Anschläge in Paris und Brüssel: Prozess gegen Abdeslam beginnt
Politik

Massive Sicherheitsvorkehrungen

Anschläge in Paris und Brüssel: Prozess gegen Abdeslam beginnt

Anschläge in Paris und Brüssel: Prozess gegen Abdeslam beginnt
Undercover-Polizist: „Ich spüre, dass sich die Menschen hier unsicher fühlen“
Politik
Undercover-Polizist: „Ich spüre, dass sich die Menschen hier unsicher fühlen“
Undercover-Polizist: „Ich spüre, dass sich die Menschen hier unsicher fühlen“
Anschlagsversuch in Brüssel: Polizei nimmt vier Personen fest
Politik
Anschlagsversuch in Brüssel: Polizei nimmt vier Personen fest
Anschlagsversuch in Brüssel: Polizei nimmt vier Personen fest
Explosion in Brüssel: Was wir wissen und was nicht
Politik
Explosion in Brüssel: Was wir wissen und was nicht
Explosion in Brüssel: Was wir wissen und was nicht
Zwölf Verhaftungen wegen Terrorattacken in Brüssel
Politik
Zwölf Verhaftungen wegen Terrorattacken in Brüssel
Zwölf Verhaftungen wegen Terrorattacken in Brüssel

Diese symbolträchtigen Orte wurden Opfer eines Anschlags

London - Pentagon, Louvre und Gedächtniskirche: Wie jetzt vor dem britischen Parlament suchen Attentäter immer wieder zentrale Orte von großer Bedeutung für ihre Anschläge aus. Eine Auswahl.
Diese symbolträchtigen Orte wurden Opfer eines Anschlags

Bruder eines Terrorverdächtigen festgenommen

Brüssel - Der 31-jährige Ibrahim Abrini soll in die Anschläge mit 130 Toten vom 13. November in Paris und mit 32 Toten vom 22. März in Brüssel verwickelt sein. Er ist der Bruder des Terrorverdächtigen Mohamed Abrini.
Bruder eines Terrorverdächtigen festgenommen

Terroristen planten offenbar Anschlag auf EM-Fanmeilen

Brüssel - Bei einem großen Anti-Terror-Einsatz sind am Samstag mehrere Menschen festgenommen worden. Offenbar sollen die Verdächtigen Anschläge während des EM-Spiels der belgischen Nationalmannschaft geplant haben.
Terroristen planten offenbar Anschlag auf EM-Fanmeilen

Belgische Polizei nimmt Terror-Verdächtigen fest

Brüssel - Zweieinhalb Monate nach den Brüsseler Terroranschlägen haben belgische Ermittler einen 31 Jahren Mann in Haft genommen. Über dessen Rolle bei dem Attentat gibt es noch keine Angaben.
Belgische Polizei nimmt Terror-Verdächtigen fest

Paris-Attentäter Abdeslam posierte offenbar mit IS-Flagge

Brüssel - Medienberichte legen ein weiteres Versagen der belgischen Sicherheitskräfte offen. Demnach hatte der mutmaßliche Paris-Terrorist Salah Abdeslam in sozialen Netzwerken seine IS-Sympathie bekundet.
Paris-Attentäter Abdeslam posierte offenbar mit IS-Flagge

Brüsseler Selbstmordattentäter soll am Flughafen gearbeitet haben

Brüssel - Najim Laachraoui, einer der beiden Selbstmordattentäter vom Brüsseler Flughafen, hat fünf Jahre dort gearbeitet. Das behauptet ein flämischer TV-Sender.
Brüsseler Selbstmordattentäter soll am Flughafen gearbeitet haben

Belgiens Innenminister: Viele Muslime haben nach den Anschlägen getanzt

Brüssel - Der belgische Innenminister und flämische Nationalist Jan Jambon hat die Politik der Integration von Ausländern in seinem Land als gescheitert bezeichnet.
Belgiens Innenminister: Viele Muslime haben nach den Anschlägen getanzt

Fünf Terrorverdächtige in Großbritannien gefasst

London - Spezialeinheiten der britischen Polizei haben in einer Razzia nach den jüngsten Anschläge in Brüssel und Paris fünf Terrorverdächtige festgenommen.
Fünf Terrorverdächtige in Großbritannien gefasst

