Erneuter Baustopp

Kohlberg: Verfahrensfehler bei Bezirksregierung und Kreis

Kohlberg: Verfahrensfehler bei Bezirksregierung und Kreis

Auf dem Kohlberg wurden Fakten geschaffen

Altena - Trotz des am Mittwoch gerichtlich verfügten vorläufigen Baustopps zur Errichtung von sechs je bis zu 200 Meter hohen Windrädern durch den Investor SL Windenergie in diesem Naturschutzgebiet ist das Areal an fünf von sechs möglichen …
Auf dem Kohlberg wurden Fakten geschaffen

Windpark: Baustopp auf dem Kohlberg

Neuenrade - Für die Mitglieder der Bürgerinitiative ist es eine Art Etappensieg: Am Dienstag wurde vom Verwaltungsgericht Arnsberg ein Hängebeschluss gefasst. Das bedeutet, dass während der Prüfung der einstweiligen Anordnung auf dem Kohlberg nicht …
Windpark: Baustopp auf dem Kohlberg

Windpark: „Aufgelistete Mängel ignoriert“

Neuenrade - Am vergangenen Dienstag nahm SL-Windenergie-Geschäftsführer Klaus Schulze Langenhorst Stellung zum Genehmigungsprozess für den geplanten Windpark auf dem Kohlberg und kritisierte die Windpark-Gegner und ihre Argumentation.
Windpark: „Aufgelistete Mängel ignoriert“

Windpark: „Keine Fehler bei der Genehmigung“

Neuenrade - „Wir wollen die Bürger möglichst neutral informieren“, betonte Klaus Schulze Langenhorst, Geschäftsführer des Unternehmens SL Windenergie. Am Dienstag fand im Kaisergarten die Infoveranstaltung zum Thema Windenergie und zum geplanten …
Windpark: „Keine Fehler bei der Genehmigung“

Bürgerinitiative empört: "Wir wurden nicht informiert"

Neuenrade - Wilfried Bracht von der Bürgerinitiative „Rettet den Kohlberg“ reagierte empört auf die am Dienstag publik gemachte Erklärung der Windparkbetreiber.
Bürgerinitiative empört: "Wir wurden nicht informiert"

Windpark: Arbeiten könnten nächste Woche beginnen

Neuenrade - „Der Märkische Kreis hat unserem Antrag auf sofortige Vollziehung stattgegeben“, sagte Klaus Schulze Langenhorst, Geschäftsführer des Unternehmens SL Windenergie, am Dienstagnachmittag. 
Windpark: Arbeiten könnten nächste Woche beginnen

Haushalt abgesegnet und Windpark Kohlberg thematisiert

Neuenrade - Mit einem Defizit in Höhe von 690 800 Euro und der Perspektive, 2020 den Haushaltsausgleich zu erreichen, segneten die Fraktionen am Mittwoch den  Haushaltsplan für 2017 ab. Dabei nutzen die Fraktionschefs und Parteienvertreter die …
Haushalt abgesegnet und Windpark Kohlberg thematisiert

Windkraft: LNU-Klage gegen den Kreis läuft

Altena - Mit den Windrädern, die die Firma SL Windenergie auf dem Kohlberg errichten will, muss sich jetzt das Verwaltungsgericht Arnsberg beschäftigen: Am Montag hat die Landesgemeinschaft Naturschutz und Umwelt (LNU) Klage einreichen lassen. Sie …
Windkraft: LNU-Klage gegen den Kreis läuft

SGV-Hauptverein klagt nicht gegen Windpark

Altena - Die SGV-Abteilung Evingsen wird keine Klage gegen die geplante Errichtung eines Windparks auf dem Kohlberg führen. Das unterstrich im Nachgang der Berichterstattung von Montag über die Jahreshauptversammlung des Vereins der noch amtierende …
SGV-Hauptverein klagt nicht gegen Windpark

Interessenskonflikt im SGV Evingsen: Sauerlandspur wird nicht gebaut

Altena - Die Sauerlandspur als neuen Premium-Wanderweg wird es in Evingsen nicht geben: Thomas Amersek als Ideengeber und Planer muss aufgrund eines Gewissenskonflikts sein Amts als Vorsitzender des SGV-Ortsvereins niederlegen: Dieser hatte sich im …
Interessenskonflikt im SGV Evingsen: Sauerlandspur wird nicht gebaut

Windräder werden an „stillen“ Tagen abgeschaltet

Altena - Ein großes Geheimnis hat die Firma SL Windenergie bisher um die Baugenehmigung für ihre sechs Windräder auf dem Kohlberg gemacht. Eine Einsichtnahme durch Medienvertreter zum Beispiel wurde abgelehnt.
Windräder werden an „stillen“ Tagen abgeschaltet

Entsetzen im Kohlberghaus

Altena - Das Kohlberghaus sei durch den in direkter Nachbarschaft geplanten Windpark in seiner Existenz bedroht. Das ist die Botschaft, die Michael Voß, der neue Geschäftsführer der Einrichtung, am Donnerstag per offenem Brief verbreitete.
Entsetzen im Kohlberghaus

Zehn Jahre nach Kyrill: Minister Remmel besucht Neuenrader Stadtwald

[Update, 17.45 Uhr] Neuenrade - Landesumweltminister Johannes Remmel  besuchte am Dienstagvormittag auf der 2. Station seiner Thementour 2016/2017 zum Thema "Mensch Wald" den Neuenrader Stadtwald. 
Zehn Jahre nach Kyrill: Minister Remmel besucht Neuenrader Stadtwald

Besuch im Kohlberghaus stimmt Minister nachdenklich

Altena - Umweltminister Johannes Remmel hat am Dienstag, 10. Januar,  das Programm eines Besuches auf dem Kohlberg geändert, um sich der Kritik der Windkraftgegner zu stellen.
Besuch im Kohlberghaus stimmt Minister nachdenklich

Bürgerinitiative will Bau des Windparks verhindern

Neuenrade - Die Bürgerinitiative „Rettet den Kohlberg“ hofft, den Bau der Windkraftanlagen auf dem Kohlberg durch ein Einspruchsverfahren zunächst um Jahre zu verzögern.
Bürgerinitiative will Bau des Windparks verhindern