4x100-Meter

Nach Männer-Sturzdrama: Frauenstaffel erobert wieder EM-Bronze

Nach Männer-Sturzdrama: Frauenstaffel erobert wieder EM-Bronze
Merkel lobt Algerien für Rückführung von Asylbewerbern
Merkel lobt Algerien für Rückführung von Asylbewerbern
Gesundheits-App "Vivy" für Millionen Versicherte am Start
Gesundheits-App "Vivy" für Millionen Versicherte am Start
Neue Gesundheits-App für Millionen Versicherte startet
Neue Gesundheits-App für Millionen Versicherte startet
Migrantenverbände fordern Seehofer-Rücktritt
Migrantenverbände fordern Seehofer-Rücktritt

Seehofer über die AfD: "Die stellen sich gegen diesen Staat"

Vier Wochen vor der Landtagswahl in Bayern wird der Ton zwischen CSU und AfD schärfer. Innenminister Seehofer wirft der Konkurrenz von Rechts vor, den Staat zerstören zu wollen. AfD-Chef Gauland nennt das absurd.
Seehofer über die AfD: "Die stellen sich gegen diesen Staat"

Linke und Grüne: Maaßen hat Parlament im Fall Amri belogen

Wegen Äußerungen zu fremdenfeindlichen Übergriffen in Chemnitz wollen SPD, Linke und Grüne, dass Verfassungsschutzpräsident Maaßen seinen Posten räumt. Durch eine Zeugenbefragung kocht jetzt auch die Debatte um seinen Umgang mit dem …
Linke und Grüne: Maaßen hat Parlament im Fall Amri belogen

Seehofer will Verfassungsschutzchef Maaßen im Amt belassen

Es hat ein paar Tage gedauert. Doch nun hat CSU-Innenminister Seehofer deutlich gemacht, dass er an Verfassungsschutzpräsident Maaßen festhält. Die Debatte um dessen umstrittene Äußerungen hat das nicht beendet.
Seehofer will Verfassungsschutzchef Maaßen im Amt belassen

Eklat im Bundestag: AfD-Fraktion verlässt Plenarsaal

"Eine einzige Pöbelei gegen die AfD", so empfanden die Bundestagsabgeordneten der rechtspopulistischen Partei die Rede des SPD-Parlamentariers Kahrs - und verließen daraufhin den Plenarsaal des Bundestages. Auch vom Bundestagspräsidium gab es …
Eklat im Bundestag: AfD-Fraktion verlässt Plenarsaal

Merkel: "Keine Entschuldigung für Hetze und Naziparolen"

Verständnis für die Sorgen der Menschen - klares Nein zu rechten Parolen: Das gilt für die Kanzlerin als Konsequenz aus Chemnitz. Die AfD erwähnt sie dabei nicht. Ganz anders ihr ehemaliger Herausforderer Martin Schulz.
Merkel: "Keine Entschuldigung für Hetze und Naziparolen"

Seehofer: Rechtsradikalen-Auftritt in Chemnitz war "unschön"

Was in Chemnitz geschah, treibt viele Menschen um: Erst der gewaltsame Tod eines Menschen. Dann teils fremdenfeindliche Angriffe. Das beschäftigt auch Innenminister Seehofer.
Seehofer: Rechtsradikalen-Auftritt in Chemnitz war "unschön"

Vor dem "Tag der Entscheidung" wächst der Druck auf Maaßen

Verfassungsschutz-Chef Maaßen hat mit seiner Einschätzung zu rassistischen Übergriffen in Chemnitz massive Kritik auf sich gezogen. Jetzt muss er sich erklären. Was ist, wenn er die Abgeordneten nicht überzeugt? Wird Seehofer ihn dann entlassen?
Vor dem "Tag der Entscheidung" wächst der Druck auf Maaßen

Gutachten: Syrien-Einsatz der Bundeswehr wäre rechtswidrig

Politisch wird über eine Beteiligung der Bundeswehr an möglichen militärischen Vergeltungsschlägen in Syrien noch gestritten. Rechtlich scheint die Lage nach einem aktuellen Gutachten dagegen ziemlich klar zu sein.
Gutachten: Syrien-Einsatz der Bundeswehr wäre rechtswidrig

