Nach Hasskommentaren im Netz - Gericht gibt Künast Recht
Politik

Wüste Beschimpfungen

Nach Hasskommentaren im Netz - Gericht gibt Künast Recht

Nach Hasskommentaren im Netz - Gericht gibt Künast Recht
Künast über „absurde“ Hunger-Lage: „Wir müssen unser Ernährungssystem grundsätzlich verändern“
Politik
Künast über „absurde“ Hunger-Lage: „Wir müssen unser Ernährungssystem grundsätzlich verändern“
Künast über „absurde“ Hunger-Lage: „Wir müssen unser Ernährungssystem grundsätzlich verändern“
Lawrows „Kreml-Propaganda will uns in die Irre führen“: Hunger und Not wegen „Krise auf der Krise“
Politik
Lawrows „Kreml-Propaganda will uns in die Irre führen“: Hunger und Not wegen „Krise auf der Krise“
Lawrows „Kreml-Propaganda will uns in die Irre führen“: Hunger und Not wegen „Krise auf der Krise“
Renate Künast feiert nach Hasskommentaren Erfolg mit Verfassungsklage
Politik
Renate Künast feiert nach Hasskommentaren Erfolg mit Verfassungsklage
Renate Künast feiert nach Hasskommentaren Erfolg mit Verfassungsklage
Ärger um Tweet der CDU Berlin - Grüne sind entsetzt: „Welche Macho-Truppe schreibt denn sowas?“
Politik
Ärger um Tweet der CDU Berlin - Grüne sind entsetzt: „Welche Macho-Truppe schreibt denn sowas?“
Ärger um Tweet der CDU Berlin - Grüne sind entsetzt: „Welche Macho-Truppe schreibt denn sowas?“

Coronavirus: Heikler Palmer-Vorstoß erhitzt die Gemüter - Doch Wissenschaftler stimmt im ZDF ein

Wie lange soll Deutschland zuhause bleiben? Und wie kann es danach weitergehen? Der ethisch durchaus heikle Vorschlag, Risikogruppen zu isolieren, sorgt für Streit.
Coronavirus: Heikler Palmer-Vorstoß erhitzt die Gemüter - Doch Wissenschaftler stimmt im ZDF ein

„Stück Scheiße“: Gericht ändert Meinung zu Beschimpfungen gegen Renate Künast - aber nur in Teilen

Wegen Hasskommentaren aus dem Netz klagte Renate Künast. Doch das Gericht gab ihr nicht recht. Nun sehen sich die Richter einer Anzeige ausgesetzt - und Künast legt Beschwerde ein.
„Stück Scheiße“: Gericht ändert Meinung zu Beschimpfungen gegen Renate Künast - aber nur in Teilen

Geheimdienst-Chef traf weiteren AfD-Politiker - die Erklärung wirft neue Fragen auf

Wird die Lage für Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen noch prekärer? Er hat offenbar mehr AfD-Politiker getroffen als bislang gedacht. Die Begründung wirkt fragwürdig.
Geheimdienst-Chef traf weiteren AfD-Politiker - die Erklärung wirft neue Fragen auf

Grünen fordern „Rote Karte für Nutella“ - so reagiert der Deutsche Werberat

85.000 Kalorien für einen Fußball - die Grünen sind nach der Fußball-WM erbost über eine Werbekampagne für Nutella.
Grünen fordern „Rote Karte für Nutella“ - so reagiert der Deutsche Werberat

Fiese Retourkutsche: Twitter-Zoff zwischen Bayer und Renate Künast

Bonn - Rekordverdächtige Menschenmengen, die sich doch als überschaubar herausstellen? Gibt‘s nicht nur bei Trump. Bayer und Renate Künast liefern sich einen amüsanten Streit.
Fiese Retourkutsche: Twitter-Zoff zwischen Bayer und Renate Künast

Netz spottet über Künast nach Facebook-Panne

Washington - Renate Künast kassiert momentan Hohn und Spott im Internet. Der Grund: Die Grünen-Politikerin postete ein Foto von sich und einem Denkmal auf Facebook - mit einer fragwürdigen Beschreibung.
Netz spottet über Künast nach Facebook-Panne

Landesverrats-Affäre belastet die Koalition

Berlin - Lars Klingbeil (SPD) wirft Innenminister Thomas de Maizière und Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen in der Landesverrats-Affäre "Wegducken" vor. Das sorgt für Unmut.
Landesverrats-Affäre belastet die Koalition

