Historisches Partnerschaftsabkommen

Ukraine-Krise: EU setzt Moskau Ultimatum

Ukraine-Krise: EU setzt Moskau Ultimatum
Schweiz friert Janukowitsch-Millionen ein
Schweiz friert Janukowitsch-Millionen ein
Poroschenko offiziell Sieger der Präsidentenwahl
Poroschenko offiziell Sieger der Präsidentenwahl
Janukowitsch: Wurde in eine Falle gelockt
Janukowitsch: Wurde in eine Falle gelockt
Janukowitsch fordert landesweites Referendum
Janukowitsch fordert landesweites Referendum

Janukowitsch erlitt angeblich Herzinfarkt

Moskau  - Offenbar hat der ins russische Exil geflüchtete abgesetzte Präsident der Ukraine, Viktor Janukowitsch, einen schweren Herzinfarkt  erlitten. Das berichten russische Medien.
Janukowitsch erlitt angeblich Herzinfarkt

Merkel pocht auf Sanktionen gegen Russland

Brüssel - Auftakt zum EU-Sondergipfel in Brüssel: Bundeskanzlerin Angela Merkel hält Sanktionen gegen Russland für unausweichlich  -  sollte Moskau nicht zu diplomatischen Gesprächen bereit sein.
Merkel pocht auf Sanktionen gegen Russland

EU friert Konten von Janukowitsch ein

Kiew - Die Europäische Union hat die Konten von 18 führenden Vertretern der früheren ukrainischen Führungsriege gesperrt. Die Strafmaßnahmen richten sich auch gegen Janukowitsch.
EU friert Konten von Janukowitsch ein

Janukowitsch bat Putin um Militärhilfe

Moskau - Der entmachtete ukrainische Präsident Viktor Janukowitsch hat Moskau nach Angaben des russischen UN-Botschafters um Militärhilfe zur Wiederherstellung von Recht und Ordnung gebeten.
Janukowitsch bat Putin um Militärhilfe

Janukowitsch: Bin "nicht abgesetzt" worden

Rostow  - Der entmachtete ukrainische Präsident Viktor Janukowitsch hat seinen Anspruch auf das Präsidentenamt erneut bekräftigt. Er sei "nicht abgesetzt" worden, betonte Janukowitsch.
Janukowitsch: Bin "nicht abgesetzt" worden

Schweizer Behörden ermitteln gegen Janukowitsch

Genf/Wien - Schlag gegen die gestürzte ukrainische Führung: Vermögen in unbekannter Millionenhöhe liegen im Ausland nun auf Eis. Die Ermittler eröffnen zudem ein Strafverfahren wegen Geldwäsche.
Schweizer Behörden ermitteln gegen Janukowitsch

Janukowitsch gibt am Freitag Pressekonferenz

Moskau - Der gestürzte ukrainische Präsident Viktor Janukowitsch will am Freitag offenbar eine Pressekonferenz abhalten und erstmals nach seinem Machtverlust wieder öffentlich auftreten.
Janukowitsch gibt am Freitag Pressekonferenz

Kiew: Jazenjuk zum Regierungschef gewählt

Kiew  - Das Parlament in der Ukraine  hat den 39 Jahre alten Arseni Jazenjuk am Donnerstag zum neuen Regierungschef gewählt.
Kiew: Jazenjuk zum Regierungschef gewählt

USA warnen Moskau vor Einmischung in Ukraine

Washington/Kiew  - Die USA haben Russland wegen einer groß angelegten Militärübung an den Grenzen zur Ukraine zur Zurückhaltung aufgefordert.
USA warnen Moskau vor Einmischung in Ukraine

Putin ordnet für Armee Alarmbereitschaft an

Moskau  - Nach dem Umsturz in der Ukraine hat der russische Staatschef Wladimir Putin am Mittwoch eine Überprüfung der Einsatzbereitschaft der Armee im Westen und im Zentrum Russlands angeordnet.
Putin ordnet für Armee Alarmbereitschaft an

Janukowitsch soll vor Internationales Strafgericht

Kiew - Das ukrainische Parlament hat den Internationalen Strafgerichtshof (IStGH) in Den Haag aufgerufen, dem entmachteten Präsidenten Viktor Janukowitsch den Prozess zu machen.
Janukowitsch soll vor Internationales Strafgericht

Parlament erklärt Janukowitsch für abgesetzt

Kiew - Das ukrainische Parlament hat Präsident Viktor Janukowitsch für abgesetzt erklärt und Neuwahlen für den 25. Mai angeordnet. Russland geht auf Distanz zum Staatschef.
Parlament erklärt Janukowitsch für abgesetzt

Nach Abkommen: Klitschko auf Maidan ausgepfiffen

Kiew - Der ukrainische Präsidenten Viktor Janukowitsch hat Kiew verlassen. Seine Gegner haben nach eigenen Angaben die Macht in der Hauptstadt übernommen. Doch die Demonstranten sind weiter unzufrieden.
Nach Abkommen: Klitschko auf Maidan ausgepfiffen

Krisenlösung für Ukraine unterzeichnet

Kiew - Durchbruch in Kiew: Nach zermürbenden Verhandlungen haben Präsident Viktor Janukowitsch und die Oppositionsführer eine vorläufige Vereinbarung zur Lösung der Krise in der Ukraine unterzeichnet.
Krisenlösung für Ukraine unterzeichnet

Polizei schießt scharf: Dutzende Tote in Kiew

Kiew - Im Kiewer Präsidentenamt verhandeln westliche Außenminister mit Präsident Janukowitsch, nur Hunderte Meter entfernt liegen die Toten auf dem Maidan. Die Lage gerät völlig außer Kontrolle.
Polizei schießt scharf: Dutzende Tote in Kiew