Neues Schuljahr ab Sommer

Anmeldung an weiterführenden Schulen in Halver - alle wichtigen Infos

Eingangsbereich Humboldtschule in Halver
+
Anmeldungen für die Humboldtschule finden Ende Februar statt.

Die Anmeldungen für die weiterführenden Schulen in Halver stehen kurz bevor. Wegen Corona läuft das Ganze in diesem Jahr allerdings etwas anders ab. Hier finden Sie die wichtigen Infos.

Halver - Die Anmeldungen zum neuen Schuljahr ab Sommer sind bald an den beiden weiterführenden Schulen möglich. Das Anne-Frank-Gymnasium und die Humboldtschule handhaben das Ganze aufgrund der Corona-Krise etwas anders.

Anne-Frank-Gymnasium (AFG)

Die Anmeldungen für das Anne-Frank-Gymnasium laufen in diesem Jahr unter besonderen Bedingungen ab. Interessierte können ihre Kinder, die von der vierten oder der zehnten Klasse auf das Gymnasium wechseln wollen, in der ersten Februarwoche anmelden. Möglich ist das am 1. und 2. Februar jeweils in der Zeit von 8 bis 18 Uhr sowie von Mittwoch, 3. Februar, bis Freitag, 5. Februar, von 8 bis 12 Uhr.

Am AFG beginnen die Anmeldungen Anfang Februar.

Die Schulleitung bittet um eine vorherige Terminvereinbarung auf der Homepage. Das Zusammenkommen von mehreren Personen soll so Corona-bedingt vermieden werden.

Zur Anmeldung eines Kindes sind folgende Unterlagen notwendig:

  • Anmeldebescheinigung
  • Kopie des aktuellen Halbjahreszeugnisses
  • Kopie des Stammblattes aus dem Familienstammbuch
  • Kopie des Impfausweises
  • Für Fahrschüler (Bus): Passfoto des Kindes (für den zukünftigen Schülerausweis).

Nach der Anmeldung ist ein Gespräch mit dem Erprobungsstufenteam oder dem Oberstufenteam geplant. Erreichbar ist die Schule unter Tel. 0 23 53/ 54 51 oder per E-Mail an sekretariat@afg-halver.de.

Humboldtschule

Anmeldungen zum neuen Schuljahr an der Humboldtschule sind im kommenden Monat von Montag, 22., bis Mittwoch, 24. Februar, möglich.

Anmeldeformulare finden sich auf der Homepage der Schule beziehungsweise werden auch von den jeweiligen Grundschulen übergeben. Die konkrete Anmeldung erfolgt nach wie vor persönlich. In den kommenden Tagen wird dazu ein Terminkalender auf der Homepage eingerichtet. Darüber soll ein Termin für die Anmeldung reserviert werden, so der Plan.

Zur Anmeldung sind folgende Unterlagen mitzubringen:

  • Anmeldebogen, den Sie von der Grundschule bekommen
  • Geburtsurkunde
  • Zeugnis mit Übergangsempfehlung
  • Impfausweis
  • ausgefüllte Unterlagen von der Homepage der Schule.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare