Schließfach durchsucht

„Verdächtige Gegenstände“ - Bahnhofshalle in Weimar gesperrt

„Verdächtige Gegenstände“ - Bahnhofshalle in Weimar gesperrt
Kiffer hält Polizisten für Schauspieler - dann hat er ein ziemliches Problem
Kiffer hält Polizisten für Schauspieler - dann hat er ein ziemliches Problem
26 Jahre nach der Tat: Mutmaßlicher Kindermörder in Thüringen gefasst
26 Jahre nach der Tat: Mutmaßlicher Kindermörder in Thüringen gefasst
Bei 300 km/h! Porsche überschlägt sich auf Autobahn und fliegt auf Landstraße
Bei 300 km/h! Porsche überschlägt sich auf Autobahn und fliegt auf Landstraße
Männer dringen in Flüchtlingsheim ein - Vier Verletzte
Männer dringen in Flüchtlingsheim ein - Vier Verletzte

Vier Meter lange Riesenschlange „entlaufen“ - Tier wird mit Löscher gekühlt

In Weimar entdeckte ein Bürger am Mittwochabend in einem Gewerbegebiet eine Riesenschlange. Doch das Einfangen gestaltete sich zunächst schwierig.
Vier Meter lange Riesenschlange „entlaufen“ - Tier wird mit Löscher gekühlt

Grüne fordern: Gefährder rund um die Uhr überwachen

Berlin - Nach dem Anschlag in Berlin wollen alle Parteien mehr für die Sicherheit im Land tun. Nun legen die Grünen ein Konzept vor. Sie verstehen es als Gegenentwurf zur „Massenüberwachung“.
Grüne fordern: Gefährder rund um die Uhr überwachen

Rechtzeitig einen Reifendefekt erkennen

Berlin/Weimar - Laut Umfrage kann jeder Fünfte deutliche Signale einer Reifenpanne nicht richtig deuten. Dies kann lebensgefährliche Folgen haben. Wichtige Tipps:
Rechtzeitig einen Reifendefekt erkennen

Nora Tschirner: "Tatort" ohne Lara Croft

Hamburg - Nora Tschirner (31) leiht der Actionfigur Lara Croft ihre Stimme im neuen „Tomb Raider“-Videospiel. Als "Tatort"-Kommissarin will sie aber nicht im "Tombraider"-Stil zuschlagen.
Nora Tschirner: "Tatort" ohne Lara Croft

Er wäre gerne einmal Tatort-Bösewicht

Köln - Der Schauspieler Thomas Thieme (64, „Rommel“, „Das Leben der Anderen“) würde in den Thüringer Folgen der ARD-Krimiserie „Tatort“ lieber den Bösewicht als den Kommissar spielen.
Er wäre gerne einmal Tatort-Bösewicht

Google gewinnt Bilderkampf gegen Künstlerin

Der Internetdienst Google verletzt bei seiner Bildersuche keine Urheberrechte. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) am Donnerstag in Karlsruhe entschieden. Damit blieb die Klage einer Malerin und Grafikerin aus Weimar in letzter Instanz erfolglos - …
Google gewinnt Bilderkampf gegen Künstlerin