Uli-Hoeneß-Urteil: Seehofer ist "betroffen"

Berlin - Die Vorsitzende des Bundestags-Rechtsausschusses, Renate Künast, hält das Urteil im Prozess gegen Uli Hoeneß für richtig. Heribert Bruchhagen äußert Mitgefühl - und Horst Seehofer ist "menschlich betroffen": die Reaktionen.
Uli-Hoeneß-Urteil: Seehofer ist "betroffen"

Dauerbaustelle BER: Technikchef abgesetzt

Berlin - Kein Ende des Desasters am Berliner Hauptstadtflughafen: Die Kontrolleure setzen Technik-Chef Amann ab. Flughafenchef Mehdorn ist seinen Widersacher los, doch die Probleme sind nicht gelöst.
Dauerbaustelle BER: Technikchef abgesetzt

Künast gibt Fraktionsvorsitz ab

Berlin - Die Grünen ziehen weitere personelle Konsequenzen aus dem schlechten Wahlergebnis: Renate Künast zieht sich vom Amt der Grünen-Fraktionsvorsitzenden im Bundestag zurück.
Künast gibt Fraktionsvorsitz ab

Frauen und Jugendliche finden "Veggie Day" gut

Berlin - Vor allem Frauen und junge Menschen können sich mit der Forderung der Grünen nach einem fleischfreien Tag in öffentlichen Kantinen anfreunden.
Frauen und Jugendliche finden "Veggie Day" gut

Grüne: Schönrechnerei bei Kita-Plätzen

Berlin - Mit dem Wirksamwerden des Rechtsanspruchs auf einen Kita-Platz für Ein- und Zweijährige an diesem Donnerstag haben die Grünen der Bundesregierung Tricksereien vorgeworfen.
Grüne: Schönrechnerei bei Kita-Plätzen

Kretschmann kritisiert eigenes Parteiprogramm

Berlin - Unmittelbar vor dem Programmparteitag der Grünen hat Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann die Umsetzung der Pläne seiner Partei infrage gestellt.
Kretschmann kritisiert eigenes Parteiprogramm

Frauenquote: CDU-Frauen lenken ein

Berlin - Die CDU legt ihren Streit um die Frauenquote bei und wendet damit einen Koalitionskrach ab. Damit steht fest: Es wird in dieser Wahlperiode keinen Beschluss mehr zu einer Gesetzesregelung geben.
Frauenquote: CDU-Frauen lenken ein

Neuer BER-Chef: Mehdorn will aufs Tempo drücken

Berlin - Ex-Bahnchef Mehdorn will keine Zeit verlieren, um den Hauptstadtflughafen startbereit zu machen. Drei Jahre bleiben ihm. Solange läuft sein Vertrag.
Neuer BER-Chef: Mehdorn will aufs Tempo drücken

Bund und Bahn stehen zu S21 - trotz Mehrkosten

Berlin - In wenigen Tagen soll der Bahn-Aufsichtsrat über das Schicksal von Stuttgart 21 entscheiden, denn die Kosten explodieren. Bahn und ihr Eigentümer Bund signalisieren, dass es trotzdem weitergehen soll.
Bund und Bahn stehen zu S21 - trotz Mehrkosten

Adoption: Mehr Rechte für homosexuelle Paare

Karlsruhe - Mehr Rechte für homosexuelle Paare in Deutschland und Europa: Das Bundesverfassungsgericht und der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) haben am Dienstag in unterschiedlichen Fällen Einschränkungen bei Adoptionen für …
Adoption: Mehr Rechte für homosexuelle Paare

Nach Bombenalarm: Streit um Videoüberwachung

Bonn - Nach dem gescheiterten Bombenanschlag im Bonner Hauptbahnhof werden die Forderungen nach mehr Videoüberwachung in Deutschland lauter.
Nach Bombenalarm: Streit um Videoüberwachung

Parlament billigt umstrittene Tierschutz-Reform

Berlin - Der Bundestag hat trotz heftiger Proteste ein neues Tierschutzgesetz verabschiedet. Kastration und Brandzeichen bleiben dadurch weiterhin erlaubt. Die Begründung ist fadenscheinig.
Parlament billigt umstrittene Tierschutz-Reform

