Bitcoin gibt nach Wochen der Erholung Gewinne ab
Wirtschaft

Kryptowährung

Bitcoin gibt nach Wochen der Erholung Gewinne ab

Bitcoin gibt nach Wochen der Erholung Gewinne ab
Fed warnt Banken vor Risiken bei Kryptogeschäften
Wirtschaft
Fed warnt Banken vor Risiken bei Kryptogeschäften
Fed warnt Banken vor Risiken bei Kryptogeschäften
Schweizer Franken so stark wie seit 2015 nicht mehr
Wirtschaft
Schweizer Franken so stark wie seit 2015 nicht mehr
Schweizer Franken so stark wie seit 2015 nicht mehr
Chinas Wirtschaft schwächelt im Juli
Wirtschaft
Chinas Wirtschaft schwächelt im Juli
Chinas Wirtschaft schwächelt im Juli
Britische Notenbank verstärkt Kampf gegen Inflation
Wirtschaft
Britische Notenbank verstärkt Kampf gegen Inflation
Britische Notenbank verstärkt Kampf gegen Inflation

Rezession, oder doch nicht? - US-Wirtschaft schrumpft erneut

Die US-Zahlen haben bestätigt, was viele befürchtet haben: einen erneuten wirtschaftlichen Rückgang. Ist das der viel gefürchtete Abschwung? Ins Visier rückt dabei auch die Zinspolitik der Fed.
Rezession, oder doch nicht? - US-Wirtschaft schrumpft erneut

US-Notenbank erhöht Leitzins erneut - drastische Folgen für „unhaltbar heißen“ Arbeitsmarkt?

Für die US-Notenbank ist es ein Spagat: Die Inflation ist zu hoch, die Zentralbanker müssen handeln. Nun setzt die Fed erneut auf einen großen Zinsschritt.
US-Notenbank erhöht Leitzins erneut - drastische Folgen für „unhaltbar heißen“ Arbeitsmarkt?

EZB-Präsidentin Lagarde verspricht Kampf gegen Inflation

Die EZB hat ihre Leitzinsen erstmals seit elf Jahren angehoben. Die Präsidentin Lagarde verspricht, wenn nötig, die Zinsen weiter anzuheben.
EZB-Präsidentin Lagarde verspricht Kampf gegen Inflation

Senat bestätigt Bidens Kandidaten für oberste Bankenaufsicht

Mit Michael Barr zieht ein erfahrener Finanzpolitiker an die Spitze der US-Notenbank Federal Reserve - er arbeitete bereits unter den damaligen Präsidenten Bill Clinton und Barack Obama.
Senat bestätigt Bidens Kandidaten für oberste Bankenaufsicht

Niederländische Zentralbank entschuldigt sich für Sklaverei

Der Präsident der niederländischen Zentralbank bittet die Angehörigen aller einst durch die Niederlande versklavten Menschen um Verzeihung. Die Bank stellt 15 Millionen Euro für die Opfer bereit.
Niederländische Zentralbank entschuldigt sich für Sklaverei

Ungarische Notenbank hebt Leitzins stark an

Es ist der größte Zinsschritt seit der Finanzkrise 2008. Analysten hatten im Mittel einen Schritt um lediglich 0,5 Punkte erwartet. Es ist deutlich mehr geworden.
Ungarische Notenbank hebt Leitzins stark an

Wie helfen die G7-Staaten der Ukraine?

Der russische Angriffskrieg in der Ukraine bestimmt den Gipfel der Gruppe wirtschaftsstarker Demokratien (G7). Einigen sich Kanzler Scholz und die anderen in der Idylle von Elmau auf weitere Hilfen?
Wie helfen die G7-Staaten der Ukraine?

