„Es geht nicht mit polemischen Debatten“

Nach Rummenigge-Attacke: DFB-Vize Koch reagiert

Nach Rummenigge-Attacke: DFB-Vize Koch reagiert
Nach Rücktritts-Forderungen gegen Grindel: Das sagt DFB-Vize-Präsident Koch
Nach Rücktritts-Forderungen gegen Grindel: Das sagt DFB-Vize-Präsident Koch
DFB will Kollektivstrafen abschaffen 
DFB will Kollektivstrafen abschaffen 
DFB-Interimschef Koch fordert Infos von bin Hammam
DFB-Interimschef Koch fordert Infos von bin Hammam
Trotz DFB-Vorwürfen: Niersbach hält an Spitzenämtern fest
Trotz DFB-Vorwürfen: Niersbach hält an Spitzenämtern fest

WM-Skandal: Verschwundene Akten behinderten Untersuchung

Frankfurt/Main - Das Verschwinden wichtiger Akten hat die Ermittlungen der Wirtschaftskanzlei Freshfields in der Affäre um die Fußball-WM 2006 erheblich gestört und belastet den früheren Präsidenten Wolfgang Niersbach.
WM-Skandal: Verschwundene Akten behinderten Untersuchung

Überraschung: DFB-Generalsekretär Sandrock schmeißt hin

Frankfurt/Main - Helmut Sandrock gibt sein Amt als DFB-Generalsekretär auf. Damit will der Nachfolger von Wolfgang Niersbach den Weg für einen kompletten Neuanfang im Verband ebnen.
Überraschung: DFB-Generalsekretär Sandrock schmeißt hin

Koch findet Strafe für Schmidt und Völler hart, aber angemessen

Leverkusen - Leverkusens Trainer Schmidt hat eine heftige Sperre aufgebrummt bekommen. Außerdem wurden er und auch Völler zu einer Geldstrafe verdonnert. Der DFB-Interims-Präsident findet die Urteile angemessen.
Koch findet Strafe für Schmidt und Völler hart, aber angemessen

Niersbach behält Ämter bei UEFA und FIFA

Frankfurt - Der Deutsche Fußball-Bund sieht weiter keinen Grund für die Abberufung des wegen der WM-Affäre zurückgetretenen DFB-Präsidenten Wolfgang Niersbach von seinen Posten bei UEFA und FIFA.
Niersbach behält Ämter bei UEFA und FIFA

Fußball-EM 2024: DFB will  Olympia-Aus analysieren

Frankfurt/ Main - Das Olympia-Aus von Hamburg hat Auswirkungen auf die Bewerbung der Fußball-EM 2024. Doch die DFB-Interimspräsidenten Rauball und Koch sind zuversichtlich.
Fußball-EM 2024: DFB will  Olympia-Aus analysieren

BFV-Chef Koch verteidigt fünfgleisige Regionalliga

München - Der Chef des Bayerischen Fußball-Verbands Rainer Koch lehnt eine von der Deutschen Fußball Liga (DFL) gewünschte Rückkehr zur dreigleisigen Regionalliga ab.
BFV-Chef Koch verteidigt fünfgleisige Regionalliga