Lebensmittel-Tausch im Internet möglich

Berlin - Eine einzigartiges Projekt gegen Lebensmittelverschwendung ist am Mittwoch in Deutschland gestartet. Ein Überblick zeigt, wie viel wir jährlich wegwerfen - und jetzt tauschen können.
Lebensmittel-Tausch im Internet möglich

Neuer Antrag zu NPD-Verbot rückt näher

Berlin - NPD-Verbot oder nicht? Wenige Tage vor der Entscheidung sind die meisten Länder für einen neuen Antrag. Rechte Gewalt dürfte es aber nach einem erfolgreichen Verbotsverfahren weiter geben.
Neuer Antrag zu NPD-Verbot rückt näher

Regierung blockt Reform der Asylregeln ab

Berlin - Karlsruhe hält die Unterstützung von Asylbewerbern für unzureichend. Aber die Regierung hat das Urteil noch nicht umgesetzt. Eine Abschaffung oder Reform des Gesetzes wird es nicht geben.
Regierung blockt Reform der Asylregeln ab

Grüne wählen Göring-Eckardt und Trittin

Berlin - Bundestags-Vizepräsidentin Katrin Göring-Eckardt und Fraktionschef Jürgen Trittin sind die Spitzenkandidaten der Grünen für die Bundestagswahl 2013.
Grüne wählen Göring-Eckardt und Trittin

NSU-Opferanwalt: Kritik an Sicherheitsbehörden

Berlin - Nach der Anklageerhebung gegen das Mitglied der rechtsextremistischen Terrorgruppe NSU, Beate Zschäpe, und vier mutmaßliche Unterstützer wird Kritik an der Bundesanwaltschaft laut.
NSU-Opferanwalt: Kritik an Sicherheitsbehörden

Energiewende: Merkel stellt Dialog in Aussicht

Berlin - Bund und Länder wollen bei der Energiewende an einem Strang ziehen. Das ergab ein Spitzentreffen im Bundeskanzleramt. Kritik an den Plänen kommt aus den Reihen der Grünen.
Energiewende: Merkel stellt Dialog in Aussicht

Hofreiter kritisiert BER-Aufsichtsrat

Berlin - Der Vorsitzende des Bundestagsverkehrsausschusses, Anton Hofreiter (Grüne) hat das Festhalten an BER-Flughafenchef Rainer Schwarz als „schwer akzeptabel“ kritisiert.
Hofreiter kritisiert BER-Aufsichtsrat

Weiter Vorwürfe nach NSU-Pannen

Berlin - Auch ein Jahr nach Auffliegen der rechtsextremen Terrorgruppe NSU reißt die Kritik an den Sicherheitsbehörden nicht ab.
Weiter Vorwürfe nach NSU-Pannen

Künast kritisiert "Aggression" im Fall Steinbrück

Berlin - SPD und Grüne halten die Kritik aus den Regierungsparteien an den Nebeneinkünften von SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück für reine Wahlkampfrhetorik.
Künast kritisiert "Aggression" im Fall Steinbrück

Grüne vor Urwahl - Künast will's wissen

Berlin - Es dürfte zum parteiinternen Wahlkampf kommen - wenn auch zum Kuschelwahlkampf. Als letzte Grüne hat sich Künast erklärt. Die 56-Jährige will Kandidatin für die Spitzenkandidatur werden.
Grüne vor Urwahl - Künast will's wissen

Spitzenkandidatur: Künast mischt mit

Berlin - Nach Jürgen Trittin, Claudia Roth und Katrin Göring-Eckardt erhebt nun auch Grünen-Fraktionschefin Renate Künast Anspruch auf eine Führungsrolle im Bundestagswahlkampf.
Spitzenkandidatur: Künast mischt mit

Trittin will Spitzenkandidat werden

Berlin - Als zweiter Grünen-Politiker nach Parteichefin Claudia Roth hat der Fraktionsvorsitzende Jürgen Trittin für die Spitzenkandidatur zur Bundestagswahl 2013 seinen Hut in den Ring geworfen.
Trittin will Spitzenkandidat werden

Rabbiner bekämpfen Beschneidungsurteil

Berlin - Die Konferenz Europäischer Rabbiner betrachtet das Kölner Beschneidungsurteil als einen der wohl schwersten Angriffe auf jüdisches Leben nach dem Holocaust.
Rabbiner bekämpfen Beschneidungsurteil

