Blamage abgewendet: Haseloff im zweiten Wahlgang zum Ministerpräsidenten gewählt
Politik

Regierung in Sachsen-Anhalt

Blamage abgewendet: Haseloff im zweiten Wahlgang zum Ministerpräsidenten gewählt

Blamage abgewendet: Haseloff im zweiten Wahlgang zum Ministerpräsidenten gewählt
Halle gedenkt der Opfer des Anschlags von 2019
Politik
Halle gedenkt der Opfer des Anschlags von 2019
Halle gedenkt der Opfer des Anschlags von 2019
Haseloff als Ministerpräsident wiedergewählt
Politik
Haseloff als Ministerpräsident wiedergewählt
Haseloff als Ministerpräsident wiedergewählt
Sachsen-Anhalt: CDU, SPD und FDP einigen sich - Deutschland-Koalition soll kommen
Politik
Sachsen-Anhalt: CDU, SPD und FDP einigen sich - Deutschland-Koalition soll kommen
Sachsen-Anhalt: CDU, SPD und FDP einigen sich - Deutschland-Koalition soll kommen
CDU-Beben in Sachsen-Anhalt: Söder urteilt klar - und gibt Prognose zur Zukunft der AfD ab
Politik
CDU-Beben in Sachsen-Anhalt: Söder urteilt klar - und gibt Prognose zur Zukunft der AfD ab
CDU-Beben in Sachsen-Anhalt: Söder urteilt klar - und gibt Prognose zur Zukunft der AfD ab

„Bin kurz davor aufzugeben“: Merkel verzweifelt auf Corona-Gipfel offenbar an Ministerpräsidenten

Die neuen Corona-Lockerungen sorgen weiter für Spannungen zwischen Bund und Ländern. Bei der Schalt-Konferenz mit Merkel scherte ein Ministerpräsident in einem Punkt weit aus.
„Bin kurz davor aufzugeben“: Merkel verzweifelt auf Corona-Gipfel offenbar an Ministerpräsidenten

Bei Anne Will geht‘s um die Kohle-Milliarden: Eine Gruppe fehlt im Talk - freiwillig?

Bei Anne Will geht es am Sonntagabend ab 21.45 Uhr um die Frage „Klimaschutz und Kohleausstieg – werden die Milliarden richtig investiert?“ Doch zuvor gibt es Ärger auf Twitter.
Bei Anne Will geht‘s um die Kohle-Milliarden: Eine Gruppe fehlt im Talk - freiwillig?

„Anne Will“ zur Thüringen-Wahl: „Totale Auskehr der Demokratie“ - dramatische Diagnose im ARD-Talk

Am Sonntag sprachen verschiedene Gäste im ARD-Talk „Anne Will“ über die Landtagswahl in Thüringen. Thema vor allem: Der Erfolg von AfD und Linken.
„Anne Will“ zur Thüringen-Wahl: „Totale Auskehr der Demokratie“ - dramatische Diagnose im ARD-Talk

Bei Anne Will: AfD-Chef Gauland warnt CDU und wartet auf Revolte

Bei Anne Will lockt AfD-Chef Alexander Gauland CDU-Ministerpräsident Reiner Haseloff mit einem Koalitions-Angebot - und bekommt gleich eine klare Ansage.
Bei Anne Will: AfD-Chef Gauland warnt CDU und wartet auf Revolte

Kanzlerin-Dämmerung? Merkel überrascht in Umfrage mit neuen Beliebtheitswerten

Nach einem schwierigen Jahr für Angela Merkel richtete sich der Blick auf ihre Neujahrsansprache. Sie ist gespickt mit Selbstkritik und Sorge um die Zukunft.
Kanzlerin-Dämmerung? Merkel überrascht in Umfrage mit neuen Beliebtheitswerten

Bouffier: Erdogan ist nicht willkommen

München - Deutliche Reaktionen aus der CDU nach Erdogans Nazivorwürfen. Hessens Ministerpräsident Bouffier erklärt, der türkische Präsident sei in Deutschland nicht willkommen. Auch Amtskollege Reiner Haseloff legt nach.
Bouffier: Erdogan ist nicht willkommen

