Fifa-Präsident Infantino scharf kritisiert: Schlimmer als Blatter
Fußball

Reformprozess stockt

Fifa-Präsident Infantino scharf kritisiert: Schlimmer als Blatter

Fifa-Präsident Infantino scharf kritisiert: Schlimmer als Blatter
Realitätsverlust bei Sepp Blatter? Ex-FIFA-Präsident kritisiert Nachfolger Infantino
Fußball
Realitätsverlust bei Sepp Blatter? Ex-FIFA-Präsident kritisiert Nachfolger Infantino
Realitätsverlust bei Sepp Blatter? Ex-FIFA-Präsident kritisiert Nachfolger Infantino
Sepp Blatter soll von Beckenbauer-Korruption nichts gewusst haben
Fußball
Sepp Blatter soll von Beckenbauer-Korruption nichts gewusst haben
Sepp Blatter soll von Beckenbauer-Korruption nichts gewusst haben
Blatter: Infantino sollte sich Beispiel an Putin nehmen
Fußball
Blatter: Infantino sollte sich Beispiel an Putin nehmen
Blatter: Infantino sollte sich Beispiel an Putin nehmen
WM-Affäre: Blatter verteidigt Beckenbauer
Fußball
WM-Affäre: Blatter verteidigt Beckenbauer
WM-Affäre: Blatter verteidigt Beckenbauer

UEFA: Gesperrter Platini darf sich verabschieden

Athen/Frankfurt/Main - Der gefallene UEFA-Präsident Michel Platini darf sich trotz seiner Sperre beim Kongress der Europäischen Fußball-Union in Athen verabschieden. DFB-Präsident Reinhard Grindel ist dagegen.
UEFA: Gesperrter Platini darf sich verabschieden

Blatter würdigt verstorbenen Havelange: Visionär des Fußballs

Zürich - Nach dem Tod von Joao Havelange meldet sich Sepp Blatter zu Wort. Er überhäuft seinen Vorgänger als FIFA-Präsident mit Lob.
Blatter würdigt verstorbenen Havelange: Visionär des Fußballs

Verhandlungstermin steht: Blatter zieht vors CAS

Zürich - Dass der Ex-FIFA-Präsident Joseph S. Blatter vor den Internationalen Sportgerichtshof zieht, um gegen seine Sperre zu kämpfen, stand schon länger fest. Nun gibt es einen konkreten Termin.
Verhandlungstermin steht: Blatter zieht vors CAS

DFB-Boss fordert: Blatter soll Boni zurückzahlen

Gelsenkirchen - DFB-Präsident Reinhard Grindel ist nach den jüngsten Enthüllungen im FIFA-Skandal schockiert. Er fordert, dass die Millionen an Bonuszahlungen zurückfließen müssen.
DFB-Boss fordert: Blatter soll Boni zurückzahlen

Ex-FIFA-Chef Blatter will zur Fußball-WM 2018 reisen

Berlin - Um die Person Sepp Blatter kehrt keine Ruhe ein. Jetzt hat der Ex-FIFA-Präsident verlauten lassen, trotz seiner Sperre zur WM 2018 nach Russland reisen zu wollen.
Ex-FIFA-Chef Blatter will zur Fußball-WM 2018 reisen

FIFA: Untersuchung bei französischer Verbandszentrale

Paris -  Im Zusammenhang mit den Ermittlungen gegen den früheren FIFA-Präsidenten Joseph S. Blatter sind am Dienstag die Büros des französischen Fußball-Verbandes FFF durchsucht worden.
FIFA: Untersuchung bei französischer Verbandszentrale

Blatter: Keine Rückkehr in "organisierten Fußball"

Frankfurt/Main - Sepp Blatter fühlt sich zu Unrecht für alle Ämter im Fußball gesperrt. Der Ex-FIFA-Präsident wehrt sich gegen Vorwürfe, er habe gelogen oder Geld verschoben.
Blatter: Keine Rückkehr in "organisierten Fußball"