Verkauf “alter“ Saatgut-Sorten bleibt erlaubt

Luxemburg - Bauern dürfen alte Saatgut-Sorten auch dann vermarkten, wenn die dazugehörigen Gemüsepflanzen nicht amtlich zugelassen sind. Als Befreiungsschlag für Ökobauern feiern die Grünen das Urteil.
Verkauf “alter“ Saatgut-Sorten bleibt erlaubt

Koalition rückt beim Betreuungsgeld zusammen

Berlin - Harter Schlagabtausch zwischen Regierungslager und Opposition bei der ersten Lesung des Betreuungsgeld-Gesetzes im Bundestag. In der Koalition bröckelt der Kreis der Ablehner.
Koalition rückt beim Betreuungsgeld zusammen

Grüne sagen knapp Ja zum Fiskalpakt

Berlin - Die Grünen-Führung ist auf einem kleinen Sonderparteitag zum Fiskalpakt nur knapp einer herben Niederlage entgangen.
Grüne sagen knapp Ja zum Fiskalpakt

Merkel will mehr Macht an Brüssel abgeben

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel will die unter der Schuldenkrise ächzende Euro-Zone stärker einen, um den Währungsverbund vor existenzbedrohenden Angriffen der Märkte zu schützen.
Merkel will mehr Macht an Brüssel abgeben

Kritik nach Röttgen-Entlassung

Berlin - Nachdem Angela Merkels Paukenschlag verklungen ist, wird nun Kritik laut. Die Entlassung von Umweltminister Röttgen sorgt vorallem in Nordrhein-Westfalen für Unmut.
Kritik nach Röttgen-Entlassung

Röttgen-Entlassung: "Mehr Menschlichkeit"

Berlin - Vizekanzler Philipp Rösler trägt Angela Merkels Entlassung Norbert Röttgens als Umweltminister voll mit. Die Opposition fühlt sich bestätigt. Einer wünscht sich "mehr Menschlichkeit". Reaktionen:
Röttgen-Entlassung: "Mehr Menschlichkeit"

Handfester Eklat bei Günther Jauchs Talk

Berlin - Ein handfester Eklat hat am Sonntagabend in Günther Jauchs Talkshow für Aufregung gesorgt. Ein junger Mann stürmte plötzlich auf die Bühne und wurde grob aus dem Studio geworfen.
Handfester Eklat bei Günther Jauchs Talk

Bahr verspricht nächste Pflegereform

Berlin - Mit ihrer Pflegereform machen sich Union und FDP nach Ansicht der Opposition selbst zum Pflegefall. Minister Bahr verspricht, dass die Pflege bald grundlegend reformiert wird.
Bahr verspricht nächste Pflegereform

Quertreiber? ER will Urwahl bei Grünen erzwingen

Berlin - Ein schwäbischer Lokalpolitiker möchte, dass die 60 000 Grünen-Mitglieder über die Spitzenkandidaten für 2013 entscheiden. Deshalb will er sich bewerben. Doch ob es zur Urwahl kommt, ist noch unklar.
Quertreiber? ER will Urwahl bei Grünen erzwingen

Grüner Machtkampf: Wer wird Spitzenkandidat?

Berlin - Wer wird oberster Wahlkämpfer der Grünen? Trittin und Künast? Trittin und Roth? Özdemir und Roth? Nur einer oder gleich vier? Die Ökopartei ringt weiter um eine Lösung im internen Machtkampf.
Grüner Machtkampf: Wer wird Spitzenkandidat?

Kanzlermehrheit verfehlt: FDP schiebt Schuld auf Union

Berlin - Der designierte FDP-Generalsekretär Patrick Döring hat die Schuld an dem Verfehlen der Kanzlermehrheit bei der Abstimmung über das zweite Griechenlandhilfspaket auf die Union geschoben.
Kanzlermehrheit verfehlt: FDP schiebt Schuld auf Union

Rösler muss vors Narrengericht

Stockach - Der FDP-Bundesvorsitzende Philipp Rösler muss sich am sogenannten Schmotzigen Donnerstag vor dem Stockacher Narrengericht verantworten.
Rösler muss vors Narrengericht

Grüne: Andreae soll Kuhn nachfolgen

Berlin - Die Wirtschaftsexpertin Kerstin Andreae soll Fritz Kuhn im Fraktionsvorstand der Grünen im Bundestag nachfolgen. Kuhn will Oberbürgermeister in Stuttgart werden.
Grüne: Andreae soll Kuhn nachfolgen