Sachsen-Anhalt auf dem Weg zu Schwarz-Rot-Grün

Halle - CDU, SPD und Grüne an einem Kabinettstisch - das gab es bislang noch in keinem Bundesland. Sachsen-Anhalt könnte es nun wagen. Doch noch sind einige Hürden zu überwinden.
Sachsen-Anhalt auf dem Weg zu Schwarz-Rot-Grün

Landtagswahl 2016 in Sachsen-Anhalt: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Magdeburg - Am Sonntag, 13. März 2016, findet die Landtagswahl in Sachsen-Anhalt statt. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zur Wahl und zeigen die aktuellste Umfrage.
Landtagswahl 2016 in Sachsen-Anhalt: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Große Koalition? Weiter Bedenken bei SPD

Berlin - Auch nach der Zustimmung des SPD-Konvents zu Verhandlungen über eine schwarz-rote Koalition ist die Skepsis bei den Sozialdemokraten noch groß.
Große Koalition? Weiter Bedenken bei SPD

Immunität von Ministerpräsidentin aufgehoben

Erfurt - Der Druck auf Thüringens Regierungschefin Lieberknecht steigt. Die Staatsanwaltschaft interessiert sich für die Pensionsaffäre um ihren Regierungssprecher. Die Opposition sieht ihre Glaubwürdigkeit gefährdet.
Immunität von Ministerpräsidentin aufgehoben

Bekennerbrief: "Flut-Brigade" droht mit Deich-Sabotage

Magdeburg - Nach der Drohung mit Anschlägen auf Deiche in Sachsen-Anhalt ist nun offenbar auch ein Bekennerschreiben aufgetaucht. Die Chaoten geben sich darin als "germanophobe Flut-Brigade" aus.
Bekennerbrief: "Flut-Brigade" droht mit Deich-Sabotage

Merkel: "Schwere Stunde für die Menschen"

Passau - Hoffnung in Passau: Das Wasser geht langsam zurück und die Bundeskanzlerin macht den Opfern Mut. Angela Merkel verspricht Millionenhilfe für die, denen die Flut Hab und Gut genommen hat.
Merkel: "Schwere Stunde für die Menschen"

Unions-Frauen feilen an Quoten-Gesetz

Berlin - Eine Gruppe Unions-Politikerinnen versucht nach einem „Spiegel“-Bericht derzeit, eine parteiübergreifende Mehrheit für ein Frauenquoten-Gesetz zustande zu bringen.
Unions-Frauen feilen an Quoten-Gesetz

Wissenschaftler und Politiker loben Schavan

Berlin - Führende Politiker und Wissenschaftler haben der bisherigen Bundesbildungsministerin Annette Schavan (CDU) großen Respekt für ihre Arbeit gezollt. Ihr Rücktritt wurde aber in ersten Reaktionen als weitgehend richtig bewertet.
Wissenschaftler und Politiker loben Schavan

Energiewende: Merkel stellt Dialog in Aussicht

Berlin - Bund und Länder wollen bei der Energiewende an einem Strang ziehen. Das ergab ein Spitzentreffen im Bundeskanzleramt. Kritik an den Plänen kommt aus den Reihen der Grünen.
Energiewende: Merkel stellt Dialog in Aussicht

Mehrheit für Frauenquote im Bundesrat bahnt sich an

Berlin - Im Bundesrat bahnt sich eine Mehrheit für die Einführung einer gesetzlichen Frauenquote in Aufsichtsräten großer Unternehmen an.
Mehrheit für Frauenquote im Bundesrat bahnt sich an

Bund und Länder einig bei Fiskalpakt

Berlin - Die Bundesregierung hat sich mit den Ländern auf eine Zustimmung zum umstrittenen europäischen Fiskalpakt geeinigt. “Wir haben ein Ergebnis.“
Bund und Länder einig bei Fiskalpakt

Bund und Länder wollen bei Energiewende endlich Tempo machen

Berlin - Nach anfänglichem Zögern wollen Bund und Länder die Energiewende nun vorantreiben. Aber es gibt Hindernisse. Wirtschaftsminister Rösler meint, zu viel Naturschutz bremse den Stromnetzausbau.
Bund und Länder wollen bei Energiewende endlich Tempo machen

FDP zweifelt an der Börsensteuer

Berlin - Auch nach dem Spitzentreffen sind Regierung und Opposition uneinig über die Einführung einer Finanztransaktionssteuer. Während der SPD-Chef Gabriel den Streit für beendet hält, ist die FDP weiter skeptisch.
FDP zweifelt an der Börsensteuer

