Hier können Halveraner romantisch "Ja" sagen

+
Auch in der Heesfelder MÜhle sind 2019 wieder Trauungen möglich.

Halver – Die Hochzeit in ganz besonderem Rahmen genießen – das ist möglich mit sogenannten Ambientetrauungen, zu der die Stadt auch 2019 allen Hochzeitspaaren die Möglichkeit bietet.

Möglich sind diese besonderen Trauungen sowohl in der Heesfelder Mühle als auch im Regionalmuseum Villa Wippermann. 

Trauungen in der Mühle 

Das rustikale Trauzimmer in der Heesfelder Mühle bietet Platz für circa 25 Personen. Nach der Eheschließung besteht die Möglichkeit, sowohl in den Räumen, als auch im Außenbereich in ländlicher Atmosphäre mit einem Glas Sekt auf das Ereignis anzustoßen. Bei Interesse an einer Besichtigung des Trauzimmers können sich die künftigen Brautpaare unter Tel. 0 23 53/13 78 28 mit dem Verein Heesfelder Mühle in Verbindung setzen. 

Trauungen in der Heesfelder Mühle sind an folgenden Terminen möglich:

  • 4. Mai
  • 15. Juni
  • 20. Juli
  • 17. August
  • 21. September
  • 19. Oktober

Auch Regionalmuseum für Brautpaare geöffnet 

Die Stadtverwaltung weist außerdem darauf hin, dass neuerdings auch im Regionalmuseum „Villa Wippermann“ geheiratet werden kann. Heiratswillige Paare können dort während der üblichen Öffnungszeiten und nach Absprache des Standesamts mit dem hiesigen Heimatverein die Ehe schließen. Zur Terminreservierung und Anmeldung der Eheschließung sollten sich Interessenten rechtzeitig mit dem Standesamt unter der Rufnummer0 23 53/7 31 32 in Verbindung setzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare