Letztes Verfahren gegen Ex-Radprofi beendet

Prozess abgebogen: Doper Armstrong zahlt fünf Millionen Dollar

Prozess abgebogen: Doper Armstrong zahlt fünf Millionen Dollar
Prozess gegen Armstrong: Es geht um 100 Millionen Dollar
Prozess gegen Armstrong: Es geht um 100 Millionen Dollar
Armstrong: Dopingandeutungen in Richtung Froome
Armstrong: Dopingandeutungen in Richtung Froome
Untersuchungsbericht: UCI schützte Armstrong
Untersuchungsbericht: UCI schützte Armstrong

Armstrong muss Millionen an Sponsor zurückzahlen

Dallas - Der lebenslang gesperrte frühere Radsport-Superstar Lance Armstrong muss an einen früheren Sponsor zehn Millionen US-Dollar (8,824 Millionen Euro) Schadenersatz zahlen.
Armstrong muss Millionen an Sponsor zurückzahlen

Autounfall: Armstrong lässt Freundin für ihn lügen

Aspen - Ex-Radprofi Lance Armstrong hat nach einem Autounfall seine Freundin die Schuld dafür auf sich nehmen lassen. Erst später gab sie zu: Ich habe gelogen.
Autounfall: Armstrong lässt Freundin für ihn lügen

Armstrong: "Würde immer noch Nein sagen" 

Los Angeles - Dopingsünder Lance Armstrong hat zugegeben, dass er sein Gebilde aus Lügen und Dementis wohl aufrecht erhalten hätte, wenn er nicht überführt und zu einem Geständnis gedrängt worden wäre.
Armstrong: "Würde immer noch Nein sagen" 

Armstrong scheitert mit Klage

Austin - Lance Armstrong ist mit einer Klage gegen die Wiedereröffnung eines Berufungsverfahrens gescheitert. Der Ex-Radstar will Sponsoreneinnahmen rückerstattet bekommen. 
Armstrong scheitert mit Klage

Verbruggen wehrt sich gegen Armstrong

Berlin - Mit deutlichen Worten hat ein verbitterter Ex-Radsport-Weltverbandschef Hein Verbruggen die Anschuldigungen von Lance Armstrong über eine Komplizenschaft bei der Doping-Vertuschung zurückgewiesen.
Verbruggen wehrt sich gegen Armstrong

Armstrong: Ich war beim Comeback nicht gedopt

Rom - Der lebenslang gesperrte Lance Armstrong hat in einem Interview der „Gazzetto dello Sport“ noch einmal bekräftigt, bei seinem zweiten Comeback 2009 „clean“ gefahren zu sein.
Armstrong: Ich war beim Comeback nicht gedopt