Prozess in Dortmund

BVB-Anschlag: Angeklagter wollte angeblich nur erschrecken

BVB-Anschlag: Angeklagter wollte angeblich nur erschrecken
Kebekus zufrieden mit Verlauf von Air-Berlin-Insolvenz
Kebekus zufrieden mit Verlauf von Air-Berlin-Insolvenz
SPD-Chef Schulz kämpft um Ja für Koalitionsverhandlungen
SPD-Chef Schulz kämpft um Ja für Koalitionsverhandlungen

Zugausfälle durch Sturm: Bahn erstattet Fahrkarten

Starkregen und Orkanböen haben in Nordrhein-Westfalen zu Chaos im Zugverkehr geführt. Es kam zu Verspätungen und Ausfällen. Zugfahrer bekommen ihre Fahrkarten kostenfrei erstattet.
Zugausfälle durch Sturm: Bahn erstattet Fahrkarten

Kreuzfahrtschiff rammt Rheinbrücke

Hochwasser auf dem Rhein: So steht der Pfeiler einer Autobahnbrücke plötzlich im Wasser - und wird prompt von einem Passagierschiff gerammt. Das hat auch Folgen für den Straßenverkehr.
Kreuzfahrtschiff rammt Rheinbrücke

Chronologie des Sports im Jahr 2017 - Teil 2

Berlin (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat zum Jahreswechsel die wichtigsten Ereignisse im Sport zusammengestellt.
Chronologie des Sports im Jahr 2017 - Teil 2

Feuerwehr löscht rund 300 brennende Autowracks

Ein Großfeuer zerstört im Ruhrgebiet Hunderte Schrottautos. Mehrere Löschzüge sind die ganze Nacht im Einsatz. Mit schwerem Gerät werden die verkohlten Fahrzeuge auseinandergezogen.
Feuerwehr löscht rund 300 brennende Autowracks

Was die Niki-Pleite für Reisende bedeutet

Kurz vor Weihnachten geht Niki pleite, von einem Tag auf den anderen steht die gesamte Flotte still. Für Urlauber bedeutet das Chaos. Wie ist die Rechtslage? Worauf können Niki-Kunden hoffen?
Was die Niki-Pleite für Reisende bedeutet

In Erkältungszeit eigenes Spielzeug zum Kinderarzt mitnehmen

Kinder spielen im Wartzimmer gerne mit dem Spielzeug der Arztpraxis. Doch daran kleben meist Keime.
In Erkältungszeit eigenes Spielzeug zum Kinderarzt mitnehmen

Air-Berlin-Tochter Niki ist am Ende

Die Vorbehalte der EU-Kommission wogen zu schwer: Die Lufthansa nimmt Abstand vom Kauf der österreichischen Niki. Die Flugzeuge der Air-Berlin-Tochter bleiben am Boden.
Air-Berlin-Tochter Niki ist am Ende

Deutsche Rodler dominieren in Winterberg

Auch in Winterberg gehen die meisten Podestplätze an deutsche Rodler. Vor allem die Damen und die Doppelsitzer fahren im Sauerland außer Konkurrenz. Ein Olympiasieger scheint immer stärker zu werden.
Deutsche Rodler dominieren in Winterberg

Rodler Loch verpasst Weltcup-Sieg knapp

Winterberg (dpa) - Rodel-Olympiasieger Felix Loch findet wenige Wochen vor den Winterspielen langsam zurück zu alter Stärke. Trotz schlechter Bahnbedingungen beim Heim-Rennen in Winterberg kämpfte sich der 28-Jährige im zweiten Durchgang noch vom …
Rodler Loch verpasst Weltcup-Sieg knapp

Motor-Show umwirbt Oldtimer-Fans mit Tempo-300-Klassikern

Essen (dpa) - Die Auto- und Tuningmesse Essen Motor Show umwirbt in diesem Jahr Oldtimer-Fans mit schnellen Autos.
Motor-Show umwirbt Oldtimer-Fans mit Tempo-300-Klassikern

Wenn das Pflaster die Wunde überwacht

Intelligentes Pflaster, Ultraschall "to go", 3D-Datenbrille im OP - die Digitalisierung hat die Medizin erfasst. Der Arztberuf wird sich durch Apps, Clouds und Roboter verändern.
Wenn das Pflaster die Wunde überwacht

Immer mehr Kinder leben dauerhaft von Hartz-IV-Leistungen

Berlin (dpa) - Immer mehr Kinder leben nach einem Medienbericht quasi dauerhaft von Hartz-IV-Leistungen. Zur Jahresmitte hätten 526 127 unter 15-Jährige seit mindestens vier Jahren entsprechende Sozialleistungen bezogen.
Immer mehr Kinder leben dauerhaft von Hartz-IV-Leistungen

Mann stirbt bei Polizeieinsatz - Natürliche Todesursache

Obwohl ein Notarzt dabei ist, stirbt in Rostock ein 30-Jähriger während eines Polizeieinsatzes. Der Mann hatte vorher erregt Möbel aus dem Fenster geworfen.
Mann stirbt bei Polizeieinsatz - Natürliche Todesursache

Viele Air-Berlin-Mitarbeiter zögern mit Arbeitslosen-Meldung

Bei vielen Air-Berlinern ist die Unsicherheit groß. Sie befürchten Nachteile im Kündigungsschutzverfahren, wenn sie sich arbeitslos melden.
Viele Air-Berlin-Mitarbeiter zögern mit Arbeitslosen-Meldung

Ohne Glyphosat? - So umgehen Verbraucher das Unkrautgift

An Glyphosat gibt es viel Kritik. Einerseits ist der Unkrautvernichter sehr wirksam, andererseits steht er im Verdacht, Krebs zu erregen. Verbraucher sollten daher wissen, wo sie mit ihm in Berührung kommen.
Ohne Glyphosat? - So umgehen Verbraucher das Unkrautgift