Akku explodiert in Wohnhaus - Frau schwebt in Lebensgefahr
Deutschland & Welt

Unglück in Rheinland-Pfalz

Akku explodiert in Wohnhaus - Frau schwebt in Lebensgefahr

Akku explodiert in Wohnhaus - Frau schwebt in Lebensgefahr
Sechstes Todesopfer nach Trierer Amokfahrt vom Dezember 2020
Deutschland & Welt
Sechstes Todesopfer nach Trierer Amokfahrt vom Dezember 2020
Sechstes Todesopfer nach Trierer Amokfahrt vom Dezember 2020
Luxemburg erlaubt Cannabisanbau für Eigenbedarf
Politik
Luxemburg erlaubt Cannabisanbau für Eigenbedarf
Luxemburg erlaubt Cannabisanbau für Eigenbedarf
Pilzsammler müssen „Handstraußregelung“ beachten
Leben
Pilzsammler müssen „Handstraußregelung“ beachten
Pilzsammler müssen „Handstraußregelung“ beachten
Biontech: Sehr hohe Wirksamkeit bei dritter Impfung
Deutschland & Welt
Biontech: Sehr hohe Wirksamkeit bei dritter Impfung
Biontech: Sehr hohe Wirksamkeit bei dritter Impfung

Horst Eckel hat Hüftoperation „gut überstanden“

Wenige Monate vor seinem 90. Geburtstag erholt sich Horst Eckel, der letzte lebende Fußball-Weltmeister von 1954, von einer Hüftoperation.
Horst Eckel hat Hüftoperation „gut überstanden“

Flughafen Frankfurt-Hahn GmbH meldet Insolvenz an

Schock für Mitarbeiter: Der regionale Airport Hahn hat Insolvenz beantragt. Wirbel um den Haupteigentümer in China und weniger Passagiere - immer wieder hat es zuvor Schlagzeilen um den Flughafen gegeben. Dabei hat sich sein Frachtumschlag positiv …
Flughafen Frankfurt-Hahn GmbH meldet Insolvenz an

Trauma-Expertin: Opfer der Amokfahrt kommen nicht zur Ruhe

Bald ist es ein Jahr her, dass in Trier bei einer Amokfahrt fünf Menschen getötet und Dutzende verletzt wurden. Die Tat lässt Opfer bis heute nicht los, sagt eine Trauma-Expertin.
Trauma-Expertin: Opfer der Amokfahrt kommen nicht zur Ruhe

Neue „Eichhörnchenbrücken“ in Trier

Eine ganz einfache Idee: Ein Seil wird über die Straße egespannt, auf der Eichhörnchen gefahrlos die Seite wechseln können. Gibt es in Trier, aber auch in Berlin und Hamburg.
Neue „Eichhörnchenbrücken“ in Trier

Rotes Kreuz bleibt über den Winter im Ahrtal aktiv

Nachdem in den ersten Wochen nach den verheerenden Überschwemmungen Mitte Juli bis zu 3500 Helfer des DRK im Einsatz waren, sind es heute noch knapp 50 Helfer. Diese bleiben bis auf Weiteres vor Ort.
Rotes Kreuz bleibt über den Winter im Ahrtal aktiv

Mai Thi Nguyen-Kim: Wie tickt die Frau aus maiLab?

Fake News und Hass in sozialen Netzwerken machen der Wissenschaftsjournalistin Mai Thi Nguyen-Kim große Sorgen. Aber es gibt jemanden, der ihr den Glauben an die Menschheit zurückgegeben hat.
Mai Thi Nguyen-Kim: Wie tickt die Frau aus maiLab?

BASF-Unfall: BGH verwirft Revision des Angeklagten

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat die Revision des im Falle eines Explosionsunfalls Angeklagten verworfen.
BASF-Unfall: BGH verwirft Revision des Angeklagten

Nach der Flut im Ahrtal: Tränen und Zukunftssorgen

Ein Vierteljahr nach der Sturzflut im Ahrtal mit 133 Toten ist den Menschen die traumatische Nacht noch deutlich anzumerken. Teile der Dörfer sind kaum mehr zu erkennen. Hinzu kommt Sorge um die Zukunft.
Nach der Flut im Ahrtal: Tränen und Zukunftssorgen

Bundespräsident spricht Menschen im Ahrtal Mut zu

Der Geruch von feuchtem Mauerwerk liegt in der Luft. Die Geschäfte in Ahrweiler zeigen die Spuren der Verwüstung. Aber beim Besuch des Bundespräsidenten gibt es auch Zeichen der Hoffnung.
Bundespräsident spricht Menschen im Ahrtal Mut zu

Wiederaufbau im Ahrtal: Bundespräsident Steinmeier zu Besuch

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier will heute mit Betroffenen der Flutkatastrophe sprechen. Nach einem Rundgang durch Ahrweiler ist ein Treffen mit Winzern und freiwilligen Helfern geplant.
Wiederaufbau im Ahrtal: Bundespräsident Steinmeier zu Besuch

Mainz und Kaiserslautern sammeln 150 000 Euro für Flutopfer

Das Benefizspiel zwischen dem Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 und Drittligist 1. FC Kaiserslautern hat Spenden in Höhe von 150.000 Euro zugunsten der Opfer der Flutkatastrophe erbracht.
Mainz und Kaiserslautern sammeln 150 000 Euro für Flutopfer

Nach Flutkatastrophe: Ahr-Landrat wird in Ruhestand versetzt

Im Laufe der Aufarbeitung der Flutkatastrophe im Ahrtal Mitte Juli geriet auch der Landrat in Verdacht, nicht früh genug gehandelt zu haben. Nun wird er in den Ruhestand versetzt.
Nach Flutkatastrophe: Ahr-Landrat wird in Ruhestand versetzt

Mit einer Teilzeitausbildung hoch hinaus

Ehrgeiz, Motivation und Durchhaltevermögen müssen Teilzeit-Azubis für dieses eher unbekannte Ausbildungsmodell mitbringen. Dafür erhalten sie Chancen, die sie sonst aufgrund familiärer Verpflichtungen vielleicht nicht ergriffen hätten.
Mit einer Teilzeitausbildung hoch hinaus

Opfer eines Maskenstreits in Tankstelle - Abschied von Alex

Mit emotionalen Worten hat die Mutter des in Idar-Oberstein getöteten Tankstellen-Mitarbeiters an ihren Sohn erinnert. Er sei so viel mehr gewesen. Und sie hatte eine Botschaft für alle.
Opfer eines Maskenstreits in Tankstelle - Abschied von Alex

Autofahrer stirbt bei Unfall auf Nürburgring

Ein Mann fährt auf dem Nürburgring auf ein Abschleppfahrzeug auf - er stirbt am Unfallort. Zwölf Fahrzeuge waren beteiligt, darunter zwei Motorräder. Es gab sieben Verletzte.
Autofahrer stirbt bei Unfall auf Nürburgring