40 Jahre Haft für Brüder nach Mord an Journalistin auf Malta
Politik

Prozess

40 Jahre Haft für Brüder nach Mord an Journalistin auf Malta

40 Jahre Haft für Brüder nach Mord an Journalistin auf Malta
Steinmeier verlangt von iranischer Führung Stopp der Gewalt
Politik
Steinmeier verlangt von iranischer Führung Stopp der Gewalt
Steinmeier verlangt von iranischer Führung Stopp der Gewalt
Reisen: Farbenfrohes Finnland, versenkte Wracks und Co.
Reise
Reisen: Farbenfrohes Finnland, versenkte Wracks und Co.
Reisen: Farbenfrohes Finnland, versenkte Wracks und Co.
EU: Mittelmeerstaaten fordern mehr Hilfe bei Migration
Politik
EU: Mittelmeerstaaten fordern mehr Hilfe bei Migration
EU: Mittelmeerstaaten fordern mehr Hilfe bei Migration
2,3 Millionen Ukraine-Flüchtlinge beantragten Schutz
Politik
2,3 Millionen Ukraine-Flüchtlinge beantragten Schutz
2,3 Millionen Ukraine-Flüchtlinge beantragten Schutz

Lust auf Dinner auf dem Meeresboden oder Clubbing auf Malta?

Ein Dinner auf dem Meeresboden und zwei fast gegensätzliche Festivals. Drei Reise-News für Menschen mit Vorliebe für Events.
Lust auf Dinner auf dem Meeresboden oder Clubbing auf Malta?

Papst Franziskus klagt über Gesundheit

Zuletzt hatte man Papst Franziskus stark hinkend gesehen. Auf seiner Rückreise von Malta hat das Kirchenoberhaupt nun über seine Gesundheit geklagt.
Papst Franziskus klagt über Gesundheit

Papst Franziskus erwägt Reise nach Kiew

Der Papst könnte offenbar in die Hauptstadt der von Russland angegriffenen Ukraine reisen. Franziskus bestätigt, dass es solche Überlegungen gibt.
Papst Franziskus erwägt Reise nach Kiew

Ministerpräsident Abela feiert Wahlsieg auf Malta

In Malta sind Ministerpräsident Abela und seine Labour-Partei mit klarer Mehrheit bestätigt worden. Bei den Wahlen setzen sich die Sozialdemokraten deutlich gegen die Nationalisten durch.
Ministerpräsident Abela feiert Wahlsieg auf Malta

Fast 40 Länder keine Corona-Hochrisikogebiete mehr

Für Reiserückkehrende aus Hochrisikogebieten gelten strengere Regeln, von denen vor allem Ungeimpfte betroffen sind. Doch fast 40 Länder gelten bald nicht mehr als Hochrisikogebiet - darunter auch viele EU-Länder.
Fast 40 Länder keine Corona-Hochrisikogebiete mehr

Spanien, Großbritannien und USA keine Hochrisikogebiete mehr

Die Liste der Corona-Hochrisikogebiete wird kürzer. Ab Sonntag verschwindet dort gleich eine ganze Reihe an Ländern. Darunter Spanien, Groß Britannien und die USA.
Spanien, Großbritannien und USA keine Hochrisikogebiete mehr

Spanien, Großbritannien und USA von Corona-Risikoliste

Für Reisende die ab diesem Sonntag unter anderem aus Spanien, Großbritannien oder aus den USA nach Deutschland heimkehren, erleichtert sich die Rückkehr.
Spanien, Großbritannien und USA von Corona-Risikoliste

Mehrere Dutzend Migranten im Mittelmeer gerettet

Immer wieder geraten Menschen auf ihrer Flucht in Seenot. Allein an diesem Wochenende hat die private Hilfsorganisation SOS Mediterranee 200 Menschen gerettet - darunter viele unbegleitete Minderjährige.
Mehrere Dutzend Migranten im Mittelmeer gerettet

Malta, Kanada und Kuba von Corona-Risikoliste gestrichen

Reisen nach Malta, Kanada und Kuba sind seit einiger Zeit mit Beschränkungen verbunden. Denn die Länder gehören zu den Corona-Hochrisikogebieten. Am Wochenende werden sie jedoch wieder von der Liste gestrichen.
Malta, Kanada und Kuba von Corona-Risikoliste gestrichen

Corona-Hochrisikogebiete ab Neujahr: RKI mit Warnstufe für Italien, Malta und Kanada

Fast 60 Länder stehen aktuell auf der Liste der Länder, die das RKI als Hochrisikogebiet einstuft. Nun gibt es auch strengere Reiseregeln für Italien und Malta.
Corona-Hochrisikogebiete ab Neujahr: RKI mit Warnstufe für Italien, Malta und Kanada

Deutsches Segelschiff rettet 34 Migranten

Ein deutsches Segelschiff konnte 34 in Seenot geratene Migranten retten und an Land bringen. Zuvor hatten die Besatzung und die Geretteten mehr als 40 Stunden auf dem Meer ausharren müssen.
Deutsches Segelschiff rettet 34 Migranten

Ausschuss zu Mord an Caruana Galizia: Staat hat versagt

Ein Untersuchungsausschuss in Malta hat den Tod der Journalistin Daphne Caruana Galizia untersucht. Sie wurde 2017 getötet. Nun gibt es ein Ergebnis.
Ausschuss zu Mord an Caruana Galizia: Staat hat versagt

UN verzeichnen deutlich mehr Migranten auf Mittelmeerrouten

Wegen der Corona-Krise war im vergangenen Jahr die Zahl der Menschen, die übers Mittelmeer nach Europa kommen wollten, zurückgegangen. In diesem Jahr ist der Pandemie-Effekt deutlich geringer.
UN verzeichnen deutlich mehr Migranten auf Mittelmeerrouten

Malta lässt nur noch Corona-Geimpfte ins Land

Die Corona-Neuinfektionen in Malta steigen rasant. Nun greift die Regierung durch. Wer ins Land will, muss einen Impfnachweis vorzeigen.
Malta lässt nur noch Corona-Geimpfte ins Land

Beliebte Reisedestination verkündet Herdenimmunität: Urlaub ab 1. Juni möglich

Malta ist mit seinen historischen Stätten und der Mittelmeer-Lage ein beliebtes Urlaubsziel. Nun soll auch noch die Herdenimmunität erreicht worden sein.
Beliebte Reisedestination verkündet Herdenimmunität: Urlaub ab 1. Juni möglich