Nach Misstrauensvotum gegen Mariano Rajoy

Spaniens neue Regierung ohne Podemos

Spaniens neue Regierung ohne Podemos
Tausende Katalanen demonstrieren in Brüssel für Unabhängigkeit
Tausende Katalanen demonstrieren in Brüssel für Unabhängigkeit
Spaniens Senat billigt Entmachtung katalanischer Regionalregierung
Spaniens Senat billigt Entmachtung katalanischer Regionalregierung
Katalonien-Konflikt: Tag der Entscheidung in Spanien
Katalonien-Konflikt: Tag der Entscheidung in Spanien

Katalanische Regionalregierung lehnt Neuwahlen ab

Spanien befindet sich auf einer Achterbahnfahrt der Gefühle. Den ganzen Tag sah es in der Katalonien-Krise nach Annäherung aus. Doch dann kam der Rückschlag.
Katalanische Regionalregierung lehnt Neuwahlen ab

Warum will Katalonien unabhängig sein? 

Die Lage in Spanien bleibt weiterhin sehr angespannt. Nach wie vor stemmt sich die spanische Regierung gegen den Versuch der Separatisten, sich von der Zentralregierung abzuspalten. Doch warum will Katalonien eigentlich unabhängig sein?
Warum will Katalonien unabhängig sein? 

Madrid stellt Separatisten in Katalonien letztes Ultimatum

Nach einer für Madrid inakzeptablen Antwort auf ein erstes Ultimatum hat die katalonische Regionalregierung nun bis Donnerstag Zeit, um zurückzurudern. Tut sie das nicht, drohen „harte Maßnahmen“.
Madrid stellt Separatisten in Katalonien letztes Ultimatum

Das passiert, wenn Katalonien die Unabhängigkeit erklärt

Alle Blicke ruhen auf Katalonien - die spanische Region könnte dieser Tage ihre Unabhängigkeit erklären. Wir erklären Ihnen, was dann passieren würde.
Das passiert, wenn Katalonien die Unabhängigkeit erklärt

Trump bekennt sich zu Nato und stellt Forderungen

Washington - In Gesprächen mit dem türkischen Präsident Erdogan und dem spanischen Amtskollegen Rajoy betont Donald Trump die Rolle der Nato - gleichzeitig stellt er Forderungen.
Trump bekennt sich zu Nato und stellt Forderungen

Rajoy zum spanischen Ministerpräsidenten gewählt

Madrid - Das Warten hat ein Ende, Spanien atmet auf: Nach zehn Monaten bekommt das Schuldenland erstmals wieder eine handlungsfähige Regierung. Zum Feiern ist aber kaum jemandem zumute
Rajoy zum spanischen Ministerpräsidenten gewählt

König Felipe beauftragt Rajoy mit Regierungsbildung

Madrid - Spanien atmet auf: In der viertgrößten Volkswirtschaft der Eurozone scheint die Regierungskrise nach zehn Monaten endlich vorbei.
König Felipe beauftragt Rajoy mit Regierungsbildung

Spaniens Sozialisten wollen Rajoy-Regierung dulden

Madrid - Spanien atmet auf: Die Bürger der viertgrößten Volkswirtschaft der Eurozone bekommen nach zehnmonatiger Krise wieder eine voll handlungsfähige Regierung.
Spaniens Sozialisten wollen Rajoy-Regierung dulden

Historische Wahlen in Spanien: Große Parteien abgestraft

Madrid - Spaniens konservative Volkspartei von Regierungschef Rajoy verfehlt bei der Wahl die absolute Mehrheit um Längen. Auch die Sozialisten werden abgestraft. Die neue Linkspartei Podemos feiert die „Geburt eines neuen Spaniens“.
Historische Wahlen in Spanien: Große Parteien abgestraft

Video: Jugendlicher schlägt Spaniens Ministerpräsident Rajoy

Pontevedra - Spaniens Ministerpräsident Mariano Rajoy ist im Wahlkampf von einem Jugendlichen angegriffen worden.
Video: Jugendlicher schlägt Spaniens Ministerpräsident Rajoy

Rajoy steht Samaras bei: Reformen tragen Früchte

Athen - Gut zehn Tage vor der griechischen Parlamentswahl hat der konservative spanische Regierungschef Mariano Rajoy seinem griechischen Amtskollegen Antonis Samaras Schützenhilfe geleistet.
Rajoy steht Samaras bei: Reformen tragen Früchte

Katalonien wird nicht unabhängig

Barcelona - Pläne zur Unabhängigkeit Kataloniens sind vorerst gescheitert. Für die Region im Nordosten Spaniens beginnt eine Zeit der Ungewissheit. Regierungschef Mas braucht einen Koalitionspartner.
Katalonien wird nicht unabhängig

Spanien und Italien im Würgegriff

Madrid - Spaniens Probleme wachsen weiter: Frisches Geld gibt es nur gegen horrende Zinsen, die Wirtschaftslage verfinstert sich. Das kann auf Dauer nicht gut gehen, weiß auch Regierungschef Rajoy.
Spanien und Italien im Würgegriff

Hollande und Monti: Wachstum gegen die Krise

Rom - Frankreichs Staatschef Hollande und Italiens Regierungschef Monti sind auf einer Wellenlänge: Europa darf nicht nur sparen, sondern muss für Wachstum sorgen, will es aus der Krise herauskommen.
Hollande und Monti: Wachstum gegen die Krise