DFB-Interimschef Koch fordert Infos von bin Hammam

München - Der DFB hat den früheren FIFA-Funktionär Mohamed bin Hammam wegen der dubiosen Zahlung vor der WM 2006 kontaktiert. Das erklärt Interimschef Rainer Koch.
DFB-Interimschef Koch fordert Infos von bin Hammam

Blatter nach FIFA-Wahl erleichtert: "Jetzt ist es vorbei"

Zürich - Sepp Blatter fühlt sich nach der Wahl Gianni Infantinos zum neuen FIFA-Präsidenten erleichtert. Der gesperrte Schweizer ist von seinem Nachfolger überzeugt.
Blatter nach FIFA-Wahl erleichtert: "Jetzt ist es vorbei"

Blatter setzt sich zur Wehr: "Werde immer Präsident sein"

New York - Sepp Blatter will nach wie vor nicht einsehen, warum er als FIFA-Präsident abgesetzt wurde. Der Schweizer spricht über die schwärzeste Zeit seiner Funktionärskarriere.
Blatter setzt sich zur Wehr: "Werde immer Präsident sein"

"Botschaft an die Welt": FIFA verabschiedet Reformpaket

Zürich - Bei der Abstimmung über die ausgehandelten Reformen erreichen die FIFA-Mitglieder die erforderliche Drei-Viertel-Mehrheit. Damit wird mehr Transparenz geschaffen.
"Botschaft an die Welt": FIFA verabschiedet Reformpaket

Die FIFA-Präsidentschaftswahl: Das müssen Sie wissen

Zürich - Am 26. Februar wird in Zürich der Nachfolger des für acht Jahre gesperrten FIFA-Präsidenten Joseph S. Blatter gewählt. Hier gibt es einen Überblick über den Ablauf der Wahl.
Die FIFA-Präsidentschaftswahl: Das müssen Sie wissen

Blatter kämpft vor Berufungskommission gegen Sperre an

Zürich - Joseph Blatter ist am 16. Februar zu seiner Anhörung vor dem FIFA-Berufungskomitee im Hauptquartier des Fußball-Weltverbandes erschienen.
Blatter kämpft vor Berufungskommission gegen Sperre an

Russland lädt Blatter und Platini zur WM ein

Moskau - Russlands Sportminister Witali Mutko hat die derzeit für acht Jahre gesperrten Joseph S. Blatter und Michel Platini zur Fußball-WM 2018 eingeladen.
Russland lädt Blatter und Platini zur WM ein

Blatter legt Einspruch gegen Sperre ein

Zürich - Joseph S. Blatter und Michel Platini können nach Zustellung der Begründungen für ihre Sperren die nächsten Schritte planen. Blatter droht allerdings zusätzlicher Ärger.
Blatter legt Einspruch gegen Sperre ein

Blatter und Platini können Berufung einlegen

Zürich - Joseph Blatter und Michel Platini können nun gegen ihre Sperre von acht Jahren durch die FIFA-Ethikkommission vorgehen. Beide Funktionäre erhielten die schriftliche Urteilsbegründung.
Blatter und Platini können Berufung einlegen

Platini: Blatter "wollte mich erledigen"

Nyon - Der Rückzug des verbannten Michel Platini manifestiert die aktuelle Favoritenrolle von Scheich Salman bin Ibrahim Al Chalifa im Rennen um die FIFA-Präsidentschaft.
Platini: Blatter "wollte mich erledigen"

Morddrohungen gegen Ex-FIFA-Boss Sepp Blatter

Zürich - Nachdem der ehemalige FIFA-Boss Sepp Blatter mit dem Fußballverband abgeschlossen hatte, verriet seine Tochter Corinne nun schockierende Neuigkeiten.
Morddrohungen gegen Ex-FIFA-Boss Sepp Blatter

Blatter: "Ich kämpfe nur noch für meine Ehre"

Köln - Der suspendierte Präsident Joseph S. Blatter bricht mit dem Fußball-Weltverband FIFA und will angesichts seiner Achtjahressperre nur noch seinen Ruf retten.
Blatter: "Ich kämpfe nur noch für meine Ehre"

