Klima-Ziele - und endlich vom Sowjet-Tropf loskommen: Warum die Ostsee-Staaten auf Wind setzen
Politik

Pläne im Osten der EU

Klima-Ziele - und endlich vom Sowjet-Tropf loskommen: Warum die Ostsee-Staaten auf Wind setzen

Klima-Ziele - und endlich vom Sowjet-Tropf loskommen: Warum die Ostsee-Staaten auf Wind setzen
EU ringt um Migration und streitet mit Polen
Politik
EU ringt um Migration und streitet mit Polen
EU ringt um Migration und streitet mit Polen
Migration via Belarus: Festnahmen in Polen
Politik
Migration via Belarus: Festnahmen in Polen
Migration via Belarus: Festnahmen in Polen
Keine Lösung, kein Eklat - Streit mit Polen beim EU-Gipfel
Politik
Keine Lösung, kein Eklat - Streit mit Polen beim EU-Gipfel
Keine Lösung, kein Eklat - Streit mit Polen beim EU-Gipfel
Merkel wirft Lukaschenko staatlichen Menschenhandel vor
Politik
Merkel wirft Lukaschenko staatlichen Menschenhandel vor
Merkel wirft Lukaschenko staatlichen Menschenhandel vor

Seehofer sieht drängende Fragen

Horst Seehofer ist Innenminister auf Abruf. Doch bis die vermutlich rot-grün-gelbe neue Regierung steht, kann es Jahresende werden. Darauf kann das Land nicht warten, meint der Minister.
Seehofer sieht drängende Fragen

Polen wirft EU-Kommission „Erpressung“ vor

Wer auf Signale der Entspannung gehofft hatte, wurde bitter enttäuscht. Der zwischen Polen und der EU-Kommission geführte Streit über die Kompetenzen des EuGH droht zu eskalieren. Mit unabsehbaren Folgen.
Polen wirft EU-Kommission „Erpressung“ vor

Wie Deutschland und die EU die Belarus-Route kappen wollen

Die EU ist empört und nennt den belarussischen Machthaber Lukaschenko einen Schleuser. Denn über Minsk finden Tausende den Weg nach Westen bis nach Deutschland. Was tun?
Wie Deutschland und die EU die Belarus-Route kappen wollen

Belarus-Route: Seehofer für deutsch-polnische Patrouillen

Die vielen unerlaubten Einreisen auf der Migrationsroute über Belarus befeuern eine Debatte über Kontrollen an der Grenze zu Polen. Seehofer versucht es mit einem anderen Vorschlag
Belarus-Route: Seehofer für deutsch-polnische Patrouillen

Lukaschenkos Flüchtlinge zwingen Bundesregierung zum Handeln

Kurz vor Ende ihrer letzten Amtszeit holt die Flüchtlingspolitik Merkel noch einmal ein. Das liegt an Lukaschenko, der Menschen aus Krisengebieten einfliegen lässt, um sie dann in die EU zu schicken.
Lukaschenkos Flüchtlinge zwingen Bundesregierung zum Handeln

Richternominierung: Polen will deutsches System prüfen

Die EU beobachtet den Umbau des Justizwesens in Polen kritisch. Nun fordert Warschau eine Überprüfung des deutschen Nominierungssystems am Bundesgerichtshof.
Richternominierung: Polen will deutsches System prüfen

Unerlaubte Einreisen aus Polen: Kabinett berät Maßnahmen

In der Zeit nach der Wahl sind Entscheidungen von großer Tragweite heikel. Wohl auch deshalb will Innenminister Seehofer zur Situation an der Grenze zu Polen keine einsame Entscheidung treffen.
Unerlaubte Einreisen aus Polen: Kabinett berät Maßnahmen

FIFA ermittelt nach Ausschreitungen in Wembley und Albanien

In London Ausschreitungen für Wirbel, in Tirana fliegen Plastikflaschen: Nach den WM-Qualispielen hat die FIFA einiges aufzuarbeiten. Vor allem den bereits vorbelasteten Ungarn drohen harte Konsequenzen.
FIFA ermittelt nach Ausschreitungen in Wembley und Albanien

Lewandowski zu Flaschenwürfen: „Ein bisschen gefährlich“

Weltfußballer Robert Lewandowski hat die Lage beim 1:0-Sieg der polnischen Fußball-Nationalmannschaft in Albanien offensichtlich auch als bedrohlich empfunden.
Lewandowski zu Flaschenwürfen: „Ein bisschen gefährlich“

Polen plant Bau von „solider Barriere“ an Grenze zu Belarus

Über Belarus kommen vermehrt Migranten aus unterschiedlichen Teilen der Welt nach Polen. Jetzt will das Land die EU-Außengrenze hochrüsten und stärker überwachen.
Polen plant Bau von „solider Barriere“ an Grenze zu Belarus

4300 Migranten über die Belarus-Route seit August

An der deutschen Grenze zu Polen werden fast täglich größere Gruppen von Menschen entdeckt, die über Belarus und Polen unerlaubt nach Deutschland einreisen. Das Bundesinnenministerium sucht Lösungsansätze.
4300 Migranten über die Belarus-Route seit August

Nach Urteil des Verfassungsgerichts: Proteste in Polen

Polens Verfassungsgericht gibt in einem umstrittenen Urteil dem nationalen Recht Vorrang vor EU-Recht. Die Entscheidung stößt nicht nur in Brüssel auf Widerstand.
Nach Urteil des Verfassungsgerichts: Proteste in Polen

Nach Verfassungsgerichts-Urteil: Proteste in Polen

In einer umstrittenen Entscheidung hat Polens Verfassungsgericht dem nationalen Recht Vorrang vor EU-Recht gegeben. In vielen Städten hat es nun Proteste mit Parolen wie „Wir sind Europa!“ gegeben.
Nach Verfassungsgerichts-Urteil: Proteste in Polen

Ungarn unterstützt als einziges Land polnisches EU-Urteil

Die EU strebe danach, den Mitgliedstaaten ohne Verträge Befugnisse zu entziehen, erklärt Ungarns rechtsnationaler Premier Orban. Das polnische Urteil sei Folge dieser „schlechten Praxis“.
Ungarn unterstützt als einziges Land polnisches EU-Urteil

Polen zur Einhaltung der EU-Regeln aufgefordert

Das Urteil des polnischen Verfassungsgerichts zum Status von EU-Recht stößt auch bei vielen Bürgern im Land selbst auf Protest. Am Wochenende sind in einigen Städten Demonstrationen geplant.
Polen zur Einhaltung der EU-Regeln aufgefordert