Kyrill: 108 Einsätze, 780 Stunden Arbeit in Lebensgefahr

Meinerzhagen - 108 Einsätze, 780 Arbeitsstunden. Die Statistik der Meinerzhagener Feuerwehr im Zusammenhang mit Orkan Kyrill, der heute genau vor zehn Jahren auch über die Volmestadt fegte, liest sich – mit Abstand betrachtet – nüchtern.
Kyrill: 108 Einsätze, 780 Stunden Arbeit in Lebensgefahr

Kyrill: Der große Veränderer

Neuenrade/Balve - Jahrzehnte des Wachstums wurden in Minuten vernichtet: Gehegte und gepflegte Fichtenkulturen existierten von einem auf den anderen Augenblick nicht mehr – als ob ein Riese mit einem Handstreich die Wälder flachgedrückt hätte. …
Kyrill: Der große Veränderer

Zehn Jahre Kyrill: Nasslagerplatz für Kyrill-Holz  - Rechnung geht auf 

Werdohl - Ende Juli 2009 war ein weiteres Kyrill-Andenken aus Werdohl verschwunden. Die Forstbehörde Lüdenscheid ließ den Nasslagerplatz in der Schlacht räumen, auf dem zweieinhalb Jahre lang 13.500 Festmeter Sturmholz aufbewahrt wurden.
Zehn Jahre Kyrill: Nasslagerplatz für Kyrill-Holz  - Rechnung geht auf 

Kyrill im Volmetal - Rückblick auf den Sturm im Jahr 2007

Kyrill im Volmetal - Rückblick auf den Sturm im Jahr 2007

Der Orkan Kyrill und seine Folgen in Lüdenscheid

Der Orkan Kyrill und seine Folgen in Lüdenscheid

Orkan "Kyrill" - Zehn Jahre nach dem verheerenden Sturm

Südwestfalen - Vor zehn Jahren zog der Orkan "Kyrill" mit unbändiger Wucht über Europa hinweg. Er hinterließ vor allem im Sauer- und Siegerland eine Spur der Verwüstung. Sechs Menschen kamen in der Kyrill-Nacht vom 18. auf den 19. Januar 2007 allein …
Orkan "Kyrill" - Zehn Jahre nach dem verheerenden Sturm

Kyrill vor 10 Jahren in Neuenrade

Kyrill vor 10 Jahren in Neuenrade

Kyrill in Altena und Umgebung

Kyrill in Altena und Umgebung

„Hatte viele schlaflose Nächte“

Altena - Kyrill, mit diesem Namen verbindet der Altenaer Forstwirt Rolf Conzen noch immer „schlaflose Nächte und jede Menge Stress.“ Der 56-Jährige verlor in der Sturmnacht ein  Fünftel seines Waldes in Altena.
„Hatte viele schlaflose Nächte“

Kyrill vor 10 Jahren in Werdohl

Kyrill vor 10 Jahren in Werdohl

Kyrill vor 10 Jahren in Balve

Kyrill vor 10 Jahren in Balve
Video

So zerstörte Kyrill die Wälder Südwestfalens

Vor zehn Jahren zog der Orkan "Kyrill" mit unbändiger Wucht über Europa hinweg. Er hinterließ vor allem im Sauer- und Siegerland eine Spur der Verwüstung. Im Video erzählen Betroffene von ihren Erinnerungen an die Sturmnacht und die darauffolgende …
So zerstörte Kyrill die Wälder Südwestfalens

Zehn Jahre nach Kyrill: Minister Remmel besucht Neuenrader Stadtwald

[Update, 17.45 Uhr] Neuenrade - Landesumweltminister Johannes Remmel  besuchte am Dienstagvormittag auf der 2. Station seiner Thementour 2016/2017 zum Thema "Mensch Wald" den Neuenrader Stadtwald. 
Zehn Jahre nach Kyrill: Minister Remmel besucht Neuenrader Stadtwald

Besuch im Kohlberghaus stimmt Minister nachdenklich

Altena - Umweltminister Johannes Remmel hat am Dienstag, 10. Januar,  das Programm eines Besuches auf dem Kohlberg geändert, um sich der Kritik der Windkraftgegner zu stellen.
Besuch im Kohlberghaus stimmt Minister nachdenklich

Waldinventur in NRW: mehr Laubbäume, Fichte dominant

Münster - Die Waldfläche in Nordrhein-Westfalen soll nach dem Willen von Umweltminister Johannes Remmel wachsen.
Waldinventur in NRW: mehr Laubbäume, Fichte dominant