Zehn Angeklagte

Mammutprozess zum Loveparade-Unglück beginnt

Mammutprozess zum Loveparade-Unglück beginnt
2. Bundesliga: Nürnberg auf der Pole-Position
Fußball
2. Bundesliga: Nürnberg auf der Pole-Position
2. Bundesliga: Nürnberg auf der Pole-Position
Wolfgang Petry wird am Flughafen an seiner Stimme erkannt
Wolfgang Petry wird am Flughafen an seiner Stimme erkannt
Düsseldorf, Kiel und Ingolstadt straucheln
Düsseldorf, Kiel und Ingolstadt straucheln
Fortuna Düsseldorf verlängert mit Trainer Funkel
Fortuna Düsseldorf verlängert mit Trainer Funkel

RB-Chef: Verhandlungen nur noch während Transferperiode

Leipzig (dpa) - Vorstandschef Oliver Mintzlaff hat die neue Vorgehensweise von RB Leipzig bei Vertragsverhandlungen mit den eigenen Spielern bestätigt.
RB-Chef: Verhandlungen nur noch während Transferperiode

Karneval im Sonnenschein

Die Narren sind los - aber vielleicht nicht ganz so wild wie sonst: Köln streitet über Sauf-Exzesse, dazu kommt noch die #MeToo-Debatte. Eine jecke Frau stellt klar: "Nein heißt Nein, auch im Karneval."
Karneval im Sonnenschein

Tipps für sichere Kostüme und Schminke zu Karneval

An den tollen Tagen stehen gute Laune und natürlich farbenfrohe Kostüme im Mittelpunkt. Dass minderwertige Verkleidungen und Schminke eventuell gesundheitsgefährdend sein können, bedenkt bei all der Feierei jedoch kaum jemand.
Tipps für sichere Kostüme und Schminke zu Karneval

Favoriten setzen sich ab - Frontzeck bringt FCK Hoffnung

Der 1. FC Kaiserslautern hat sich unter Trainer Frontzeck im Abstiegskampf zurückgemeldet und den Rückstand auf Rang 16 verkürzt. An der Spitze ziehen Düsseldorf und Nürnberg davon.
Favoriten setzen sich ab - Frontzeck bringt FCK Hoffnung

Düsseldorf und Nürnberg auf Kurs Richtung Bundesliga

Düsseldorf (dpa) - Fortuna Düsseldorf und der 1. FC Nürnberg eilen dem Aufstieg in die Fußball-Bundesliga entgegen. Die Fortuna bezwang Verfolger SV Sandhausen mit 1:0 (1:0) und festigte mit dem vierten Sieg im vierten Rückrundenspiel die …
Düsseldorf und Nürnberg auf Kurs Richtung Bundesliga

Aufsichtsratsmitglied wollte HSV-Führung stürzen

Hamburg (dpa) - Im Aufsichtsrat des Fußball-Bundesligisten Hamburger SV hat es Bestrebungen gegeben, den Vorstandsvorsitzenden Heribert Bruchhagen und Sportchef Jens Todt zu stürzen.
Aufsichtsratsmitglied wollte HSV-Führung stürzen

Hoeneß-Werbekampagne für Jupps Ja geht weiter

Uli Hoeneß lässt einfach nicht locker. Der Bayern-Präsident wirbt und wirbt und wirbt. Ein Ja von Trainer Jupp Heynckes gibt es noch nicht.
Hoeneß-Werbekampagne für Jupps Ja geht weiter

Immer mehr wollen seit dem Parteitag bei der SPD mitmachen

Viele Jusos wollen mit aller Macht eine GroKo verhindern. Und trommeln für Parteieintritte. Offenbar mit Erfolg. Die Neuen sollen helfen, beim möglichen Mitgliederentscheid gegen ein Bündnis mit der Union zu votieren.
Immer mehr wollen seit dem Parteitag bei der SPD mitmachen

3167-Euro-Rekordrechnung: Schlüsseldienst-Chefs vor Gericht

Überflüssige Arbeiten, stümperhafte Ausführung, viel zu hohe Rechnung - mit dieser Masche soll ein bundesweit tätiger Schlüsseldienst vom Niederrhein jahrelang seine Kunden abgezockt haben. Jetzt stehen die Geschäftsführer vor Gericht.
3167-Euro-Rekordrechnung: Schlüsseldienst-Chefs vor Gericht

Neun Fragen zum Rückrunden-Start

Bleibt der 1. FC Köln doch noch drin? Und wie viele Titel holt der FC Bayern? Trotz des großen Vorsprungs der Münchener gibt es vor dem Rückrunden-Start der Bundesliga noch viele offene Fragen.
Neun Fragen zum Rückrunden-Start

Anwälte im Loveparade-Prozess: "Hier sitzen nur Sündenböcke"

Nach einer Flut von Anträgen kommt der Loveparade-Prozess in Gang. Erstmals ergreifen die Verteidiger das Wort. Die Angeklagten sehen sich als Sündenböcke - und erheben schwere Vorwürfe.
Anwälte im Loveparade-Prozess: "Hier sitzen nur Sündenböcke"

"Burglind" trifft den Westen Deutschlands mit Orkanböen

Das Tief "Burglind" bringt orkanartige Böen nach Deutschland. Es gibt entwurzelte Bäume und Verkehrsbehinderungen - vor allem im Westen und Süden des Landes.
"Burglind" trifft den Westen Deutschlands mit Orkanböen

Mutmaßliches Mafia-Mitglied in Moers festgenommen

Moers (dpa) - Ein mutmaßliches hochrangiges Mitglied der kalabrischen Mafia 'Ndrangheta soll in Moers bei Duisburg festgenommen worden sein.
Mutmaßliches Mafia-Mitglied in Moers festgenommen

Kreuzfahrtschiff rammt Rheinbrücke

Hochwasser auf dem Rhein: So steht der Pfeiler einer Autobahnbrücke plötzlich im Wasser - und wird prompt von einem Passagierschiff gerammt. Das hat auch Folgen für den Straßenverkehr.
Kreuzfahrtschiff rammt Rheinbrücke

Rentner aus Mordlust getötet: Tatverdächtiger gesteht

Ein 77-Jähriger liegt tot in seinem Haus. Überall findet die Polizei Blut und Kampfspuren, Zeugnisse eines äußerst grausamen Verbrechens. Ein 25-Jähriger gesteht. Er will seine Mordlust ausgelebt haben.
Rentner aus Mordlust getötet: Tatverdächtiger gesteht