Physiker untersucht Argumente

50 Jahre Mondlandung: Was ist wirklich an den Verschwörungstheorien dran?

50 Jahre Mondlandung: Was ist wirklich an den Verschwörungstheorien dran?
Zweiter Versuch: Raketenstart der indischen Mission „Chandrayaan-2“ für Montag geplant 
Zweiter Versuch: Raketenstart der indischen Mission „Chandrayaan-2“ für Montag geplant 
Museen erinnern an Mondlandung vor 50 Jahren
Museen erinnern an Mondlandung vor 50 Jahren

Satelliten-Navigationssystem Galileo ausgefallen

Galileo soll Europa unabhängiger machen vom US-amerikanischen Navigationssystem GPS. Doch nun ist das System nahezu komplett ausgefallen. Experten suchen intensiv nach der Ursache.
Satelliten-Navigationssystem Galileo ausgefallen

Macron will militärisches Weltraumkommando aufbauen

Könnten Kriege künftig auch im Weltraum entschieden werden - zum Beispiel durch Angriffe auf strategisch wichtige Satelliten? Frankreichs Präsident Macron will vorbeugen.
Macron will militärisches Weltraumkommando aufbauen

Erste Mondlandung vor 50 Jahren: Was passierte mit der US-Flagge auf dem Mond?

50 Jahre Mondlandung: Was passierte mit den Flaggen, die die Astronauten bei sechs Mondlandungen auf dem Mond hissten?
Erste Mondlandung vor 50 Jahren: Was passierte mit der US-Flagge auf dem Mond?

David Bowie als Barbie-Puppe

David Bowie hatte viele Gesichter. Er galt als das Pop-Chamäleon. Nun gibt es den britischen Rockstar als Barbie-Puppe. Ein Sammlerstück? 
David Bowie als Barbie-Puppe

Online-Ausstellung zeigt Fotos und Videos zur Mondlandung

Zum 50. Jubiläum der Mondlandung hat Google eine eigene Ausstellung rund um das bisher größte Abenteuer der Menschheit zusammengestellt. Um die Ausstellung zu genießen, müssen Interessierte nicht mal einen Schritt vor die Tür wagen.
Online-Ausstellung zeigt Fotos und Videos zur Mondlandung

Japanische Raumsonde setzt Mission auf Asteroid fort

Eine japanische Raumsonde schreibt Raumfahrt-Geschichte: Erstmals sammelt sie Material aus dem Untergrund eines Asteroiden. Ende nächsten Jahres wird "Hayabusa2" auf der Erde zurückerwartet.
Japanische Raumsonde setzt Mission auf Asteroid fort

Erster Fehlstart für europäische Vega-Rakete

Anfangs sieht es aus, als ob alles glatt gehen würde - doch dann gibt es plötzlich Probleme: Die Rakete mit einem Satelliten als Ladung kommt nicht im All an. Besonders groß dürfte das Entsetzen in Abu Dhabi sein.
Erster Fehlstart für europäische Vega-Rakete

Sojus-Rakete mit Wettersatellit gestartet

Wostotschny (dpa) - Zum ersten Mal in diesem Jahr hat eine russische Sojus-Trägerrakete mehrere Satelliten vom Weltraumbahnhof Wostotschny aus ins Weltall gebracht.
Sojus-Rakete mit Wettersatellit gestartet

Sternenhimmel bald voller Satelliten?

Mit Tausenden Satelliten will die private Raumfahrtfirma SpaceX ein weltumspannendes Internet-Netz erstellen. Die ersten sind bereits im All. Andere Firmen haben ähnliche Pläne. Aber Astronomen sind besorgt: Wird sich der Nachthimmel so für immer …
Sternenhimmel bald voller Satelliten?

Die Gefahr aus dem All: Asteroiden auf Kollisionskurs

Wiederholt haben Asteroiden die Erde getroffen - teils mit verheerenden Folgen. Nun halten Forscher gezielt nach den Objekten Ausschau. Doch wie kann man die Erde vor den kosmischen Geschossen schützen?
Die Gefahr aus dem All: Asteroiden auf Kollisionskurs

SpaceX-Rakete bringt Satelliten ins All

Cape Canaveral (dpa) - Im Auftrag des US-Verteidigungsministeriums hat eine "Falcon Heavy"-Rakete des privaten Raumfahrtunternehmens SpaceX Satelliten ins All gebracht.
SpaceX-Rakete bringt Satelliten ins All

Ariane-5-Rakete mit zwei Satelliten an Bord gestartet

Kourou (dpa) - Die europäische Trägerrakete Ariane 5 hat zwei Telekomsatelliten ins All gebracht. Europas Raumfahrt-Lastesel hob am spätem Donnerstagabend deutscher Zeit vom Weltraumbahnhof Kourou ab. Das teilte der Betreiber Arianespace mit.
Ariane-5-Rakete mit zwei Satelliten an Bord gestartet

US-Astronomen finden keine Aliens

Es war die bisher umfassendste Suche nach außerirdischer Intelligenz. Wissenschaftler in den USA haben das Weltall nach Aliens abgesucht - vergeblich.
US-Astronomen finden keine Aliens

Koordinator: Deutschland ist gerne bei Mondmission dabei

München (dpa) - Bei der Rückkehr zum Mond hat Deutschland den USA Unterstützung signalisiert, aber zugleich klare Aussagen eingefordert.
Koordinator: Deutschland ist gerne bei Mondmission dabei

Teleskop eRosita auf dem Weg ins All

Milliarden Lichtjahre entfernte Galaxien - das Röntgenteleskop eRosita soll diese in bisher unerreichter Auflösung erforschen. Die deutsch-russische Mission startet in Kürze; die Erwartungen sind hoch.
Teleskop eRosita auf dem Weg ins All