Brüssel: Zwei weitere Terrorverdächtige festgenommen

Brüssel - Die belgische Justiz hat Haftbefehl gegen zwei weitere Verdächtige der Brüsseler Anschläge erlassen. Sie sollen in Verbindung zur Anmietung einer Wohnung in der belgischen Hauptstadt stehen.
Brüssel: Zwei weitere Terrorverdächtige festgenommen

Brüssel-Attentäter planten weiteren Anschlag in Frankreich

Brüssel - Die Brüsseler Dschihadisten-Zelle wollte nach Angaben belgischer Ermittler ursprünglich ein weiteres Mal in Frankreich zuschlagen und nicht in Brüssel.
Brüssel-Attentäter planten weiteren Anschlag in Frankreich

Zwei mutmaßliche Terroristen gefasst

Brüssel - Belgische Terrorfahnder haben möglicherweise einen großen Fang gemacht. Der als „Mann mit dem Hut“ gesuchte Terrorverdächtige vom Brüsseler Flughafen könnte gefasst sein.
Zwei mutmaßliche Terroristen gefasst

Nach Brüssel-Terror: „Mann mit dem Hut“ gefasst?

Brüssel - Ist der geflüchtete belgische Flughafenattentäter gefasst? Nach belgischen Medienberichten deutet vieles darauf hin, dass der als „Mann mit dem Hut“ gesuchte Terrorist nun festgenommen werden konnte.
Nach Brüssel-Terror: „Mann mit dem Hut“ gefasst?

Brüssel-Terrorist jobbte im EU-Parlament

Brüssel/Straßburg - Die Reihe der Versäumnisse im Zusammenhang mit den Anschlägen in Brüssel reißt nicht ab: Wie sich jetzt herausstellt, hat einer der mutmaßlichen Attentäter einmal im Europaparlament gearbeitet.
Brüssel-Terrorist jobbte im EU-Parlament

Nach Brüsseler Anschlägen: Noch 37 Verletzte auf Intensivstation

Brüssel - Für viele Verletzte ist der Weg in Normalität nach den Terroranschlägen in Brüssel noch lang. Allein 37 Menschen werden derzeit auf Intensivstationen behandelt.
Nach Brüsseler Anschlägen: Noch 37 Verletzte auf Intensivstation

Terror in Brüssel: Erste Maschine von Zaventem abgeflogen

Brüssel - Nach dem Terror in Brüssel ist am Sonntag die erste Passagiermaschine in Zaventem abgehoben. Die Neuigkeiten von Karfreitag bis zum 3. April können Sie hier in unserem Ticker nachlesen.
Terror in Brüssel: Erste Maschine von Zaventem abgeflogen

Abdeslam: "Glücklicherweise bin ich nicht bis zum Ende gegangen"

Brüssel - Der mutmaßliche Paris-Attentäter Salah Abdeslam hat sich nach Aussage seines Bruders bewusst gegen die Zündung seines Sprengstoffgürtels entschieden.
Abdeslam: "Glücklicherweise bin ich nicht bis zum Ende gegangen"

Flughafen in Brüssel wird frühestens Samstag geöffnet

Brüssel - Der bei den Anschlägen am 22. März beschädigte Flughafen von Brüssel ist nach Angaben der Betreibergesellschaft "technisch bereit" für eine teilweise Wiederaufnahme des Flugbetriebs.
Flughafen in Brüssel wird frühestens Samstag geöffnet

EU-Kommission will Sicherheit an Flughäfen erhöhen

Brüssel - Die EU-Kommission spricht sich nach den Terroranschlägen in Brüssel für „angemessene“ Sicherheitsmaßnahmen an europäischen Flughäfen aus.
EU-Kommission will Sicherheit an Flughäfen erhöhen

Belgien: Großeinsatz der Polizei nach Verhaftungen bei Paris

Brüssel - Die belgische Polizei hat einen Großeinsatz in der westbelgischen Stadt Kortrijk nahe der französischen Grenze gestartet.
Belgien: Großeinsatz der Polizei nach Verhaftungen bei Paris

Ermittler: „Bevorstehende Terroraktion“ verhindert

Paris - Kalaschnikows und Sprengstoff: In einer Wohnung in einem Pariser Vorort verbarg sich ein großes Waffenarsenal. Die Ermittler sind überzeugt, dass ein neuer schwerer Anschlag geplant war. Die Terror-Vorbereitungen hätten sich in einem …
Ermittler: „Bevorstehende Terroraktion“ verhindert

Terrorzelle: Auch Attentat auf belgischen Premier geplant?

