Archiv – Halver

AFG verabschiedet Anka Siever-Ludewig

AFG verabschiedet Anka Siever-Ludewig

HALVER ▪ Sie gilt als solide, konzentriert, strukturiert – aber vor allem als liebevoll. Anka Siever-Ludewig ist eine, die am Anne-Frank-Gymnasium (AFG) fehlen wird. Lehrern und Schülern – Freunden.
AFG verabschiedet Anka Siever-Ludewig
Auch die Stadt läuft dem Geld hinterher

Auch die Stadt läuft dem Geld hinterher

HALVER ▪ Hier wird ein Knöllchen nicht bezahlt, dort die Hundesteuer. Und auch manch eine Firma nimmt es mit der Fälligkeit der Gewerbesteuer nicht allzu genau: Ist immer wieder von leeren Kassen die Rede, sind Bürger und Betriebe von dieser …
Auch die Stadt läuft dem Geld hinterher
Mörderische Titelmelodien zu Kaffee und Kuchen

Mörderische Titelmelodien zu Kaffee und Kuchen

HALVER ▪ Gänsehaut kann Ausdruck vieler Gemütszustände sein: Größtes Unbehagen, gar Ekel, zählt ebenso dazu wie wohlige Zufriedenheit, die in Ekstase münden kann. Und auch am Sonntagnachmittag herrschte bei den Besuchern in der Realschulaula …
Mörderische Titelmelodien zu Kaffee und Kuchen

Gospels und Saxophon in Nicolai-Kirche

HALVER ▪ Der Gospelchor „The Albert Singers“ wird am Sonntag, 20. Februar, ein Konzert in der evangelischen Nicolai-Kirche in Halver geben – und dabei wieder vom Saxophonisten Rudolf F. Nauhauser aus Köln unterstützt.
Gospels und Saxophon in Nicolai-Kirche

Die Farben sehen, wahrnehmen und lernen

HALVER ▪ „Heute sind wir da“, sangen die 19 Mädchen und Jungen des katholischen Kindergartens St. Georg im Treppenhaus des Rathaus, das wohl die meisten der Kinder zum ersten Mal besuchten.
Die Farben sehen, wahrnehmen und lernen

Awo-Kita „Wundertüte“ öffnet ihre Türen

HALVER ▪ Spielen, basteln, staunen: Gestern hatte die Awo-Kindertagesstätte „Wundertüte“ zum Tag der offenen Tür eingeladen. Unter dem Motto „Abenteuer Afrika“ gab’s dort jede Menge zu entdecken.
Awo-Kita „Wundertüte“ öffnet ihre Türen

Unterstufenchor begibt sich „in ein neues Land“

HALVER ▪ „Ein Land, wo Milch und Honig fließen, ein Land in dem das Leben sprießt.“ Wer in der Schule gut aufgepasst hat, weiß, um welches Land es sich handelt: Ägypten. Und um dieses Land ranken sich in der Bibel viele spannende Geschichten.
Unterstufenchor begibt sich „in ein neues Land“

Mitsingprojekt der Kantorei geht an den Start

HALVER ▪ Bereits um kurz vor halb acht haben sich einige gespannte Sänger und Sängerinnen vor der Tür des evangelischen Gemeindehauses an der Kirchstraße versammelt: „Wie schön, dass du auch gekommen bist“, begrüßten sich die Anwesenden, die sich …
Mitsingprojekt der Kantorei geht an den Start

Eigentümer sieht keinen Bedarf

HALVER ▪ In und an der Herpine tut sich was. Neben dem Betrieb des Bürgerbades und dem geplanten Hochseilgarten sind auch der TC Halver und der Hundesportverein hier aktiv. Eine Neuauflage eines Gastronomiebetriebs im ehemaligen Pfannkuchenhaus ist …
Eigentümer sieht keinen Bedarf

„Kritzelknäuel“ sind mehr als nur Gekritzel

HALVER ▪ Kritzeln, malen, zeichnen –  wenn Kinder kreativ sind, dann haben sie etwas zu sagen. Sie drücken sich aus. „Und das sollten Eltern immer ernst nehmen“, sagt Psychologin Bettina Blum. Denn die kleinen Kunstwerke seien keine Kritzeleien, …
„Kritzelknäuel“ sind mehr als nur Gekritzel

Schulpläne: Bestand bis 2015 sicher

HALVER ▪ Die Grundschule „Auf dem Dorfe“, die Lindenhofschule und die Grundschule Oberbrügge sollen mindestens bis 2015 weiter bestehen. Auf dieses Ergebnis hat sich nach AA-Informationen der Arbeitskreis Schule verständigt.
Schulpläne: Bestand bis 2015 sicher