Blatter nach Mega-Sperre: "Ich bin immer noch der Präsident"

Zürich - Paukenschlag im Fußball: Joseph Blatter und Michel Platini wurden jeweils jahrelang gesperrt. Der ehemalige FIFA-Präsident hält die Sperre für ungerechtfertigt und will dagegen vorgehen.
Blatter nach Mega-Sperre: "Ich bin immer noch der Präsident"

SZ: DFB-Ermittler wollen Blatter befragen

Köln - Die Kanzlei Freshfields will im Zuge ihrer Ermittlungen in der WM-Affäre angeblich auch den derzeit suspendierten FIFA-Präsidenten Joseph S. Blatter anhören.
SZ: DFB-Ermittler wollen Blatter befragen

Blatter-Wahl 2002: Niersbach belastet Beckenbauer

Frankfurt - Der im Zuge der WM-Affäre zurückgetretene DFB-Präsident Wolfgang Niersbach hat Franz Beckenbauer im Gespräch mit der ermittelnden Kanzlei Freshfields offenbar schwer belastet.
Blatter-Wahl 2002: Niersbach belastet Beckenbauer

Anhörungen von Blatter und Platini terminiert

Zürich - Es wird ernst für Sepp Blatter und Michel Platini. Die gesperrten Bosse von FIFA und UEFA müssen sich noch vor Weihnachten vor der Ethikkommission verantworten.
Anhörungen von Blatter und Platini terminiert

FIFA-Exko für WM 2022: So düster steht's um Wahlmänner

Zürich - Fünf Jahre ist es her, dass das FIFA-Exekutivkomitee die WM 2022 an Katar vergibt. Was ist aus den Wahlmännern von damals geworden? Ein schockierender Überblick.
FIFA-Exko für WM 2022: So düster steht's um Wahlmänner

Blatter: "Ich war kurz davor, zu sterben"

Zürich - Der suspendierte FIFA-Präsident Joseph S. Blatter hat zu Beginn des Monats aufgrund gesundheitlicher Probleme um sein Leben gefürchtet.
Blatter: "Ich war kurz davor, zu sterben"

FIFA lehnt Einsprüche von Blatter und Platini ab

Zürich - Die Sperren gegen den suspendierten FIFA-Präsidenten Joseph S. Blatter (79) und den ebenfalls suspendierten UEFA-Präsidenten Michel Platini (60) bleiben bestehen.
FIFA lehnt Einsprüche von Blatter und Platini ab

BBC: Blatter hat Krankenhaus verlassen

Zürich - Der suspendierte FIFA-Präsident Joseph S. Blatter (79) hat das Krankenhaus wieder verlassen. Das berichtete die BBC am Donnerstag und schrieb von einem „kleinen emotionalen Zusammenbruch“ des Schweizers als Grund für den …
BBC: Blatter hat Krankenhaus verlassen

Blatter-Berater bestätigt: "Er liegt im Spital"

Zürich - Blatter-Berater bestätigt den Krankenhausaufenthalt des suspendierten FIFA-Präsidenten. Doch schon nächste Woche will Blatter um sein Rehabilitation kämpfen.
Blatter-Berater bestätigt: "Er liegt im Spital"

Sepp Blatter in ärztlicher Behandlung

Zürich - Schweizer Medienberichten zufolge hat der suspendierte FIFA-Präsident Joseph S. Blatter (79) am vergangenen Wochenende einen medizinischen Zwischenfall erlitten.
Sepp Blatter in ärztlicher Behandlung

Blatter räumt Absprache über Stimmen vor WM-Vergabe ein

Zürich - Mit einem Rundumschlag gegen Europa und die USA hat sich der suspendierte FIFA-Präsident Joseph S. Blatter (Schweiz) erneut in die Diskussion über die Zukunft des Fußball-Weltverbandes eingeschaltet.
Blatter räumt Absprache über Stimmen vor WM-Vergabe ein