Brüssel - Eine gute Woche nach den Brüsseler Terroranschlägen wird weiter nach dem „Mann mit dem Hut“ gefahndet. Ermittler finden laut Medien auf einem sichergestellten Computer brisante Details.
Terrorzelle: Auch Attentat auf belgischen Premier geplant?

Terror in Brüssel: Zahl der Todesopfer auf 32 gesenkt

Brüssel - Eine Woche nach den Anschlägen von Brüssel haben die belgischen Behörden die Zahl der Todesopfer nach unten korrigiert.
Terror in Brüssel: Zahl der Todesopfer auf 32 gesenkt

Islamisten werben nach Brüsseler Anschlägen um Terror-Nachwuchs

Brüssel - Die Anschläge im Herzen Europas liegen eine Woche zurück. Am Osterwochenende sollen in der Gemeinde Molenbeek Propaganda-Nachrichten verschickt worden sein, um Terror-Nachwuchs zu werben.
Islamisten werben nach Brüsseler Anschlägen um Terror-Nachwuchs

Brüssels Bürgermeister bedauert Freilassung von Verdächtigem

Brüssel - Ein Verdächtiger der Terroranschläge in Brüssel, Fayçal C., wurde wieder auf freien Fuß gesetzt. Er hätte wegen anderer Tatbestände in Haft bleiben können. Brüssels Bürgermeister bedauert diese Entscheidung.
Brüssels Bürgermeister bedauert Freilassung von Verdächtigem

Flughafen Brüssel testet neue Passagier-Abfertigung

Brüssel - Eine Woche nach dem verheerenden Bombenanschlag testet der Brüsseler Flughafen eine provisorische Abfertigung von Flugpassagieren. Die Abfertigungshalle des internationalen Airports Zaventem war bei den Explosionen schwer beschädigt worden.
Flughafen Brüssel testet neue Passagier-Abfertigung

Das wissen wir über die Verdächtigen der Brüsseler Anschläge

Brüssel - Drei identifizierte Selbstmordattentäter und zwei mögliche Komplizen auf der Flucht: Diese Männer sollen für die Anschläge in Brüssel verantwortlich sein.
Das wissen wir über die Verdächtigen der Brüsseler Anschläge

Brüssel-Attentate: Festgenommener Faycal C. wieder frei

Brüssel - Faycal C. ist nach vier Tagen wieder auf freiem Fuß. Die Ermittler sind sicher, dass der Festgenommene nicht der gesuchte dritte Attentäter vom Brüsseler Flughafen ist.
Brüssel-Attentate: Festgenommener Faycal C. wieder frei

Hooligan-Randale in Brüssel entfacht politischen Streit

Brüssel -  Die Randale Hunderter teils rechtsradikaler Hooligans auf dem Brüsseler Börsenplatz hat in Belgien einen politischen Streit entfacht. Auch die Informationspolitik der belgischen Behörden wirft zunehmend Fragen auf.
Hooligan-Randale in Brüssel entfacht politischen Streit

Tumulte: Hooligans pöbeln an Gedenkstätte in Brüssel

Brüssel - Mehrere Hunderte Hooligans haben am Sonntag das Gedenken auf dem Brüsseler Börsenplatz gestört. Sie skandierten: "Das ist unser Land."
Tumulte: Hooligans pöbeln an Gedenkstätte in Brüssel

Mit diesen Karikaturen versucht die Welt, mit Terror umzugehen

Brüssel - Wie reagieren auf den Terror? Die Brüsseler wollen sich nicht unterkriegen lassen. Trauer, Trotz und Humor zeigen auch die Karikaturisten, die nach den verheerenden Anschlägen zum Stift gegriffen haben.
Mit diesen Karikaturen versucht die Welt, mit Terror umzugehen