Anwärter für Pfarrstelle hält Probepredigt

HALVER ▪ Das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Halver hat einen Pfarrer zu Probepredigt und Probekatechese für die Besetzung der zweiten Pfarrstelle eingeladen. Wie berichtet, wechselte Pfarrer Hans-Jürgen Patro in die Dorstener Kirchengemeinde.

Die Probepredigt des Anwärters – dessen Name seitens des Presbyteriums noch nicht genannt wurde – findet am Sonntag, 18. Dezember, ab 10 Uhr in der Nicolai-Kirche statt, die Probekatechese am Mittwoch, 21. Dezember, ab 18 Uhr im benachbarten Gemeindehaus. Bei der Probekatechese handelt es sich um eine thematische Einheit zum Thema „Erwachsen glauben“, einen Vortrag zur gegenwärtigen Diskussion um den missionarischen Gemeindeaufbau anhand der gleich lautenden EKD-Initiative. Zu diesem Vortrag sind alle interessierten Gemeindeglieder eingeladen.

Die Probepredigt ist jedoch nicht die einzige Weichenstellung am kommenden Sonntag: Zugleich werden die Kandidaten für die Presbyterwahl am 5. Februar 2012 genannt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare