Leichtathletik-WM in Doha

Titelverteidiger Vetter holt Bronze im Speerwerfen: "Hätte Gold holen können"

Titelverteidiger Vetter holt Bronze im Speerwerfen: "Hätte Gold holen können"
Kenianerin Kosgei läuft in Chicago Marathon-Weltrekord
Kenianerin Kosgei läuft in Chicago Marathon-Weltrekord
Marathon mit Makel: Kipchoge-Lauf für die Geschichtsbücher
Marathon mit Makel: Kipchoge-Lauf für die Geschichtsbücher
Nike beendet Oregon Project: Was wird aus Klosterhalfen?
Nike beendet Oregon Project: Was wird aus Klosterhalfen?
Ohne WM-Gold: Mihambos Absprung direkt nach Thailand
Ohne WM-Gold: Mihambos Absprung direkt nach Thailand

Klosterhalfens größter und schwierigster Tag

Die Debatte um das Nike Oregon Project geht auch nach Konstanze Klosterhalfens WM-Erfolg weiter - und wird so schnell nicht verstummen. Die Ausnahmeläuferin wird gute Beratung brauchen für ihre weitere Karriere.
Klosterhalfens größter und schwierigster Tag

Das bringt der Tag bei der Leichtathletik-WM

Gibt's für das deutsche Leichtathletik-Team ein goldenes Finale in Katars Hauptstadt? Weitsprung-Ass Malaika Mihambo und Speerwurf-Titelverteidiger Johannes Vetter können es Zehnkampf-Überflieger Niklas Kaul nachmachen.
Das bringt der Tag bei der Leichtathletik-WM

Nach schwierigen Tagen: Klosterhalfen jubelt über WM-Bronze

Bis kurz vor Schluss hat Ausnahmeläuferin Konstanze Klosterhalfen bei der WM in Doha sogar Gold im Blick. Mit Bronze über 5000 Meter gelingt ihr die erträumte Medaille - trotz des Wirbels um ihr Trainingsprojekt.
Nach schwierigen Tagen: Klosterhalfen jubelt über WM-Bronze

Klosterhalfen holt WM-Bronze - Mihambo fliegt ins Finale

Lauftalent Konstanze Klosterhalfen holt im Schatten des Dopingskandals um das Oregon-Project über 5000 Meter WM-Bronze. Weitspringerin Mihambo fliegt ins WM-Finale und will nun Gold. Speerwurf-Titelverteidiger Vetter plant den zweiten WM-Coup.
Klosterhalfen holt WM-Bronze - Mihambo fliegt ins Finale

Kaul: "Werde mal ein, zwei Tage durchschlafen müssen"

Frankfurt/Main (dpa) - Glücklich und müde ist Zehnkampf-Weltmeister Niklas Kaul am Samstag in Frankfurt angekommen.
Kaul: "Werde mal ein, zwei Tage durchschlafen müssen"

Das bringt der Tag bei der Leichtathletik-WM

Konstanze Klosterhalfen und die deutsche Frauen-Staffel stehen im Blickpunkt des vorletzten WM-Tages in Doha. Im Marathon ist bei den Männern das letzte nächtliche Hitzerennen auf den Straßen von Katars Hauptstadt angesetzt.
Das bringt der Tag bei der Leichtathletik-WM

Bei Runden verzählt, Chip weg: Geher Linke in Doha Vierter

Selbst über 20 Kilometer müssen die Geher bei der Leichtathletik-WM am Golf mächtig leiden. Christopher Linke hält durch und belohnt sich mit dem besten Platz seiner Karriere.
Bei Runden verzählt, Chip weg: Geher Linke in Doha Vierter

Nach Tag ohne Medaille: DLV hofft auf goldenes Happy-End

Die deutschen Diskuswerferinnen gingen bei der WM in Doha leer aus. Nun hofft der deutsche Verband nach dem WM-Titel für Zehnkämpfer Kaul auf ein goldenes Happy-End. Für das Glanzlicht am Freitag sorgt das US-Girl Muhammad mit dem Weltrekord über …
Nach Tag ohne Medaille: DLV hofft auf goldenes Happy-End

Katar jubelt über Gold für Hochsprung-Held Barshim

Doha (dpa) - Katars Hochsprung-Held Mutaz Essa Barshim hat seinen Titel bei der Heim-WM in Doha eindrucksvoll verteidigt und den Gastgebern die heiß ersehnte Goldmedaille beschert.
Katar jubelt über Gold für Hochsprung-Held Barshim

US-Läuferin Muhammad mit Weltrekord über 400 Meter Hürden

Doha (dpa) - Die US-Amerikanerin Dalilah Muhammad hat bei der Leichtathletik-WM in Doha im Finale über 400 Meter Hürden ihren Weltrekord auf 52,16 Sekunden verbessert und sich damit den Titel gesichert.
US-Läuferin Muhammad mit Weltrekord über 400 Meter Hürden

Deutsche Frauen-Staffel gerade noch im Endlauf

Doha (dpa) - Die deutsche 4 x 100-Meter-Staffel um Gina Lückenkemper ist bei der Leichtathletik-WM in Doha gerade noch ins Finale gerannt. Das Quartett belegte im zweiten Vorlauf am Freitagabend in 42,82 Sekunden nur den fünften Platz.
Deutsche Frauen-Staffel gerade noch im Endlauf

"Nie erträumen lassen": Kaul überrascht WM-Coup selbst

Der Mainzer Niklas Kaul sorgte bei der Leichtathletik-WM in Doha für den goldenen Überraschungscoup im Zehnkampf und wurde jüngster Weltmeister in der Geschichte. Mit erst 21 Jahren steht der U23-Europameister noch am Anfang seiner Karriere.
"Nie erträumen lassen": Kaul überrascht WM-Coup selbst

Das bringt der Tag bei der Leichtathletik-WM

Katars Volksheld Mutaz Essa Barshim tritt bei der Leichtathletik-WM im Hochsprung an. Er soll für Stimmung im bislang selten lauten Khalifa-Stadion sorgen.
Das bringt der Tag bei der Leichtathletik-WM

Zehnkämpfer Niklas Kaul wird sensationell Weltmeister

Als zweiter deutscher ist der Mainzer Nikolas Kaul Weltmeister geworden - als jüngster in der WM-Geschichte. Zuvor hat das nur der Schweriner Torsten Voss 1987 bei der WM in Rom geschafft.
Zehnkämpfer Niklas Kaul wird sensationell Weltmeister

Zwillingsmutter Christina Schwanitz jubelt über WM-Bronze

Christina Schwanitz glänzt bei der WM mit Bronze. Das hatten ihr nicht viele zugetraut: Die 33-Jährige studiert und hat Zwillinge. "Eine Powerfrau", sagt Trainer Sven Lang.
Zwillingsmutter Christina Schwanitz jubelt über WM-Bronze

Ende des Medaillentraums: Kazmirek patzt im Hürdenlauf

Doha (dpa) - Für den früheren Weltmeisterschaftsdritten Kai Kazmirek von der LG Rhein Wied ist bei der Leichtathletik-WM in Doha der Traum von einer weiteren Medaille geplatzt.
Ende des Medaillentraums: Kazmirek patzt im Hürdenlauf

Das bringt der Tag bei der Leichtathletik-WM

Wer wird der König der Athleten? Die Zehnkämpfer küren am Donnerstag in Doha ihren Weltmeister. Topfavorit Kevin Mayer muss die Führung erst noch erkämpfen. Das deutsche Team hofft auf Kugelstoßerin Christina Schwanitz, die allerdings nur …
Das bringt der Tag bei der Leichtathletik-WM

Klosterhalfen im 5000-Meter-Finale - Schwanitz überzeugt

Nerven behalten, Finale gebucht, Traum bewahrt: Konstanze Klosterhalfen hat ihre ersten 5000 Meter bei der Weltmeisterschaft in Doha erfolgreich absolviert. Am Samstag kann die 22-Jährige nach Edelmetall greifen. Das wird für die deutschen …
Klosterhalfen im 5000-Meter-Finale - Schwanitz überzeugt

Nike Oregon Project: Medaillenschmiede für Top-Läufer

Es sei wie jeden Tag Trainingslager. So hat das deutsche Toptalent Konstanze Klosterhalfen die Bedingungen im Nike Oregon Project beschrieben. Doch dort ist nichts mehr, wie es vorher war.
Nike Oregon Project: Medaillenschmiede für Top-Läufer

Das bringt der Tag bei der Leichtathletik-WM

Konstanze Klosterhalfen steht besonders im Fokus bei der Leichtathletik-WM: Das Toptalent tritt im Vorlauf über 5000 Meter an - einen Tag nach Bekanntwerden der Doping-Sperre gegen US-Star-Coach Alberto Salazar. In dessen Camp in Portland trainiert …
Das bringt der Tag bei der Leichtathletik-WM

Hussong verpasst Speer-Bronze - Kendricks fliegt am höchsten

Zwei vierte Plätze am fünften WM-Tag in Doha: Der Deutsche Leichtathletik-Verband kämpft sich weiter mühsam durch die Weltmeisterschaft im Khalifa-Stadion.
Hussong verpasst Speer-Bronze - Kendricks fliegt am höchsten

Kendricks Stabhochsprung-Weltmeister - Lita Baehre Vierter

Doha (dpa) - Stabhochspringer Sam Kendricks hat seinen Titel bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Doha eindrucksvoll verteidigt. Der 27 Jahre alte Amerikaner gewann die spannende Konkurrenz im Khalifa-Stadion mit 5,97 Metern.
Kendricks Stabhochsprung-Weltmeister - Lita Baehre Vierter

Deutsches Trio verpasst Finaleinzug über 200 Meter

Doha (dpa) - Das deutsche Sprinterinnen-Trio Tatjana Pinto, Lisa Marie Kwayie und Jessica-Bianca Wessolly hat den Einzug in das Finale über 200 Meter bei der Leichtathletik-WM nicht geschafft.
Deutsches Trio verpasst Finaleinzug über 200 Meter

Vor Klosterhalfens WM-Start: Cheftrainer Salazar gesperrt

Konstanze Klosterhalfen gilt als das größte Talent der deutschen Leichtathletik. Ausgerechnet bei der WM in Doha wird die Langstreckenläuferin nun eingeholt - von der Doping-Sperre ihres Cheftrainers im Nike Oregon Projekt in den USA.
Vor Klosterhalfens WM-Start: Cheftrainer Salazar gesperrt

Hindernis-Ass Gesa Krause hat bereits Olympia 2024 im Blick

Trotz der Übermacht der Langstreckenläuferinnen aus Afrika mischt ein 50-Kilo-Leichtgewicht aus Frankfurt bei der WM wieder ganz vorne mit. Gesa Krause glänzt in Doha - und will auch bei Olympia im nächsten Jahr unbedingt eine Medaille.
Hindernis-Ass Gesa Krause hat bereits Olympia 2024 im Blick

Das bringt der Tag bei der Leichtathletik-WM

Nach Bronze für Hindernisläuferin Gesa Krause hofft das deutsche Leichtathletik-Team bei der WM auf eine weitere gute Platzierung. Die Konkurrenz im Stabhochsprung der Männer ist aber groß, ebenso im Speerwerfen der Frauen.
Das bringt der Tag bei der Leichtathletik-WM

Hindernisläuferin Krause holt WM-Bronze und Rekord

Hindernisläuferin Gesa Krause hat den Bann gebrochen. Die Europameisterin holte bei der Leichtathletik-WM in Doha Bronze - und bescherte dem deutschen Team damit die erste Medaille. Speerwurf- Europameisterin Christin Hussong reicht ein Versuch …
Hindernisläuferin Krause holt WM-Bronze und Rekord

Speerwurf-Olympiasieger Röhler warnt: "Die verkaufen uns"

Olympiasieger, Athletenvertreter, Student, Speerwerfer: Thomas Röhler macht sich Gedanken. Auch darüber, wie Leistungssportler mit ihrem harten Job über die Runden kommen - und woher das Geld dafür künftig kommen soll. Und er warnt: Ein Schnupfen …
Speerwurf-Olympiasieger Röhler warnt: "Die verkaufen uns"

Das bringt der Tag bei der Leichtathletik-WM

Am vierten Wettkampftag der WM in Doha hofft das 71-köpfige deutsche Team auf die erste Medaille. Gesa Krause, "Leichathletin des Jahres" 2018, soll es über 3000 Meter Hindernis richten.
Das bringt der Tag bei der Leichtathletik-WM

Deutsches WM-Team kommt in Doha nicht in Tritt

Christian Coleman und Shelly-Ann Fraser-Pryce holen Sprint-Gold bei der Leichtathletik-WM. Tatjana Pinto und Gina Lückenkemper sind im 100-Meter-Halbfinale chancenlos. Das Duo bleibt wie viele andere deutsche Teilnehmer unter seinen Möglichkeiten.
Deutsches WM-Team kommt in Doha nicht in Tritt