Rassismus-Vorwurf gegen Korrespondent

Wegen Coronavirus-Kommentar: China weist drei „Wall Street Journal“-Journalisten aus - „Harte und beispiellose Aktion“

Wegen Coronavirus-Kommentar: China weist drei „Wall Street Journal“-Journalisten aus - „Harte und beispiellose Aktion“
Cyber-Attacke gegen große Tageszeitungen in den USA - Verzögerungen beim Druck
Cyber-Attacke gegen große Tageszeitungen in den USA - Verzögerungen beim Druck
Google setzt auf künstliche Intelligenz
Google setzt auf künstliche Intelligenz

Sony entfernt Daten tausender Wettspiel-Teilnehmer aus dem Netz

Tokio/New York - Nach dem gigantischen Diebstahl von Kundendaten bei Sony sind Informationen über rund 2500 Teilnehmer eines Gewinnspiels ins Internet gelangt. Sie seien von dem Konzern entdeckt und entfernt worden.
Sony entfernt Daten tausender Wettspiel-Teilnehmer aus dem Netz

Google-Gründer Page nimmt sein Lebenswerk selbst in die Hand

New York - Bei Google beginnt an diesem Montag eine neue Ära: Mitgründer Larry Page übernimmt als Chef die Zügel der Macht. Er hat sich ein ehrgeiziges Ziel gesetzt.
Google-Gründer Page nimmt sein Lebenswerk selbst in die Hand

Nokia Siemens übernimmt Teile von Motorola

Helsinki - Der Telekom-Ausrüster Nokia Siemens Networks (NSN) übernimmt Teile des US-Konzerns Motorola im Bereich Mobilfunknetze.
Nokia Siemens übernimmt Teile von Motorola

Microsoft steigt mit eigenem Markennamen in Handy-Markt ein

Microsoft will bei einer Serie von Handy-Modellen für Jugendliche erstmals mit eigener Marke auftreten. Ein erstes Gerät, das voraussichtlich von Sharp produziert wird, soll in den USA noch in diesem Monat auf den Markt kommen.
Microsoft steigt mit eigenem Markennamen in Handy-Markt ein

Rekord-Vertrag für toten Michael Jackson

New York - Michael Jackson bekommt posthum einen Rekord-Vertrag für unveröffentlichte Songs. Sony zahlt mindestens 200 Millionen Dollar für zehn Alben. Die Schulden wird das kaum decken.
Rekord-Vertrag für toten Michael Jackson

Test: Google durchsucht das Fernsehen

New York. Das lustlose Zappen durchs TV-Programm könnte bald der Vergangenheit angehören. Google testet nach einem Bericht des „Wall Street Journal“ eine spezielle Suche fürs Fernsehen.
Test: Google durchsucht das Fernsehen

Telekom will mit US-Tochter an die Börse

New-York - Die Deutsche Telekom will mit der US-Tochter T-Mobile USA an die Börse. Gründe für den Schritt sind das schlechte Abschneiden auf dem US-Markt und unzufriedene Aktionäre.
Telekom will mit US-Tochter an die Börse

GM: Plan B für Scheitern von Opel-Verkauf

New York/Brüssel - Scheitert der Opel-Verkauf an Magna, will GM nach Medienberichten Opel behalten. Im Tauziehen um Staatshilfen für Opel sieht EU-Kommission ersten Fortschritt.
GM: Plan B für Scheitern von Opel-Verkauf

Hillary Clintons Ex-Finanzchef festgenommen

Washington - Der ehemalige Finanzchef des Präsidentschafts- Wahlkampfes von Hillary Clinton ist wegen Betrugsverdachts festgenommen und angeklagt worden.
Hillary Clintons Ex-Finanzchef festgenommen

US-Kommandeur warnt vor Taliban

Washington - Der neue Kommandeur der internationalen Truppen in Afghanistan, US-General Stanley McChrystal, hat vor zunehmender Stärke der Taliban gewarnt.
US-Kommandeur warnt vor Taliban

Zu erfolgreich: US-Abwrackprämie geht das Geld aus

Washington - Die US-Abwrackprämie nach deutschem Vorbild droht zum Opfer ihres eigenen Erfolges zu werden. Kurz nach dem Start ist die Nachfrage für die Prämie bereits so riesig, dass die Kassen schon fast leer sind.
Zu erfolgreich: US-Abwrackprämie geht das Geld aus

GM -Insolvenz rückt näher

New York - General Motors schreitet weiter in Richtung Insolvenz. Wie vermutlich am (heutigen) Mittwoch bekanntgegeben wird, haben tausende Besitzer von GM-Anleihen einen Umschuldungsplan abglehnt.
GM -Insolvenz rückt näher

Google gibt Geschäft mit Vermittlung von Radiowerbung auf

New York - Der Internet-Konzern Google gibt das Geschäft mit der Vermittlung von Radiowerbung auf. Die Erwartungen hätten sich nicht erfüllt, teilte das Unternehmen mit.
Google gibt Geschäft mit Vermittlung von Radiowerbung auf

Zeitung: Kapitallücke von 35 Milliarden Dollar bei Bank of America

New York  - Die US-Finanzaufsicht sieht bei der Bank of America laut einem Zeitungsbericht eine Kapitallücke von rund 35 Milliarden Dollar.
Zeitung: Kapitallücke von 35 Milliarden Dollar bei Bank of America