Japans Notenbank lässt Geldpolitik extrem gelockert

Die US-Notenbank Fed hat den Leitzins angehoben und auch die Europäische Zentralbank hat einen Schritt in die gleiche Richtung gemacht. Japan hingegen fährt unbeirrt einen gegensätzlichen Kurs weiter.
Japans Notenbank lässt Geldpolitik extrem gelockert

Fed mit größtem Zinsschritt seit 1994 - Angst vor Rezession

Die US-Notenbank ist den Zielen der Preisstabilität und Vollbeschäftigung verpflichtet. Doch zumindest von ersterem kann derzeit keine Rede sein. Deshalb entscheidet sich die Fed nun für einen drastischen Schritt.
Fed mit größtem Zinsschritt seit 1994 - Angst vor Rezession

Russische Notenbank senkt Leitzins erneut

Die russische Notenbank hat ihre Geldpolitik trotz der anhaltenden Sanktionen gegen das Land erneut gelockert. Der Leitzins werde um 1,5 Prozentpunkte auf 9,5 Prozent reduziert, teilte die Zentralbank in Moskau mit.
Russische Notenbank senkt Leitzins erneut

EZB-Zinssignal verstärkt Druck auf Aktien

Die angekündigte Zinserhöhung der Europäischen Zentralbank (EZB) hat am Donnerstag die Aktienmärkte unter Druck gebracht. Der deutsche Leitindex Dax sank um 1,71 Prozent auf 14.198,80 Punkte.
EZB-Zinssignal verstärkt Druck auf Aktien

Debatte um EZB-Straffungstempo wird intensiver

Die Inflationsrate im Euroraum ist so hoch wie nie. Die EZB-Präsidentin stellte zuletzt ein Ende der negativen Leitzinsen in Aussicht. Doch wie genau sollte am besten vorgegangen werden?
Debatte um EZB-Straffungstempo wird intensiver

Uneinigkeit in EZB über Straffungstempo

Die EZB reagiert später als andere große Notenbanken auf die hohe Inflation. Über die Höhe der Zinsanhebungen besteht in der Europäischen Zentralbank noch Uneinigkeit.
Uneinigkeit in EZB über Straffungstempo

EZB-Chefin Lagarde signalisiert Zinsanhebung im Juli

Aufgrund der hohen Inflation steigen die Zinsen. Ende September könnten die Leitzinsen aus dem negativen Bereich kommen.
EZB-Chefin Lagarde signalisiert Zinsanhebung im Juli

Deutschland gibt Ukraine rund eine Milliarde Euro

Der ukrainischen Regierung fehlen nach eigenen Angaben monatlich rund fünf Milliarden Euro, um den Staatsbetrieb zu finanzieren. Mehrere Industriestaaten wollen einspringen - auch Deutschland.
Deutschland gibt Ukraine rund eine Milliarde Euro

Starker Rubel: Wie Putin die Währung manipuliert

Zu Beginn von Russlands Angriffskrieg gegen die Ukraine stürzte der Rubel ins Bodenlose. Trotz der westlichen Sanktionen ist der Kurs der russischen Währung aber nun so stark wie seit 2017 nicht mehr. Wie kann das sein?
Starker Rubel: Wie Putin die Währung manipuliert

EZB-Ratsmitglied Rehn: Zinserhöhung im Juli „geboten“

Eine Erhöhung des Leitzinses bremst die Nachfrage und hilft so bei der Inflationsbekämpfung. Entscheidungsträger der EZB sprechen sich für eine Anhebung in den kommenden Monaten aus.
EZB-Ratsmitglied Rehn: Zinserhöhung im Juli „geboten“

EZB nach Leitzins-Entscheidung der US-Notenbank unter Druck

Die Zinsen in den USA steigen nun sehr schnell. Die hohe Inflationsrate zwingt die US-Notenbank zum Handeln. Das könnte aber Konjunktur und Arbeitsmarkt eintrüben.
EZB nach Leitzins-Entscheidung der US-Notenbank unter Druck

US-Notenbank Fed erhöht Leitzins deutlich

Die hohe Inflationsrate zwingt die US-Notenbank zum Handeln. Sie erhöht ihren Leitzins ungewöhnlich rasch. Schon bald dürften weitere Anhebungen folgen. Das könnte allerdings die Konjunktur eintrüben.
US-Notenbank Fed erhöht Leitzins deutlich

