Middelhoff knapp zwei Wochen früher frei als geplant
Deutschland & Welt

Weihnachtsamnestie

Middelhoff knapp zwei Wochen früher frei als geplant

Middelhoff knapp zwei Wochen früher frei als geplant
Middelhoff kommt Ende November auf freien Fuß
Wirtschaft
Middelhoff kommt Ende November auf freien Fuß
Middelhoff kommt Ende November auf freien Fuß
Ein Lichtblick für Thomas Middelhoff
Wirtschaft
Ein Lichtblick für Thomas Middelhoff
Ein Lichtblick für Thomas Middelhoff
Ex-Arcandor-Chef zieht Antrag auf Haftverkürzung zurück
Wirtschaft
Ex-Arcandor-Chef zieht Antrag auf Haftverkürzung zurück
Ex-Arcandor-Chef zieht Antrag auf Haftverkürzung zurück
Ex-Arcandor-Chef Middelhoff am Herzen operiert
Wirtschaft
Ex-Arcandor-Chef Middelhoff am Herzen operiert
Ex-Arcandor-Chef Middelhoff am Herzen operiert

1785 Euro brutto: Die neue Welt des Thomas Middelhoff

Bielfeld - Als Bertelsmann-Chef fädelte er Milliardendeals ein. Jetzt will der rechtskräftig zu einer dreijährigen Gefängnisstrafe verurteilte Manager als Hilfskraft in einer Behindertenwerkstatt arbeiten. Das könnte die Haftbedingungen erleichtern.
1785 Euro brutto: Die neue Welt des Thomas Middelhoff

Middelhoff hat Kaution noch nicht gezahlt

Essen - Die Verteidiger rechnen nicht damit, dass der frühere Topmanager Thomas Middelhoff (61) schon an diesem Wochenende nach Hause darf. Es gibt Probleme bei der Kautionszahlung.
Middelhoff hat Kaution noch nicht gezahlt

Anwälte hoffen auf baldige Haftentlassung von Middelhoff

Essen - Der frühere Top-Manager Thomas Middelhoff kann auf eine baldige Haftentlassung hoffen. Die Bemühungen zur Bereitstellung der geforderten Kaution von 895 000 Euro laufen anscheinend auf Hochtouren.
Anwälte hoffen auf baldige Haftentlassung von Middelhoff

Middelhoff: Zweifel an massivem Schlafentzug

Köln - Im Zivilprozess von Thomas Middelhoff wird es einen neuen Haftprüfungstermin geben. Der Ex-Arcandor-Chef, der wegen massiven Schlafentzugs während der Haft erkrankt sein soll, fordert Schadenersatz.
Middelhoff: Zweifel an massivem Schlafentzug

Middelhoff fordert Millionen von Bank

KÖLN - Im Kölner Zivilprozess von Ex-Topmanager Thomas Middelhoff gegen das Bankhaus Sal. Oppenheim rückt ein Urteil in weite Ferne. Ex-Arcandor-Chef Middelhoff fordert Schadenersatz.
Middelhoff fordert Millionen von Bank

Middelhoff beantragt erneut Haftprüfung

Essen - Der Gesundheitszustand von Thomas Middelhoff hat sich nach Angaben seiner Anwälte im Gefängnis dramatisch verschlechtert. Jetzt liegt bei Gericht ein neuer Antrag auf Haftprüfung vor.
Middelhoff beantragt erneut Haftprüfung

Middelhoff bleibt in Untersuchungshaft

Hamm - Auch das Oberlandesgericht Hamm sieht Fluchtgefahr bei dem 61-Jährigen. Dabei spielte auch eine Rolle, dass der Manger dem Landgerichte Essen zunächst einen Reisepass mit gültigem chinesischem Visum verschwieg.
Middelhoff bleibt in Untersuchungshaft

Middelhoff-Verteidiger legen Revision ein

Düsseldorf - Das will Thomas Middelhoff nicht auf sich sitzen lassen: Vor einer Woche wurde er zu drei Jahren Haft verurteilt. Nun legten seine Anwälte Revision ein.
Middelhoff-Verteidiger legen Revision ein

Middelhoff noch im Gerichtssaal verhaftet

Essen - Das Essener Landgericht spricht den früheren Top-Manager der Untreue und der Steuerhinterziehung schuldig und verhängt eine Freiheitsstrafe. Middelhoffs Verteidiger können noch Revision beim Bundesgerichtshof einlegen, doch er bleibt in …
Middelhoff noch im Gerichtssaal verhaftet

Haftbefehl gegen Middelhoff vom Tisch

Köln -  Der frühere Chef des Karstadt-Mutterkonzerns Arcandor Thomas Middelhoff muss nicht in Haft. Der andere Ex-Chef Karl-Gerhard Eick hat unterdessen die Aussage verweigert.
Haftbefehl gegen Middelhoff vom Tisch

Middelhoff rechtfertigt Flüge mit Stau

Essen - Einfach über den Stau im Berufsverkehr hinwegfliegen. Der frühere Arcandor-Chef Thomas Middelhoff hatte die Chance dazu. Jetzt beschäftigen seine Flüge das Essener Landgericht.
Middelhoff rechtfertigt Flüge mit Stau