Rumoren in der CDU nach Röttgen-Rauswurf hält an

Berlin - In der CDU herrscht nach dem Paukenschlag der Kanzlerin Unruhe. Doch nach den Kritikern der Entlassung von Norbert Röttgen melden sich nun verstärkt Unterstützer von Merkels Schritt.
Rumoren in der CDU nach Röttgen-Rauswurf hält an

Solarförderung: Osten droht mit Blockade

Berlin - Die Kritik an der Kürzung der Solarförderung wird immer lauter. Ostdeutsche Länder befürchten einen weiteren Verlust von Arbeitsplätzen. Wie die Abstimmung im Bundesrat ausgeht, ist weiter unklar.
Solarförderung: Osten droht mit Blockade

Solarkonzern Q-Cells geht in die Insolvenz

Bitterfeld-Wolfen - Die Pleitewelle in der deutschen Solarbranche hat nun auch das frühere Aushängeschild Q-Cells erwischt. Das Management hofft auf eine Zukunft mit Hilfe des Insolvenzverwalters.
Solarkonzern Q-Cells geht in die Insolvenz

Innenministerium sieht rasches NPD-Verbot skeptisch

Berlin - Das Bundesinnenministerium warnt vor zu großen Hoffnungen auf ein rasches NPD-Verbot. Außerdem klagen LKA-Beamte über Behinderungen bei den Ermittlungen.
Innenministerium sieht rasches NPD-Verbot skeptisch

Innenminister für NPD-Verbotsverfahren

Berlin - Die Festnahme des früheren NPD-Funktionärs Ralf Wohlleben hat Bewegung in die Diskussion um ein NPD-Verbotsverfahren gebracht. Die Landes-Innenminister dringen auf einen neuen Anlauf.
Innenminister für NPD-Verbotsverfahren

So fallen die Reaktionen zur Bundeswehrreform aus

Berlin - 31 Standorte der Bundeswehr werden dicht gemacht. Die Reform von Verteidigungsminister Thomas de Maizière stößt erwartungsgemäß nicht nur auf Zustimmung. Die Reaktionen aus Ländern und Parteien:
So fallen die Reaktionen zur Bundeswehrreform aus

CDU gratuliert Sellering und will weiter koalieren

Schwerin - Der CDU-Spitzenkandidat Lorenz Caffier hat Ministerpräsident Erwin Sellering zu dessen Wahlerfolg beglückwünscht und die bisherige gemeinsame Arbeit gelobt. Die gesammelten Reaktionen der Christdemokraten
CDU gratuliert Sellering und will weiter koalieren

Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt: Haseloff gewählt

Magdeburg - Reiner Haseloff ist neuer Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt. Der 57-Jährige wurde am Dienstag im Landtag in geheimer Abstimmung mit 57 Ja-Stimmen gewählt.
Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt: Haseloff gewählt

Koalition in Sachsen-Anhalt steht

Magdeburg - Die Koalitionsverhandlungen von CDU und SPD in Sachsen-Anhalt sind abgeschlossen. Reiner Haseloff, der das Amt des scheidenden Ministerpräsidenten Wolfgang Böhmer (beide CDU) übernehmen soll, sprach von einem “vorzeigbaren Vertrag“.
Koalition in Sachsen-Anhalt steht

Merkel wertet Wahl in Sachsen-Anhalt als "großen Erfolg"

Berlin - Trotz Verlusten für ihre Partei ist CDU-Chefin Merkel mit dem Wahlergebnis in Sachsen-Anhalt zufrieden. Unverhohlen warnt sie die SPD vor rot-rot-grünen Modellen.
Merkel wertet Wahl in Sachsen-Anhalt als "großen Erfolg"

Haseloff fordert Umzug der Bonner Bundesministerien nach Berlin

Magdeburg - Sachsen-Anhalts Wirtschaftsminister Reiner Haseloff (CDU) fordert einen Umzug der restlichen Bundesministerien von Bonn nach Berlin. Unter anderem die Ministerien der Verteidigung und Gesundheit sitzen noch im Rheinland.
Haseloff fordert Umzug der Bonner Bundesministerien nach Berlin