Maaßen soll Aussagen zu Chemnitz-Video relativiert haben

Mit seinen Äußerungen zu Chemnitz hat Verfassungsschutz-Chef Maaßen viel Ärger provoziert - nun dürfte bald klar sein, ob seine Einschätzung Hand und Fuß hat. Berichten zufolge soll er seine Äußerungen relativiert haben.
Maaßen soll Aussagen zu Chemnitz-Video relativiert haben

Nahles bezweifelt Eignung von Seehofer und Maaßen

Berlin (dpa) - SPD-Chefin Andrea Nahles hat die Eignung von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) und Verfassungsschutz-Präsident Georg Maaßen für ihre Ämter in Zweifel gezogen.
Nahles bezweifelt Eignung von Seehofer und Maaßen

Verfassungsschutz-Chef zweifelt "Hetzjagden" in Chemnitz an

Weiß Verfassungsschutz-Chef Maaßen mehr über die Vorfälle in Chemnitz? Und wenn ja, warum belässt er es bei Andeutungen? Die Grünen wittern eine Intrige gegen Kanzlerin Merkel.
Verfassungsschutz-Chef zweifelt "Hetzjagden" in Chemnitz an

Oppermann: Seehofer als Innenminister eine Fehlbesetzung

CSU-Chef Seehofer hat den Migrationsstreit wieder angefacht. Aus der SPD kommt scharfe Kritik am Bundesinnenminister.
Oppermann: Seehofer als Innenminister eine Fehlbesetzung

CSU-Vizechef Weber will 2019 EU-Kommissionspräsident werden

Seit 14 Jahren ist Manfred Weber in Brüssel und als Chef der größten Fraktion im Europaparlament bestens vernetzt. Jetzt greift der Christdemokrat nach der Macht.
CSU-Vizechef Weber will 2019 EU-Kommissionspräsident werden

Merkel: Mehr Aufklärung über Gefahr illegaler Migration

Viele Migranten aus Afrika sterben in der Wüste oder im Mittelmeer. Die Kanzlerin will nun vor Ort die Aufklärung über die Gefahren verstärken.
Merkel: Mehr Aufklärung über Gefahr illegaler Migration

Kampfkandidatur in Union: Merkel und Seehofer stützen Kauder

Ist das ein Missvertrauensvotum gegen die Kanzlerin? Fraktionsvize Brinkhaus will den Merkel-Vertrauten Kauder stürzen. Doch der bekommt Rückendeckung von ganz oben.
Kampfkandidatur in Union: Merkel und Seehofer stützen Kauder

Grüne wollen EU-weite Pflichten für Textilproduzenten

Berlin (dpa) - Textilhersteller sollen nach dem Willen der Grünen auf dem europäischen Markt künftig gesetzlich zu bestimmten Standards für Löhne und Arbeitsschutz verpflichtet werden.
Grüne wollen EU-weite Pflichten für Textilproduzenten

Merkel sagt afrikanischen Reformländern Unterstützung zu

Die Bundeskanzlerin will mit einem Mix aus privaten Investitionen und Regierungsunterstützung mehr Jobs und Perspektiven für die Menschen in Afrika schaffen. Die Wirtschaft ist oft noch zurückhaltend.
Merkel sagt afrikanischen Reformländern Unterstützung zu

Kauder warnt vor drohendem Bildungsnotstand

Lehrermangel und hohe Mieten, das sind Themen, zu denen sich Politiker im Moment viele kritische Fragen anhören müssen. Auch die Migrationspolitik ist noch nicht vom Tisch. Kauder glaubt, dass ein "Spurwechsel" für Asylbewerber eine Sogwirkung …
Kauder warnt vor drohendem Bildungsnotstand

Kritik an Vorschlag für Dienstjahr von Flüchtlingen

Eine Rückkehr zur Wehrpflicht will die CDU nicht, ein verpflichtendes Dienstjahr kann sich Generalsekretärin Kramp-Karrenbauer aber gut vorstellen - auch für Flüchtlinge. Nicht nur vom Koalitionspartner kommt Widerspruch.
Kritik an Vorschlag für Dienstjahr von Flüchtlingen

Kampf gegen Waldbrand geht weiter

In der Luft liegt ein beißender Geruch. Selbst in Berlin-Mitte riecht es verbrannt. Seit Donnerstag kämpfen Hunderte Einsatzkräfte gegen die Flammen. Am Samstagnachmittag zeichnet sich Entspannung ab.
Kampf gegen Waldbrand geht weiter

