Überfischung der Weltmeere nimmt weiter zu
Deutschland & Welt

Ozeankonferenz

Überfischung der Weltmeere nimmt weiter zu

Überfischung der Weltmeere nimmt weiter zu
Naturgipfel: Umweltorganisationen unzufrieden nach Konferenz
Politik
Naturgipfel: Umweltorganisationen unzufrieden nach Konferenz
Naturgipfel: Umweltorganisationen unzufrieden nach Konferenz
WWF-Studie: Mit Messer und Gabel Biodiversität schützen
Deutschland & Welt
WWF-Studie: Mit Messer und Gabel Biodiversität schützen
WWF-Studie: Mit Messer und Gabel Biodiversität schützen
„Earth Hour“: Wahrzeichen weltweit im Dunkeln
Deutschland & Welt
„Earth Hour“: Wahrzeichen weltweit im Dunkeln
„Earth Hour“: Wahrzeichen weltweit im Dunkeln
Städte im Ruhrgebiet schalten heute eine Stunde das Licht aus - wegen des Coronavirus gibt es jedoch eine Änderung
Deutschland & Welt
Städte im Ruhrgebiet schalten heute eine Stunde das Licht aus - wegen des Coronavirus gibt es jedoch eine Änderung
Städte im Ruhrgebiet schalten heute eine Stunde das Licht aus - wegen des Coronavirus gibt es jedoch eine Änderung

Expertin: „Das Bio-Siegel ist Verarsche“ - wie Schweine und Hühner wirklich gehalten werden

Glückliche Tiere und „Bio“-Siegel haben fast nichts miteinander zu tun. Woran liegt das und auf welche Siegel können Verbraucher sich noch verlassen?
Expertin: „Das Bio-Siegel ist Verarsche“ - wie Schweine und Hühner wirklich gehalten werden

In Nepal leben wieder mehr Tiger in freier Wildbahn - Schutzzonen zeigen Wirkung

Die Anzahl der frei in Nepal lebenden Tiger ist wieder angestiegen. Eine Zählung ergab, dass mittlerweile 235 Tiere in drei Nationalparks leben.
In Nepal leben wieder mehr Tiger in freier Wildbahn - Schutzzonen zeigen Wirkung

Geisternetz in der Ostsee: Todesfalle für Fische und Vögel durch Zufall entdeckt

Beim Schnorcheln hat ein Mitarbeiter der Universität Rostock einen grausigen Fund gemacht: In der Ostsee vor Warnemünde hat er eine 500 Meter lange Todesfalle am Meeresboden entdeckt - ein Geisternetz.
Geisternetz in der Ostsee: Todesfalle für Fische und Vögel durch Zufall entdeckt

Erschreckend: So viele Tierarten gefährdet wie nie

Berlin - Dass viele Tierarten vom Aussterben bedroht sind, ist hinlänglich bekannt. Nun schlägt die Umweltstiftung WWF Alarm - mit neuen, besorgniserregenden Zahlen.
Erschreckend: So viele Tierarten gefährdet wie nie

WWF schlägt Alarm: Afrikas Geier stehen vor dem Aus

Berlin - Geier im Sturzflug: Die Umweltschutzorganisation WWF schlägt angesichts eines massiven Rückgangs der Aasfresser in Afrika Alarm. Das Sterben der Vögel hat viele Gründe.
WWF schlägt Alarm: Afrikas Geier stehen vor dem Aus

WWF fordert Ausweitung der Meeresschutzgebiete

Lissabon - Die Umweltschutzorganisation WWF fordert eine Ausweitung der Meeresschutzgebiete weltweit.
WWF fordert Ausweitung der Meeresschutzgebiete

Dieses Äffchen kann schnurren

Berlin - Das Amazonasgebiet hält noch so manche Überraschung parat: einen von Grünzeug lebenden Piranha zum Beispiel und Affen, deren Jungtiere bei Wohlbefinden schnurren.
Dieses Äffchen kann schnurren

Celentano: "Schändliche Parade" in Venedig

Rom - Adriano Celentano hat die umstrittene Durchfahrt von Kreuzfahrtschiffen in Venedig heftig kritisiert. Der italienische Starsänger sprach von einer "schändlichen Parade".
Celentano: "Schändliche Parade" in Venedig

Thailändische Behörden befreien Elefanten

Bangkok - In mehreren Badeorten Südthailands wurden 14 Elefanten befreit. Die Tiere wurden illegal gehalten. Zur Registrierung benutzten die Besitzer gefälschte Papiere.
Thailändische Behörden befreien Elefanten

Panda-Invasion vor Berliner Hauptbahnhof

Berlin - 1600 Pandabär-Figuren aus Pappmaché bevölkern den Platz vor dem Berliner Hauptbahnhof. Die Aktion sieht witzig aus, hat aber einen ernsten Hintergrund.
Panda-Invasion vor Berliner Hauptbahnhof

Vulkan-Spektakel in Russland lockt Touristen an

Moskau - Gleich vier benachbarte Vulkane speien in Russlands Fernem Osten Asche und Lava. Die fast menschenleere Wildnis der Halbinsel Kamtschatka lockt auch immer mehr deutsche Touristen an.
Vulkan-Spektakel in Russland lockt Touristen an

Tropenholz: Verlage geloben Besserung

Hamburg - Deutsche Kinderbuchverlage lassen ihre Bücher vielfach auf Papier aus Tropenholz von bedrohten Regenwäldern Asiens drucken. Das soll sich in Zukunft ändern.
Tropenholz: Verlage geloben Besserung

