Leichtathletik-WM in Doha

Titelverteidiger Vetter holt Bronze im Speerwerfen: "Hätte Gold holen können"

Titelverteidiger Vetter holt Bronze im Speerwerfen: "Hätte Gold holen können"
Kenianerin Kosgei läuft in Chicago Marathon-Weltrekord
Kenianerin Kosgei läuft in Chicago Marathon-Weltrekord
Marathon mit Makel: Kipchoge-Lauf für die Geschichtsbücher
Marathon mit Makel: Kipchoge-Lauf für die Geschichtsbücher
Nike beendet Oregon Project: Was wird aus Klosterhalfen?
Nike beendet Oregon Project: Was wird aus Klosterhalfen?
Ohne WM-Gold: Mihambos Absprung direkt nach Thailand
Ohne WM-Gold: Mihambos Absprung direkt nach Thailand

Klosterhalfens größter und schwierigster Tag

Die Debatte um das Nike Oregon Project geht auch nach Konstanze Klosterhalfens WM-Erfolg weiter - und wird so schnell nicht verstummen. Die Ausnahmeläuferin wird gute Beratung brauchen für ihre weitere Karriere.
Klosterhalfens größter und schwierigster Tag

Das bringt der Tag bei der Leichtathletik-WM

Gibt's für das deutsche Leichtathletik-Team ein goldenes Finale in Katars Hauptstadt? Weitsprung-Ass Malaika Mihambo und Speerwurf-Titelverteidiger Johannes Vetter können es Zehnkampf-Überflieger Niklas Kaul nachmachen.
Das bringt der Tag bei der Leichtathletik-WM

Nach schwierigen Tagen: Klosterhalfen jubelt über WM-Bronze

Bis kurz vor Schluss hat Ausnahmeläuferin Konstanze Klosterhalfen bei der WM in Doha sogar Gold im Blick. Mit Bronze über 5000 Meter gelingt ihr die erträumte Medaille - trotz des Wirbels um ihr Trainingsprojekt.
Nach schwierigen Tagen: Klosterhalfen jubelt über WM-Bronze

Klosterhalfen holt WM-Bronze - Mihambo fliegt ins Finale

Lauftalent Konstanze Klosterhalfen holt im Schatten des Dopingskandals um das Oregon-Project über 5000 Meter WM-Bronze. Weitspringerin Mihambo fliegt ins WM-Finale und will nun Gold. Speerwurf-Titelverteidiger Vetter plant den zweiten WM-Coup.
Klosterhalfen holt WM-Bronze - Mihambo fliegt ins Finale

Kaul: "Werde mal ein, zwei Tage durchschlafen müssen"

Frankfurt/Main (dpa) - Glücklich und müde ist Zehnkampf-Weltmeister Niklas Kaul am Samstag in Frankfurt angekommen.
Kaul: "Werde mal ein, zwei Tage durchschlafen müssen"

Das bringt der Tag bei der Leichtathletik-WM

Konstanze Klosterhalfen und die deutsche Frauen-Staffel stehen im Blickpunkt des vorletzten WM-Tages in Doha. Im Marathon ist bei den Männern das letzte nächtliche Hitzerennen auf den Straßen von Katars Hauptstadt angesetzt.
Das bringt der Tag bei der Leichtathletik-WM

Bei Runden verzählt, Chip weg: Geher Linke in Doha Vierter

Selbst über 20 Kilometer müssen die Geher bei der Leichtathletik-WM am Golf mächtig leiden. Christopher Linke hält durch und belohnt sich mit dem besten Platz seiner Karriere.
Bei Runden verzählt, Chip weg: Geher Linke in Doha Vierter

Nach Tag ohne Medaille: DLV hofft auf goldenes Happy-End

Die deutschen Diskuswerferinnen gingen bei der WM in Doha leer aus. Nun hofft der deutsche Verband nach dem WM-Titel für Zehnkämpfer Kaul auf ein goldenes Happy-End. Für das Glanzlicht am Freitag sorgt das US-Girl Muhammad mit dem Weltrekord über …
Nach Tag ohne Medaille: DLV hofft auf goldenes Happy-End

Katar jubelt über Gold für Hochsprung-Held Barshim

Doha (dpa) - Katars Hochsprung-Held Mutaz Essa Barshim hat seinen Titel bei der Heim-WM in Doha eindrucksvoll verteidigt und den Gastgebern die heiß ersehnte Goldmedaille beschert.
Katar jubelt über Gold für Hochsprung-Held Barshim

US-Läuferin Muhammad mit Weltrekord über 400 Meter Hürden

Doha (dpa) - Die US-Amerikanerin Dalilah Muhammad hat bei der Leichtathletik-WM in Doha im Finale über 400 Meter Hürden ihren Weltrekord auf 52,16 Sekunden verbessert und sich damit den Titel gesichert.
US-Läuferin Muhammad mit Weltrekord über 400 Meter Hürden

Deutsche Frauen-Staffel gerade noch im Endlauf

Doha (dpa) - Die deutsche 4 x 100-Meter-Staffel um Gina Lückenkemper ist bei der Leichtathletik-WM in Doha gerade noch ins Finale gerannt. Das Quartett belegte im zweiten Vorlauf am Freitagabend in 42,82 Sekunden nur den fünften Platz.
Deutsche Frauen-Staffel gerade noch im Endlauf

"Nie erträumen lassen": Kaul überrascht WM-Coup selbst

Der Mainzer Niklas Kaul sorgte bei der Leichtathletik-WM in Doha für den goldenen Überraschungscoup im Zehnkampf und wurde jüngster Weltmeister in der Geschichte. Mit erst 21 Jahren steht der U23-Europameister noch am Anfang seiner Karriere.
"Nie erträumen lassen": Kaul überrascht WM-Coup selbst

Das bringt der Tag bei der Leichtathletik-WM

Katars Volksheld Mutaz Essa Barshim tritt bei der Leichtathletik-WM im Hochsprung an. Er soll für Stimmung im bislang selten lauten Khalifa-Stadion sorgen.
Das bringt der Tag bei der Leichtathletik-WM

Zehnkämpfer Niklas Kaul wird sensationell Weltmeister

Als zweiter deutscher ist der Mainzer Nikolas Kaul Weltmeister geworden - als jüngster in der WM-Geschichte. Zuvor hat das nur der Schweriner Torsten Voss 1987 bei der WM in Rom geschafft.
Zehnkämpfer Niklas Kaul wird sensationell Weltmeister

Zwillingsmutter Christina Schwanitz jubelt über WM-Bronze

Christina Schwanitz glänzt bei der WM mit Bronze. Das hatten ihr nicht viele zugetraut: Die 33-Jährige studiert und hat Zwillinge. "Eine Powerfrau", sagt Trainer Sven Lang.
Zwillingsmutter Christina Schwanitz jubelt über WM-Bronze