Zu schnell auf glatter Fahrbahn der L 528

HALVER ▪ Der heftige Schneefall sorgte gestern Morgen insbesondere bei Auto- und Lastwagenfahrern für Probleme. Bis auf eine Ausnahme beschränkte sich dies aber auf durchdrehende Reifen der Sattelschlepper und schweren Lastwagen auf …
Zu schnell auf glatter Fahrbahn der L 528

Förderschule will sich verkleinern

HALVER ▪ Die Schule an der Susannenhöhe setzt auf die Grundschulen und die Hauptschule als bevorzugten Förderort. „Klar ist, dass wir uns als Schule verkleinern werden“, erklärt Ralf Gensmann im Gespräch mit unserer Zeitung die damit verbundenen …
Förderschule will sich verkleinern

„Wundertüte“ auf dem Weg zum „Powerzentrum“

HALVER ▪ Die Awo-Kindertageseinrichtung „Wundertüte“ ist auf dem Weg zum „Powerzentrum“. Diese einstimmige Entscheidung der Mitarbeiter der Kita für eine Zusammenarbeit mit dem Verein „Powerschule“ wurde bereits im vergangenen Jahr gefällt. Ebenso …
„Wundertüte“ auf dem Weg zum „Powerzentrum“

Gemeinde demonstriert Aufbruchstimmung

OBERBRÜGGE ▪ Die Probleme werden nicht kleiner, die Situation nicht einfacher – und dennoch: In der Evangelischen Kirchengemeinde Oberbrügge herrschte gestern Aufbruchstimmung.
Gemeinde demonstriert Aufbruchstimmung

Erstes Treffen ohne Berührungsängste

OBERBRÜGGE ▪ Ein volles Haus herrschte am Freitagabend noch nicht, als sich die gemeinsame Breitensportgruppe des TuS Ennepe und des TuS Oberbrügge das erste Mal in der Turnhalle „Am Nocken“. Hoch zufrieden waren die Sportler dennoch, hatten sich …
Erstes Treffen ohne Berührungsängste

Kantorei bietet neues Projekt zum Mitsingen an

HALVER ▪ Für die drei kommenden Monate bietet die Kantorei Halver ein neues Projekt an: Dabei handelt es sich um einen Schnupperkurs für interessierte Sängerinnen und Sänger, die sich noch nicht sicher sind, ob sie in einem gemischten vierstimmigen …
Kantorei bietet neues Projekt zum Mitsingen an

Umsetzung der grauen Theorie in die Praxis

HALVER ▪ „Grau ist alle Theorie“, heißt es. Wie die Theorie bunt und mit Leben gefüllt beziehungsweise in der Praxis umgesetzt wird, konnten jetzt die 80 Schülerinnen und Schüler des Pädagogik-Kurses im Anne-Frank-Gymnasium (AFG) erleben. Zumindest …
Umsetzung der grauen Theorie in die Praxis

Stöber-Tag 2011: Geschäfte und Firmen gefragt

HALVER ▪ Der Startschuss für die Vorbereitungen des Stöber-Tags für Kinder, der in diesem Jahr am 12. Mai stattfinden soll, ist gefallen. Natürlich ist die Stadt in Zusammenarbeit mit den Jugendzentren auf Hilfe und Unterstützung der Firmen, …
Stöber-Tag 2011: Geschäfte und Firmen gefragt

Halveraner Polizeiwache soll modernisiert werden

HALVER ▪ Neue Fenster, neue Türen, neue Technik: Die Halveraner Polizeiwache soll modernisiert werden. Wann, das steht allerdings noch nicht fest. Nur eins: Die Vorbereitungen laufen bereits jetzt auf Hochtouren.
Halveraner Polizeiwache soll modernisiert werden

„Aussichtsturm-Chip“ am Schlüsselanhänger

HALVER ▪ Die ersten Schlüsselanhänger mit dem „Aussichtsturm-Einkaufschip“ waren auf dem Halveraner Weihnachtsmarkt, wie berichtet, binnen kürzester Zeit vergriffen. Was gleichzeitig bedeutet, dass die Initiative „Erhalt des Aussichtsturms“ des …
„Aussichtsturm-Chip“ am Schlüsselanhänger

Alle Abfall-Informationen aus einer Hand

HALVER ▪ Manchmal neutral, meistens aber negativ, so beschreibt Susanne Brocksieper die Anrufe, die sie und ihre Kollegin Nicole Spey in den vergangenen drei Wochen entgegen genommen haben. Die beiden Verwaltungsmitarbeiterinnen im Steueramt der …
Alle Abfall-Informationen aus einer Hand

Hilfe bei der Suche nach Betreuung für Kinder

HALVER ▪ Die Suche nach einer geeigneten Betreuung des jungen Nachwuchses stellt Eltern teilweise vor eine fast unlösbare Aufgabe. Die Betreuungsplätze für Unter-Dreijährige sind heiß begehrt, besonders für die Kleinsten im Alter von unter zwei …
Hilfe bei der Suche nach Betreuung für Kinder