"Schwimmende Kleinstadt" auf der Ems

Papenburg - Der neue Kreuzfahrtriese der Papenburger Meyer-Werft hat am Sonntag zu seiner Jungfernfahrt abgelegt. Bei strahlendem Sonnenschein verfolgten mehr als 5000 Zuschauer das Spektakel.
"Schwimmende Kleinstadt" auf der Ems

WWF: Gentechnik landet unbemerkt auf Tellern

Berlin - Eine Studie der Umweltorganisation WWF hat herausgefunden, dass genmanipuliertes Essen auf unseren Tellern landet. Dafür gibt es ein Schlupfloch für die Fleischproduktion.
WWF: Gentechnik landet unbemerkt auf Tellern

König Juan Carlos bittet um Vergebung

Madrid - Spaniens König Juan Carlos darf fünf Tage nach seinem Jagdunfall wieder aus dem Krankenhaus. Jetzt bittet das Staatsoberhaupt sein Volk um Vergebung.
König Juan Carlos bittet um Vergebung

Umweltverbände boykottieren Rösler

Berlin - Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler hat die deutschen Umweltorganisationen gegen sich aufgebracht. Der FDP-Chef muss sich harten Vorwürfe stellen.
Umweltverbände boykottieren Rösler

Forum in Marseille: Wasser für alle - nur wie?

Paris - Die Wasserversorgung in aller Welt steht im Zentrum des Weltwasserforums in Marseille. Fortschritte sind erkennbar, doch fast einer Milliarde Menschen fehlt der Zugang zu sauberem Trinkwasser
Forum in Marseille: Wasser für alle - nur wie?

Seltene Schneeleoparden fotografiert

Srinagar/Indien - Umweltschützern ist es gelungen, Bildaufnahmen von zwei der seltenen und scheuen Schneeleoparden am Himalaya zu machen.
Seltene Schneeleoparden fotografiert

Kommt bald die Schwarze Witwe?

Berlin - Der Schwarzen Witwe will niemand gerne begegnen. Doch es könnte sein, dass sie sich bald auf den Weg nach Deutschland macht. Andere gebietsfremde Arten haben sich hier längst eingelebt.
Kommt bald die Schwarze Witwe?

Diese Tierarten sind nach Deutschland eingewandert

Diese Tierarten sind nach Deutschland eingewandert

Mehr Tote in Schiffswrack gefunden: Kapitän belastet

Rom - Im Wrack der “Costa Concordia“ finden die Helfer immer mehr Tote. Gegen den Kapitän werden neue, krasse Vorwürfe laut. Spielten auch Drogen eine Rolle?
Mehr Tote in Schiffswrack gefunden: Kapitän belastet

Umweltkatastrophe droht - Kapitän festgenommen

Wellington - Die Ursache für die Havarie des Frachters “Rena“ vor Neuseeland ist weiter völlig unklar. Am Dienstag wurde der Kapitän festgenommen. Die Behörden hoffen, dass eine Umweltkatastrophe noch verhindert werden kann.
Umweltkatastrophe droht - Kapitän festgenommen

Ölpest in Neuseelands Naturparadies

Wellington - An der Küste Neuseelands droht eine riesige Umweltkatastrophe. Der havarierte Unglücksfrachter wurde bereits evakuiert - verliert aber immer mehr Öl.
Ölpest in Neuseelands Naturparadies

Schmelzendes Polareis bedroht  Eisbärenbabys

Berlin - Die Eisschmelze in der Arktis bedroht vor allem junge Eisbären. Da das Eis im Meer wegen dem Klimawandel immer stärker abnimmt, müssen die Tiere immer längere Strecken schwimmen.
Schmelzendes Polareis bedroht  Eisbärenbabys

Datenklau: Zehntausende Rewe-Kunden betroffen

Köln - Bei einem Hackerangriff auf den Lebensmittelhändler Rewe sind Namen, E-Mails und Passwörter von zahlreichen Kunden geklaut worden. Die Entwarnung eines Unternehmenssprechers macht nicht gerade Mut.
Datenklau: Zehntausende Rewe-Kunden betroffen

Wrestling-Legende "Macho Man" Randy Savage tot

Seminole - Die Wrestlingwelt trauert um eine der größten Legenden des Showsports. Der 58 Jahre alte Randy Poffo, im Ring bekannt als “Macho Man“ Randy Savage, starb am Freitag in Florida bei einem Autounfall.
Wrestling-Legende "Macho Man" Randy Savage tot

EU kritisiert Ausverkauf von Italiens Stränden

Zum Start der Badesaison in Italien brodelt es. Die Kosten für die Urlauber steigen, und zwischen Italien und der EU ist ein Streit über die Konzessionen der Verkäufer entbrannt.
EU kritisiert Ausverkauf von Italiens Stränden

Arbeiter (52) von Tiger zerfleischt

Jakarta - Ein seltener Sumatra-Tiger hat in Indonesien einen Plantagenarbeiter getötet. Die zerfleischte Leiche des 52-Jährigen wurde im Süden der Insel Sumatra gefunden. Wie es zur blutigen Attacke kam.
Arbeiter (52) von Tiger zerfleischt

Klimawandel hat Folgen für Eisbär-Tourismus

Jedes Jahr findet an der kanadischen Ostküste ein Eisbärspektakel statt. Die Bären warten hier auf das Zufrieren des Meeres. Jetzt bekommt auch der Eisbär-Tourismus den Klimawandel zu spüren.
Klimawandel hat Folgen für Eisbär-Tourismus

Weltmeister Vettel: Streit um Tennisplatz

Ellighausen - Sebastian Vettel spielt gern Tennis. Und genau da liegt ein Problem. Umweltschützer haben in seiner Schweizer Wahlheimat Einspruch gegen einen Court eingelegt, den der neue Formel-1-Weltmeister auf seinem Anwesen bauen will.
Weltmeister Vettel: Streit um Tennisplatz