Baustelle an der Heerstraße

Die Heerstraße bleibt länger dicht

+
Arbeiten an der Heerstraße.

Halver - Die Arbeiten an der Heerstraße (L892) zwischen Halver und Oberbrügge verzögern sich.

Die Sperrung der Heerstraße zwischen Halver und Oberbrügge muss um eine Woche verlängert werden. 

Die Befestigungsarbeiten auf der rechten Seite in Fahrtrichtung Oberbrügge sind zwar weitgehend abgeschlossen, aber auch auf der anderen Fahrbahnseite müssen die Ränder verstärkt werden, um die Verkehrslast angesichts der bevorstehenden Sperrung der B229 und der entsprechenden Umleitung verkraften zu können

Die Arbeiten an der B54 in Brügge beginnen aber trotzdem in der kommenden Woche. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare