1. come-on.de
  2. Verbraucher

Vodafone-Brief geht durchs Netz: User lachen über dieses Angebot

Erstellt:

Von: Tobias Becker

Kommentare

Ein Angebot von Vodafone kommt bei vielen Usern völlig falsch an. Der Brief des Unternehmens ist ein Lacher im Netz, doch auch intern ist er scheinbar nicht deutlich kommuniziert worden.

Immer wieder tauchen im Netz Fotos und Videos von kuriosen oder skurrilen Fundstücken auf. Dazu zählen beispielsweise auch Kassenzettel von Kaufland, auf denen ein kleines Detail aufregend ist, aber auch Briefe, wie von der EnBW zum Thema Strompreis-Hammer. Nun ist wieder so ein Schreiben aufgetaucht – dieses Mal aber von Vodafone. Auf Twitter macht der Brief mit dem seltsamen Angebot die Runde.

Vodafone-Panne bei Angebot: Dieser Brief geht auf Social Media steil

Das Kommunikationsunternehmen hat ein neues Angebot an seine Kunden gesendet, das auch in Heilbronn einige Menschen bekommen haben sollten, aber: Die dürften erstmal recht überrascht gewesen sein. Im Schreiben heißt es: „Greif schnell zu. Hol Dir GigaZuhause 250 DSL dauerhaft für nur 47,49 Euro statt 39,99 Euro im Monat.“ Das wäre der Vorteil beim neuen Treuerabatt über 2,50 Euro. Bitte?

Man soll nun also mehr zahlen pro Monat, wie es in dem Angebot heißt. Es hat nicht den Anschein, als sei dies ein aufrichtiges Schnäppchen. Denn mit 7,50 Euro pro Monat mehr landen Kunden über das Jahr hinweg bei Mehrkosten von 90 Euro! Doch warum sollen sich Kunden darauf einlassen? So postet Twitter-Userin Misses Football den Brief mit den Worten: „Ich lass das mal unkommentiert.“

Vodafone-Panne bei Angebot: Unternehmen erklärt den Hintergrund

Doch was hat es mit dem Nicht-Rabatt auf sich? „Der Brief ist korrekt“, sagt ein Sprecher von Vodafone gegenüber Bild und erklärt: „Das Missverständnis kommt nur beim flüchtigen Lesen zustande.“ Denn: Das Angebot bringt zwar eine Preissteigerung, allerdings auch eine heftige Geschwindigkeitssteigerung für das Internet. „In diesem Fall surft der Kunde statt mit DSL 100 mit DSL 250“, so der Vodafone-Sprecher.

Die höhere Geschwindigkeit kostet normalerweise 49,99 und genau auf diese Summe gibt es den Treuerabatt von 2,50 Euro. Heißt: Das Angebot liegt bei 47,49 Euro. Im Brief wird beispielsweise durch das „Surf bis zu 2,5-mal schneller“ darauf hingewiesen. Dennoch bleibt die Frage offen, ob Vodafone nicht noch deutlicher hätte werden können. Im Internet ist die Rabattaktion auf jeden Fall ein Renner.

Vodafone-Panne bei Angebot: Auf Twitter gibt es die nächste Panne

Besonders kurios an der Sache: Bei Vodafone selbst scheint man sich nicht einig zu sein, denn unter dem Post von Misses Football antwortete der offizielle Vodafone Service Account: „Da hat sich wohl der Fehlerteufel eingeschlichen.“ Laut Sprecher handelt es sich aber gar nicht um einen Fehler. Hoppla! (tobi)

Auch interessant

Kommentare