazu eingeladen, in die Kita zu kommen. Wir haben dazu mit einer Leiterin einer Kindertageseinrichtung gesprochen.
Zurück in die Kita: Das gilt ab Montag

Erst Einbruch, dann Diebstahl: Discounter im Visier von Tätern

Viel los im Supermarkt: Erst versuchen Unbekannte in den Discounter einzubrechen. Wenige Stunden später wird eine Kundin bestohlen. Die Polizei sucht nach den Tätern.
Erst Einbruch, dann Diebstahl: Discounter im Visier von Tätern

Landwirte halten Mahnwache in Bonn: „Wir wollen nicht aussterben“

Insekten werden jetzt durch ein Gesetz geschützt. Zum Leidwesen der Landwirte. Das sagen Landwirte aus dem MK zu dem Vorhaben den Umweltministeriums.
Landwirte halten Mahnwache in Bonn: „Wir wollen nicht aussterben“

Weiterer Schritt zu Baugebieten

10 000 Quadratmeter Wohnfläche auf 3,74 Hektar, etwa 30 Wohneinheiten mit Grundstücksgrößen zwischen 750 bis 900 Quadratmetern – das sind die Kennzahlen der geplanten Neubaugebiete Schillerstein und Herksiepe am Ende des Linger Weges.
Weiterer Schritt zu Baugebieten

„Der Druck wird völlig unterschätzt“

Kathrin Teipel lebt in der Schnittstelle. Als Leiterin der Kita Wunderland muss sie Belange des Trägers Sentiris gegenüber ihren Kolleginnen vertreten. Und umgekehrt die der Kolleginnen gegenüber dem Arbeitgeber.
„Der Druck wird völlig unterschätzt“

Schöner spielen am Schmittenkamp

Wenn die ersten Vorhaben privater Bauherren am Schmittenkamp in Gang kommen, dürfte ein öffentliches schon recht weit sein. Die Kinder im neuen Wohngebiet in Ehringhausen bekommen einen Spielplatz.
Schöner spielen am Schmittenkamp

Bald auch Wölfe in Halver? Infos über die Wildtiere

Vier tote Schafe, verunsicherte Spaziergänger und viele offene Fragen bringt die Rückkehr der Wölfe in den Märkischen Kreis mit sich. Auch in Halver macht man sich Gedanken darüber.
Bald auch Wölfe in Halver? Infos über die Wildtiere

Keine Reserven für Corona-Kosten: Sorge um Finanzausstattung der Schulen

Die Politik in Halver macht sich Sorgen um die Finanzausstattung im Schulbereich. Im Besonderen geht es dabei um anfallende Corona-Kosten.
Keine Reserven für Corona-Kosten: Sorge um Finanzausstattung der Schulen

Heizlüfter brennt in Wohnhaus - Bewohner entdeckt das Feuer

In einem Mehrfamilienhaus in Oberbrügge brannte am Sonntag ein Heizlüfter. Die Feuerwehr war im Einsatz.
Heizlüfter brennt in Wohnhaus - Bewohner entdeckt das Feuer

Millionen fürs Abwassernetz: Neu- und Umbauten sind nötig

Es geht um mehr als 10 Millionen Euro, zahlbar über die Abwassergebühren. Das ist die Größenordnung des Zentralen Abwasserplans (ZAP) für die Stadt Halver. Er enthält die erforderlichen Maßnahmen für einen ordnungsgemäßen Betrieb des städtischen …
Millionen fürs Abwassernetz: Neu- und Umbauten sind nötig

Diese Seniorin aus Halver bekommt ihre erste Impfung - wir waren dabei 

Ein aufregender Tag für eine 84-jährige Halveranerin. Sie macht sich mit ihrem Sohn auf den Weg zur Impfung in die Historische Schützenhalle Löh in Lüdenscheid - und wir waren dabei.
Diese Seniorin aus Halver bekommt ihre erste Impfung - wir waren dabei 

Den guten Seelen fehlen die Schüler: Hausmeister im Lockdown

Schulhausmeister kümmern sich um die Schulen. Sie kümmern sich aber auch um die Schüler. Sie sind die guten Seelen. Die, die immer da sind. Auch wenn die Schulen leer sind.
Den guten Seelen fehlen die Schüler: Hausmeister im Lockdown

Die einen öffnen, die anderen bangen: Neuerungen im Lockdown

Der Lockdown wird verlängert, aber so manches wird verändert. Grundschulen kehren schrittweise zum Präsenzunterricht zurück, Friseure dürfen ab dem 1. März wieder öffnen. Sinkt die Inzidenz auf 35, öffnen auch Gastronomien und Geschäfte. Ein …
Die einen öffnen, die anderen bangen: Neuerungen im Lockdown