20 Produkte im Vergleich

Gesichtscremes bei Öko-Test: Mehrere Marken können nicht überzeugen

Gesichtscremes bei Öko-Test: Mehrere Marken können nicht überzeugen
+
Gesichtscremes bei Öko-Test: Mehrere Marken können nicht überzeugen (Symbolfoto)

Viele von uns schmieren sich morgens eine Creme ins Gesicht. Wie Öko-Test nun zeigt, enthalten ein paar Produkte bedenkliche Inhaltsstoffe:

Öko-Test hat 20 Gesichtscremes für trockene und sensible Haut mal genaustens unter die Lupe genommen und analysiert. Wie HEIDELBERG24* berichtet, können 13 Produkte dabei die Tester überzeugen und sogar mit Note „sehr gut“ abschneiden. Anders sieht es jedoch bei drei Marken-Cremes aus. Die Experten finden unter anderem Inhaltsstoffe, die hormonell oder furchtbarkeitshemmend wirken.

Außerdem: „Zahlreiche Cremes enthalten deklarationspflichtige Duftstoffe wie Geraniol, Cumarin, Citral oder Eugenol. Diese besitzen ein – wenn auch außerordentlich schwaches – allergenes Potenzial. Sehr sensible Personen sollten besser darauf verzichten“, so das Verbrauchermagazin.

Drei Gesichtscremes erhalten von Öko-Test die Note „ungenügend“*. Die Produkte zählen zu den bekannten Marken L‘Oréal, Neutrogena und Bebe. *HEIDELBERG24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare