Zu Besuch bei Wladimir Putin

Trotz US-Sanktionen: Merkel verteidigt Gaspipeline Nord Stream 2 - und setzt damit ein Zeichen

Trotz US-Sanktionen: Merkel verteidigt Gaspipeline Nord Stream 2 - und setzt damit ein Zeichen
Trump feuert Generalinspekteur der Geheimdienste
Trump feuert Generalinspekteur der Geheimdienste
Hinspiel - und nun? Nur Bayer mit guter Ausgangslage
Hinspiel - und nun? Nur Bayer mit guter Ausgangslage
Wolfsburg hofft noch auf Rückspiel-Chance
Wolfsburg hofft noch auf Rückspiel-Chance
Donezk zu stark: Wolfsburg verliert Geisterspiel
Donezk zu stark: Wolfsburg verliert Geisterspiel

Trotz Geisterspiel: Wolfsburg will "Europa-Reise fortsetzen"

Fußball in Zeiten des Coronavirus? Ein Heimspiel ohne Zuschauer? Für den VfL Wolfsburg ist so etwas neu. Der Europa-League-Gegner Schachtjor Donezk ist es dagegen gewohnt, mit noch viel härteren äußeren Umständen klarzukommen.
Trotz Geisterspiel: Wolfsburg will "Europa-Reise fortsetzen"

"Unumgänglich": Wolfsburger Verständnis für Geisterspiel

Bei seinem Europa-League-Heimspiel gegen Schachtjor Donezk muss der VfL Wolfsburg am Donnerstag ohne Fan-Unterstützung auskommen. Der Sportchef kennt das bereits - hat aber mehr als Verständnis dafür.
"Unumgänglich": Wolfsburger Verständnis für Geisterspiel

Emotionen und leere Anklagebank: MH17-Abschuss vor Gericht

Fast 300 Menschen kamen beim Absturz des Flugs MH17 ums Leben. In den Niederlanden sind nun vier prorussische Rebellen angeklagt. Wird es Gerechtigkeit für Opfer und Hinterbliebene geben?
Emotionen und leere Anklagebank: MH17-Abschuss vor Gericht

Russland auf Anklagebank: Prozess um MH17-Abschuss beginnt

Flug MH17 ist auf dem Weg nach Kuala Lumpur. Da trifft eine Rakete ins Cockpit. Die Maschine stürzt ab. 298 Menschen sterben. Mitten im Kriegsgebiet der Ostukraine. Nun startet der Prozess, und auf der Anklagebank sitzt auch Russland.
Russland auf Anklagebank: Prozess um MH17-Abschuss beginnt

Ukraine: Neue Chefunterhändler sollen Fortschritte bringen

Im Ukraine-Konflikt nimmt die Krisendiplomatie wegen schleppender Fortschritte wieder an Fahrt auf. Es gibt zwei neue Chefunterhändler in Kiew und Moskau. Können sie Impulse geben?
Ukraine: Neue Chefunterhändler sollen Fortschritte bringen

Trump rechnet nach Freispruch mit Impeachment-Zeugen ab

Das Amtsenthebungsverfahren ist zu Ende, jetzt will der Präsident offenbar klar Schiff machen. Zwei Schlüsselzeugen verloren ihren Posten. Die Demokraten sind entsetzt.
Trump rechnet nach Freispruch mit Impeachment-Zeugen ab

Republikaner Romney will für Verurteilung Trumps stimmen

US-Präsident Trump verurteilt das Amtsenthebungsverfahren gegen ihn immer wieder als "Hexenjagd" der Demokraten. Dass ein republikanischer Senator Trump nun auch für schuldig hält, ist ein Rückschlag - auch wenn es am Ergebnis nichts ändern dürfte.
Republikaner Romney will für Verurteilung Trumps stimmen

Impeachment-Ankläger appellieren an Gewissen der Senatoren

Das Impeachment-Verfahren gegen den US-Präsidenten neigt sich dem Ende zu. Ankläger und Verteidiger präsentieren zum Schluss noch einmal ihre Argumente. Doch der Ausgang scheint längst ausgemacht.
Impeachment-Ankläger appellieren an Gewissen der Senatoren

Abschluss-Votum zum Impeachment-Verfahren fällt am Mittwoch

Schon in wenigen Tagen kann sich Präsident Trump als Sieger feiern lassen. Im Amtsenthebungsverfahren im Senat sieht acht Monate vor der Präsidentschaftswahl alles nach einem Freispruch aus. Der US-Politik steht eine bewegte Woche bevor.
Abschluss-Votum zum Impeachment-Verfahren fällt am Mittwoch

Trump-Impeachment steuert auf wichtige Entscheidung zu

Seit Wochen dominiert das Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Trump die Schlagzeilen in Amerika. Am Freitag dürfte eine zentrale Frage entschieden werden.
Trump-Impeachment steuert auf wichtige Entscheidung zu

Trump greift Ex-Sicherheitsberater Bolton an

Im Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Trump wollen die Demokraten seinen früheren Sicherheitsberater Bolton als Zeugen anhören. Dessen Aussage könnte Sprengstoff bergen. Trump attackiert Bolton nun scharf - und stellt ihn als Kriegstreiber …
Trump greift Ex-Sicherheitsberater Bolton an

Impeachment: Republikaner können Zeugen nicht verhindern

Im Senat könnten nun doch Zeugen vorgeladen werden. Sie sollen dabei helfen, die Ukraine-Affäre aufzuklären. Das Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Trump könnte sich dadurch in die Länge ziehen.
Impeachment: Republikaner können Zeugen nicht verhindern

Trumps Verteidiger: Anklage muss rasch abgewiesen werden

Nach drei Tagen schließen Trumps Anwälte ihre Plädoyers ab. Aus ihrer Sicht muss die Anklage abgewiesen werden. Die Demokraten wiederum sehen sich in ihren Vorwürfen bestärkt.
Trumps Verteidiger: Anklage muss rasch abgewiesen werden

Impeachment: Auszug aus Bolton-Buch setzt Trump unter Druck

Seit Wochen gibt es Gezerre, ob Trumps Ex-Sicherheitsberater Bolton im Amtsenthebungsverfahren gegen den Präsidenten aussagen soll. Jetzt gibt es einen Vorgeschmack darauf, wie er Trump belasten könnte. Dessen Verteidiger sprechen inzwischen von …
Impeachment: Auszug aus Bolton-Buch setzt Trump unter Druck

Impeachment: Trumps Verteidiger weisen Vorwürfe zurück

Die Verteidiger im Amtsenthebungsverfahren gegen den US-Präsidenten schmettern die Vorwürfe gegen Trump in ihrem ersten Aufschlag ab. Der US-Präsident teilt derweil auf seine Weise gegen den Leiter des Anklage-Teams aus. Droht er ihm?
Impeachment: Trumps Verteidiger weisen Vorwürfe zurück