Middelhoff verteidigt Flüge mit Privatjets

Essen - Im Prozess um die Nutzung von Charterjets auf Firmenkosten verweist Thomas Middelhoff auf den Zeitdruck, unter dem er stand. Auch seine Vorgänger hätten schon Privatflieger genutzt.
Middelhoff verteidigt Flüge mit Privatjets

Middelhoff nach Frankreich umgezogen

Düsseldorf - Thomas Middelhoff, Ex-Chef des Karstadt-Mutterkonzerns Arcandor, bestätigte seinen Umzug nach Frankreich. Einen Zusammenhang zu den laufenden Prozessen gebe es nicht.
Middelhoff nach Frankreich umgezogen

Arcandor: Middelhoff muss Schadenersatz zahlen

Essen - Ex-Arcandor-Chef Thomas Middelhoff muss nun die Konsequenzen für die Pleite des Handels- und Touristikkonzerns tragen: Das Landgericht Essen hat ihn zur Zahlung von Schadenersatz an den Insolvenzverwalter verpflichtet.
Arcandor: Middelhoff muss Schadenersatz zahlen

Thomas Cook: Einstieg in russischen Reisemarkt

Peterborough/Moskau - Der Touristikkonzern, zu dem auch Neckermann Reisen gehört, hat nach über drei Jahren den Einstieg in den russischen Reisemarkt perfekt gemacht - nach schwierigen Verhandlungen.
Thomas Cook: Einstieg in russischen Reisemarkt

Middelhoff muss bei Kirch-Prozess aussagen

München - Im Schadenersatzprozess des Medienunternehmers Kirch gegen die Deutsche Bank muss heute der frühere Bertelsmann-Chef Middelhoff als Zeuge aussagen. Kirch fordert von der Deutschen Bank 3,3 Milliarden Euro Schadenersatz.
Middelhoff muss bei Kirch-Prozess aussagen

Ex-Arcandor-Chef Middelhoff muss Aktionär 2575 Euro zahlen

Essen - Der ehemalige Vorstandsvorsitzende der Essener Arcandor AG, Thomas Middelhoff, muss einem Kleinaktionär 2575 Euro Schadenersatz zahlen. Der Ex-Manager wurde zu dem symbolischen Schadensersatz verurteilt.
Ex-Arcandor-Chef Middelhoff muss Aktionär 2575 Euro zahlen

Medien: Staatsanwalt ermittelt gegen Middelhoff

Hamburg - Die Staatsanwaltschaft Bochum ermittelt laut einem Magazinbericht gegen den früheren Arcandor-Vorstandschef Thomas Middelhoff wegen einer 150.000 Euro teuren Festschrift.
Medien: Staatsanwalt ermittelt gegen Middelhoff

Schadenersatzklage gegen Ex-Arcandor-Chef Middelhoff eingereicht

Essen - Karstadt-Insolvenzverwalter Klaus Hubert Görg verlangt vom ehemaligen Chef der Karstadt-Mutter Arcandor und weiteren Managern 175 Millionen Euro Schadenersatz.
Schadenersatzklage gegen Ex-Arcandor-Chef Middelhoff eingereicht

Bericht: Karstadt-Vermieter erlassen 160 Millionen Euro

Hamburg - Die Vermieter der Karstadt-Warenhäuser wollen der insolventen Warenhauskette nach Medien-Informationen Zugeständnisse von rund 160 Millionen Euro machen.
Bericht: Karstadt-Vermieter erlassen 160 Millionen Euro

Streit um Schuld an der Quelle-Insolvenz

Fürth - Der unvermeidliche Ansturm auf die Quelle-Schnäppchen legte die Firmen Homepage zeitweise lahm. Und während der Ausverkauf weiter geht, entbrandet ein Streit um die Schuld an der Quelle-Insolvenz.
Streit um Schuld an der Quelle-Insolvenz

Schmidt: Middelhoff und zu Guttenberg machten Quelle kaputt

Nürnberg - Quelle hätte gerettet werden können, sagt die ehemalige Bundesministerin Renate Schmidt (SPD) und erhebt schwere Vorwürfe gegen das Wirtschaftsministerium und Ex-Quelle-Manager.
Schmidt: Middelhoff und zu Guttenberg machten Quelle kaputt

Die höchsten Manager-Abfindungen

München - Sie wurden mit „goldenem Handschlag“ verabschiedet: Welche Manager die höchsten Abfindungen kassiert haben.
Die höchsten Manager-Abfindungen

Ermittlungen gegen Middelhoff

Essen - Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Untreue gegen den Ex-Arcandor-Chef Thomas Middelhoff. Es geht um die Immobiliengeschäfte des Managers.
Ermittlungen gegen Middelhoff

Vielleicht Ermittlungen gegen Middelhoff

Essen - Die Staatsanwaltschaft Essen prüft die Einleitung eines Ermittlungsverfahrens gegen den früheren Arcandor- Chef Thomas Middelhoff.
Vielleicht Ermittlungen gegen Middelhoff

Porsche-Chef Wiedeking: Top-Verdiener in Europa

Frankfurt/Main - Mit 77,4 Millionen Euro ist Porsche-Chef Wendelin Wiedeking der am besten bezahlte Manager Europas. Insgesamt sind die Gehälter der Top-Manager jedoch gesunken.
Porsche-Chef Wiedeking: Top-Verdiener in Europa