Dax wenig bewegt - Anleger vor Fed-Beschlüssen vorsichtig

Vor dem erwarteten nächsten Zinsschritt der US-Notenbank am Mittwochabend haben die Anleger am deutschen Aktienmarkt Vorsicht walten lassen.
Dax wenig bewegt - Anleger vor Fed-Beschlüssen vorsichtig

Kampf gegen Inflation: US-Notenbank vor Leitzinserhöhung

Die hohe Inflationsrate setzt die US-Notenbank unter Zugzwang. Sie dürfte ihren Leitzins daher sehr rasch erhöhen - und weitere Schritte ankündigen. Das könnte die Konjunktur eintrüben.
Kampf gegen Inflation: US-Notenbank vor Leitzinserhöhung

Notenbanken wegen hoher Inflation in der Zwickmühle

Falls die Notenbanken angesichts der hohen Inflationsrate zu drastisch gegensteuern, bricht die Konjunktur ein. Falls sie weiter nur zusehen, droht die Teuerungsrate außer Kontrolle zu raten.
Notenbanken wegen hoher Inflation in der Zwickmühle

Lindner: Russland schuld an ökonomischen Problemen

Weltweit kämpfen derzeit Länder mit ökonomischen Schwierigkeiten. Die Verantwortung dafür trägt laut Bundesfinanzminister Lindner einzig und allein Russland. Er warnt vor einer Schuldenkrise.
Lindner: Russland schuld an ökonomischen Problemen

Russischer Rubel rollt trotz Sanktionen wieder

Kurz nach Beginn des russischen Angriffskrieges in der Ukraine stürzte der Rubel ab - nicht zuletzt wegen der Sanktionen des Westens. Doch die russische Landeswährung berappelt sich wieder. Warum eigentlich?
Russischer Rubel rollt trotz Sanktionen wieder

Währungshüter: Inflation sollte mittelfristig sinken

Europas Währungshüter machen Verbrauchern Hoffnung: Die vergleichsweise hohe Inflation ist nach ihrer Einschätzung nicht von Dauer. Doch uneins sind die Vertreter im Rat der Europäischen Zentralbank noch darüber, wann die Zinsen erhöht werden sollen.
Währungshüter: Inflation sollte mittelfristig sinken

Währungshüter: Inflation sollte mittelfristig sinken

Europas Währungshüter machen Verbrauchern Hoffnung: Die vergleichsweise hohe Inflation ist nach ihrer Einschätzung nicht von Dauer. Doch es gibt auch Uneinigkeit im Rat der Europäischen Zentralbank.
Währungshüter: Inflation sollte mittelfristig sinken

US-Notenbank erhöht erstmals seit Corona-Krise den Leitzins

Die US-Notenbank will die hohe Inflation in den Griff kriegen. Dafür erhöht sie den Leitzins. Und das dürfte nur der erste Schritt sein.
US-Notenbank erhöht erstmals seit Corona-Krise den Leitzins

US-Notenbank vor erster Leitzins-Erhöhung seit Corona-Krise

Die hohe Inflationsrate zwingt die US-Notenbank zu handeln. Doch je entschlossener die Zentralbank agiert, desto größer die Gefahr eines wirtschaftlichen Einbruchs.
US-Notenbank vor erster Leitzins-Erhöhung seit Corona-Krise

Wenn der Rubel nicht mehr rollt: Russlands Zentralbank

Der Westen reagiert mit Härte auf Putins Krieg gegen die Ukraine. Auf einen Großteil seiner milliardenschweren Reserven bei der Zentralbank kann Russland nicht mehr zugreifen.
Wenn der Rubel nicht mehr rollt: Russlands Zentralbank

Töchtern der russischen Sberbank droht die Pleite

Die Finanzsanktionen gegen Russland zeigen Wirkung: Anleger ziehen bei den Tochterunternehmen der Sberbank in großem Stil Gelder ab. Die europäischen Ableger des Instituts werden wohl nicht überleben.
Töchtern der russischen Sberbank droht die Pleite