Tierschutzverein setzt auf Kastration von Katzen

HALVER ▪ Die jetzt erwogene Kastrationspflicht als letztes Mittel gegen die Vermehrung von streunenden Katzen wird vom Tierschutzverein Halver-Schalksmühle begrüßt. Auch in der Stadt im Grünen sehen sich die Vorsitzende Jana Schmidt und ihre …
Tierschutzverein setzt auf Kastration von Katzen

„Wir haben es geschafft“

HALVER ▪ Die Awo-Kindertagesstätte „Wundertüte“ hat Vertretern der Arbeiterwohlfahrt, des Kreises und der Stadt gestern die neuen Räume für die Betreuung der Unter-Dreijährigen vorgestellt.
„Wir haben es geschafft“

Halveraner Sternsinger sammeln 13 653 Euro

HALVER ▪ Die Sternsingeraktion 2011 ist nahezu abgeschlossen. Insgesamt sind von Freitag bis Sonntag in Halver 13 653 Euro (ohne Oberbrügge) gesammelt worden. „Das Geld wird Ende Januar an das Kindermissionswerk überweisen werden“, kündigt …
Halveraner Sternsinger sammeln 13 653 Euro

Vakt setzt auf weitere Gespräche

HALVER ▪ Mit einem durchweg positiven Rückblick auf die Veranstaltungen zum zehnjährigen Bestehen will der Kunstverein Vakt mit dem Programm auch im ersten Halbjahr 2011 wieder zahlreiche Interessierte ansprechen. Ein Höhepunkt ist dabei die …
Vakt setzt auf weitere Gespräche

Kirchengemeinden beten, singen und feiern

HALVER ▪ Während der Posaunenchor des CVJM seine Instrumente auspackte und letzte Absprachen erfolgten, füllten sich nach und nach die Reihen der Nicolai-Kirche. „Gemeinsam beten und dienen“, so das Motto der diesjährigen Allianzgebetswoche, die am …
Kirchengemeinden beten, singen und feiern

Neujahrsempfang Halver

Neujahrsempfang Halver

Eicker betont gewaltige Herausforderungen

HALVER ▪ Der zehnte Neujahrsempfang der Stadt bildete gestern Morgen den Rahmen, einen Blick zurück und voraus zu werfen. Bürgermeister Dr. Bernd Eicker lobte dabei den schon geleisteten Einsatz von Ehrenamtlichen – und nahm die Bürger direkt für …
Eicker betont gewaltige Herausforderungen

Jahrzehnt im Zeichen der Bäume

HALVER ▪ Als Ersatz für eine vom Rat der Stadt Halver abgewiesene Baumsatzung hat sich der gemeinnützige Verein zur Förderung der Bäume in Halver gegründet: Im Jahr 2001. Ein Jahrzehnt lang haben die Baumfreunde gezeigt, dass es ihnen nicht nur um …
Jahrzehnt im Zeichen der Bäume

Steuern und Gebühren vor Schlaglochverkauf

HALVER ▪ Damit die Straßen nicht zur Schlaglochpiste werden, sind die Baubetriebshofmitarbeiter im Einsatz. Dabei könnten einige der Schäden zu barem Geld werden: Eine Idee aus Thüringen, wo 257 Schlaglöcher für je 50 Euro an die Bürger verkauft …
Steuern und Gebühren vor Schlaglochverkauf

100 Sternsinger ziehen durch Halver

HALVER ▪ Die Sternsinger sind ziemlich stark. Und das ganz ohne Muskelkraft. Es ist nämlich ihr Engagement, das etwas bewegt. Sie gehen von Haus zu Haus und singen. Für Kinder in Not. Kinder wie Tola. Der Zwölfjährige ist ohne Hände und Beine auf …
100 Sternsinger ziehen durch Halver

Schmuck gestohlen

HALVER ▪ Unter dem Vorwand, ältere Möbel und andere Gegenstände zu auffällig hohen Preisen kaufen zu wollen, haben sich zwei bislang unbekannte Männer heute Nachmittag Zugang zu einer Wohnung an der Mozartstraße verschafft. Erst später bemerkte die …
Schmuck gestohlen

Sehen, fühlen, staunen: Realschule zeigt sich

HALVER ▪ Gestern hat die Realschule zum Tag der offenen Tür eingeladen. Unter dem Motto „Schule in Aktion“ konnten sich Viertklässler im Gebäude an der Humboldtstraße umsehen. Schulleiter Hartmut Wächter fasste sich zur Begrüßung kurz – denn im …
Sehen, fühlen, staunen: Realschule zeigt sich