Heiraten in der Heesfelder Mühle

+
Das rustikale Trauzimmer befindet sich in dem Gebäude an der Heesfelder Mühle.

Halver - Heiraten in einem besonderen Rahmen, mit einem einzigartigen Ambiente – davon träumen viele zukünftige Ehepaare. Der Tag der Hochzeit soll der schönste werden und dafür muss der Ort passen. Die Stadt Halver bietet Ambiente-Trauungen in der Heesfelder Mühle an.

Das rustikale Trauzimmer bietet Platz für etwa 25 Personen. Nach der Eheschließung gibt es außerdem die Möglichkeit, in den Räumen oder im Außenbereich mit einem Glas Sekt anzustoßen. 

Die Paare haben immer sechs Termine im Jahr zur Auswahl. „Die stehen bereits seit vergangenen Sommer fest“, erklärt Christiane Sayk vom Standesamt Halver. Die sechs Samstag wurden in Absprache mit der Heesfelder Mühle festgelegt. Trauungen sind von Mai bis Oktober an folgenden Tagen möglich: 12. Mai, 23. Juni, 28. Juli, 18. August, 22. September und 13. Oktober.

An den Tagen kann man sich stündlich von 9 bis 13 Uhr trauen lassen. Das heißt, dass fünf Paare pro Termin heiraten können. Insgesamt wären das im Jahr 30 Ambiente-Trauungen in der Heesfelder Mühle. „Komplett ausgebucht waren wir allerdings noch nie“, sagt Sayk

Beliebtester Termin ist im Juni

Einige unverbindliche Reservierungen sind bereits beim Standesamt für einige Termine eingegangen. Erst nachdem die Eheschließung beantragt wurde, werden die Buchungen vorgenommen. „Daher kann es immer noch zu Änderungen kommen“, erklärt Sayk. Bisher sei der Termin am 23. Juni der beliebteste. 

Eine Besichtigung des Trauzimmers im Vorfeld ist möglich. Dazu können Interessierte eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter der Heesfelder Mühle unter Tel. 0 23 53 / 13 78 28 hinterlassen. 

Terminreservierungen übernimmt das Standesamt, Christiane Sayk ist unter Tel. 0 23 53 / 7 31 34 erreichbar. Eine Eheschließung außerhalb der Öffnungszeiten kostet 66 Euro. Hinzu kommen die Kosten für die Raummiete der Heesfelder Mühle von 90 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.