1. come-on.de
  2. Verbraucher

Corona: Symptome nach Quarantäne? Das ist zu tun

Erstellt:

Kommentare

Auch nach zehn Tagen Quarantäne können weiterhin Corona-Symptome auftreten. (Symbolfoto)
Auch nach zehn Tagen Quarantäne können weiterhin Corona-Symptome auftreten. (Symbolfoto) © Christin Klose/dpa

Wer sich mit dem Coronavirus infiziert hat, muss für zehn Tage in Quarantäne. Was aber, wenn die Symptome auch nach der Isolation bestehen? Lesen Sie hier, was zu beachten ist:

Am 2. April sollen vielerorts sämtliche Corona-Maßnahmen fallen. Sieht man sich die Zahlen des Robert-Koch-Instituts allerdings an, erkennt man, dass uns das Coronavirus nach wie vor fest im Griff hat. Personen, die sich mit COVID-19 infiziert haben, müssen laut aktueller Verordnung für zehn Tage in Quarantäne. Doch was ist, wenn nach dieser Zeit immer noch Symptome auftreten?
HEIDELBERG24* fasst zusammen, was Betroffene bei anhaltenden Symptomen nach zehntägiger Quarantäne beachten müssen.

Neben Coronainfizierten gilt die zehntägige Quarantäne-Regelung auch für Kontaktpersonen, die nicht geimpft sind. Als Kontaktpersonen gelten zum Beispiel Menschen, die mit der infizierten Person in einem Haushalt leben oder sich mehr als zehn Minuten mit dieser Person in einem Raum aufgehalten haben. Auch Flugreisende, die vor, hinter oder neben einer infizierten Person gesessen haben, sind Kontaktpersonen. (fas) *HEIDELBERG24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare