Tweed

Karl Lauterbach macht Hoffnung auf Lockdown-Ende – „Sommer wird gut werden

SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach vertraut dem Impfstoff von AstraZeneca.
+
SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach vertraut dem Impfstoff von AstraZeneca.

Karl Lauterbach geht davon aus, dass Ende Mai ein Impf-Meilenstein erreicht werden kann. Vor Sommer könnte demnach die Inzidenz in Deutschland dramatisch sinken:

Wann wird der Lockdown in Deutschland enden? Wie HEIDELBERG24* berichte, gibt SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach in einem Tweed eine Antwort. Er teilt auf Twitter einen Beitrag eines US-amerikanischen Wissenschaftlers. Dieser zeigt auf, dass Inzidenzen dramatisch sinken, wenn die Hälfte der Bevölkerung eine Erstimpfung gegen das Coronavirus erhalten hat. Forscher haben bereits herausgefunden, dass eine einzelne Impfung gegen Corona das Risiko einer Ansteckung um 38 bis 49 Prozent senken kann.

Diese Zahlen zeigen, wie stark der Impfeffekt wird, wenn 50 % der Bevölkerung eine erste Dosis bekommen haben. Ende Mai wird dies für uns bedeuten, dass die Fallzahlen deutlich unter 50 fallen“, so der Gesundheitsexperte und fügt hinzu: „Wir sind jetzt in der letzten Runde auf der Schlussgeraden. Der Sommer wird gut werden.“ (jol) *HEIDELBERG24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare