"Tatort"-Kommissarin

Ulrike Folkerts: Odenthal sollte sich verknallen

Ulrike Folkerts: Odenthal sollte sich verknallen
Viele "Kommissare" bei Premiere des 1000. „Tatorts“ in Hamburg
Viele "Kommissare" bei Premiere des 1000. „Tatorts“ in Hamburg
Ulrike Folkerts: "Tatort" war früher spannender
Ulrike Folkerts: "Tatort" war früher spannender
Ulrike Folkerts: "Weniger ist mehr"
Ulrike Folkerts: "Weniger ist mehr"

Hoppe: Über 20 „Tatort“-Teams reichen

Ludwigshafen - Die inzwischen mehr als 20 Ermittler und Teams sind nach Auffassung von „Tatort“-Kommissar Andreas Hoppe genug. Neuzugang Christian Ulmen sieht das anders.
Hoppe: Über 20 „Tatort“-Teams reichen

„Tatort“-Ermittlerin will Kind adoptieren

Berlin - Die „Tatort“-Ermittlerin Ulrike Folkerts und ihre Partnerin Katharina Schnitzler wollen gemeinsam ein Kind adoptieren. Die Erziehung würde Folkerts aber ihrer Freundin überlassen.
„Tatort“-Ermittlerin will Kind adoptieren

"Tatort"-Kommissarin kritisiert Online-Fahndung

Mannheim/Berlin - Ulrike Folkerts alias “Tatort“-Kommissarin Lena Odenthal übt Kritik an ihrem vergangenen Fernseh-Fall, der mit einem Internet-Experiment verbunden war.
"Tatort"-Kommissarin kritisiert Online-Fahndung

"Tatort"-Kritik: Schweiger im Fadenkreuz

Hamburg - Schauspieler Til Schweiger findet den  “Tatort“-Vorspann "scheiße". Dadurch macht er sich bei seinen künftigen Kommissarskollegen nicht gerade beliebt.
"Tatort"-Kritik: Schweiger im Fadenkreuz