Koalitionsrunde tagt zur Rente

Kanzlerin Merkel gönnt sich keine Ruhepause. Direkt nach einer Kaukasus-Reise trifft sich die CDU-Vorsitzende mit Spitzenvertretern der Koalition. Es geht um die Renten- und Arbeitsmarktpolitik. Dem CSU-Chef zufolge sind "riesige Probleme" zu lösen.
Koalitionsrunde tagt zur Rente

Kauder: Union muss stärker auf AfD-Wähler zugehen

Wie soll die Union mit der AfD umgehen? Fraktionschef Kauder setzt sich nun mit ungewöhnlich klaren Worten dafür ein, mehr als bisher um die Wähler der Konkurrenz von Rechtsaußen zu kämpfen. Ob das wirkt?
Kauder: Union muss stärker auf AfD-Wähler zugehen

Waldbrand wütet bei Berlin - "Lage noch nicht entspannt"

Feuerwehrleute kämpfen in Brandenburg gegen einen riesigen Waldbrand. Vorsorglich geräumte Dörfer blieben zunächst verschont. Aber bis die Lage ganz unter Kontrolle ist, kann es dauern.
Waldbrand wütet bei Berlin - "Lage noch nicht entspannt"

Kauder will von Scholz mehr Geld für Verteidigung

Unionsfraktionschef Kauder sieht in den Eckpunkten von Außenminister Maas für eine neue USA-Strategie Rückenwind für die Forderung nach einem höheren Wehretat. Der SPD dürfte das kaum gefallen. Finanzminister Scholz hält sich bedeckt.
Kauder will von Scholz mehr Geld für Verteidigung

Sportler und TV glücklich: Quoten zum Schnäppchenpreis

Die Zahlen übertrafen alle Erwartungen. Die mehr als 100 Stunden Sport-Übertragungen von den European Championships sorgten für Top-Quoten und ließen auch die Sportler schwärmen.
Sportler und TV glücklich: Quoten zum Schnäppchenpreis

Leichtathleten feiern "Sommermärchen" in Berlin

Medaillen, Stimmung, neue Stars - die Heim-EM hat den deutschen Leichtathleten einen kräftigen Schub gegeben. Zum Abschluss sorgt Gesa Krause über 3.000 Meter Hindernis für das sechste Gold. Der 18-jährige Schwede Armand Duplantis legt eine irre …
Leichtathleten feiern "Sommermärchen" in Berlin

Funke springt über: Riesen-Begeisterung über Mini-Olympia

Der Erfolg ist unbestritten, die Resonanz übertrifft die Erwartungen. Die European Championships werden von den Athleten hervorragend angenommen. Auch am Final-Wochenende sehen Zehntausende live eine Vielzahl deutscher Erfolge in Berlin und Glasgow.
Funke springt über: Riesen-Begeisterung über Mini-Olympia

SPD-Politiker wollen Sarrazin-Mitgliedschaft erneut prüfen

Kurz vor Erscheinen eines neuen Buches von Thilo Sarrazin über den Islam haben führende SPD-Politiker angekündigt, dessen Parteimitgliedschaft erneut prüfen zu wollen.
SPD-Politiker wollen Sarrazin-Mitgliedschaft erneut prüfen

Mateusz Przybylko und Malaika Mihambo machen Gold-Sprünge

Mit 17 Medaillen vor dem Schlusstag haben die deutschen Leichtathleten schon jetzt eine erfolgreiche Heim-EM in Berlin absolviert. Für eine Weitspringerin und einen Hochspringer gab es Premieren-Titel.
Mateusz Przybylko und Malaika Mihambo machen Gold-Sprünge

Verfassungsschutz entwaffnet Hunderte "Reichsbürger"

"Reichsbürger" und "Selbstverwalter" lehnen die Bundesrepublik vehement ab. Verfassungsschutzpräsident Maaßen sieht Fortschritte im Kampf gegen die Waffennarren unter ihnen - ihre Zahl ist unter 1000 gefallen. Grund für Entwarnung gibt es nicht.
Verfassungsschutz entwaffnet Hunderte "Reichsbürger"