Krankenhaus ist „Sondergebiet“ und kann nicht einfach Pflegeheim werden

Altena - Statt Krankenhaus demnächst ein Pflegeheim im XXL-Format? Das befürchten schon seit Jahren viele Altenaer. Doch ganz so einfach ist das alles nicht...
Krankenhaus ist „Sondergebiet“ und kann nicht einfach Pflegeheim werden

Krankenhaus: Baurecht setzt Grenzen

Altena - Statt Krankenhaus demnächst ein Pflegeheim im XXL-Format? Das befürchten schon seit Jahren viele Altenaer. Doch ganz so einfach ist das alles nicht...
Krankenhaus: Baurecht setzt Grenzen

St. Vinzenz-Krankenhaus ist zahlungsunfähig

[Update, 17.15 Uhr] Altena - Das St. Vinzenz-Krankenhaus ist zahlungsunfähig und überschuldet. Deswegen wurde am Dienstag das Insolvenzverfahren eröffnet. Ziel sei es, zumindest Teile des Betriebes wie das Pflegeheim und die Innere fortzuführen, …
St. Vinzenz-Krankenhaus ist zahlungsunfähig

St. Vinzenz Krankenhaus Altena: Erste Entscheidung noch vor Weihnachten

Altena - In der zweiten Dezemberhälfte wird das Hagener Amtsgericht eine erste Entscheidung darüber fällen, wie es mit dem St. Vinzenz-Krankenhaus weitergeht. Das ist die Einschätzung von Achim Thomas Thiele, dem vorläufigen Insolvenzverwalter.
St. Vinzenz Krankenhaus Altena: Erste Entscheidung noch vor Weihnachten

Insolvenzverwalter: Betrieb geht weiter

Altena - Der Dortmunder Rechtsanwalt Achim Thomas Thiele ist am Donnerstag, 27. Oktober, vom Amtsgericht Hagen zum vorläufigen Insolvenzverwalter des St. Vinzenz-Krankenhauses ernannt worden.
Insolvenzverwalter: Betrieb geht weiter

Insolvenzantrag für Krankenhaus und Seniorenzentrum in Altena gestellt

[Update, 17:45 Uhr] Altena - Die Geschäftsführung der Lenne-Kliniken GmbH hat gestern einen Insolvenzantrag für das St. Vinzenz Krankenhaus und das St. Vinzenz-Seniorenzentrum gestellt. Der Betrieb laufe aber zunächst einmal wie gewohnt weiter, …
Insolvenzantrag für Krankenhaus und Seniorenzentrum in Altena gestellt

Krankenhaus-Diebstähle möglicherweise Insider-Job

Altena - Die neue Geschäftsleitung des St. Vinzenz Krankenhauses hält es nicht für ausgeschlossen, dass Diebesbanden oder sogar Insider an den Diebstählen im Haus beteiligt waren.
Krankenhaus-Diebstähle möglicherweise Insider-Job

Michael Kaufmann hat das Altenaer St. Vinzenz-Krankenhaus verlassen

Altena - Michael Kaufmann ist nicht mehr Geschäftsführer des St. Vinzenz-Krankenhauses in Altena. Was bereits seit Wochenfrist in der Öffentlichkeit kursiert, ist seit Dienstag bestätigte Gewissheit.
Michael Kaufmann hat das Altenaer St. Vinzenz-Krankenhaus verlassen

Mysteriöse Einbrüche ins St. Vinzenz-Krankenhaus

Altena - Drei Mal haben bislang unbekannte Täter im St. Vinzenz Krankenhaus eingebrochen. Geschäftsführer Michael Kaufmann hat zwar Anzeige bei der Polizei erstattet, hüllt sich aber ansonsten in Schweigen und kommentierte das Geschehen nicht.
Mysteriöse Einbrüche ins St. Vinzenz-Krankenhaus

St. Vinzenz-Krankenhaus zahlt weiter schleppend

Altena - Im Krankenhaus wird der Ton zwischen Geschäftsführung und Belegschaft schärfer. Das berichten übereinstimmend mehrere Mitarbeiter.
St. Vinzenz-Krankenhaus zahlt weiter schleppend

Altena: Ärger im St. Vinzenz

Altena - Auch im August zahlten die Lenne-Kliniken die Löhne und Gehälter nur schleppend – vielleicht mit ein Grund dafür, dass ein Rundschreiben an die Mitarbeiter bis heute für großen Ärger sorgt. 
Altena: Ärger im St. Vinzenz

„Die Versorgung in Altena sichern“

Altena - „Ich bin sehr dankbar, dass Dr. Jörg Rönnecke in Altena bleibt“, so der Bürgermeister Dr. Andreas Hollstein. Der Mediziner war zum 1. Juli in die Arztpraxis an der Bahnhofsstraße eingezogen und hatte Dr. Ulrich Krefting „beerbt“.
„Die Versorgung in Altena sichern“

St. Vinzenz: Mitarbeiter warten wieder auf ihr Geld

Altena - Zum wiederholten Male haben die Beschäftigten des St. Vinzenz-Krankenhauses zum Monatsersten nur einen Bruchteil ihres Gehaltes erhalten. Nur etwa 50 Prozent ihrer Grundvergütung wurden ihnen überweisen.
St. Vinzenz: Mitarbeiter warten wieder auf ihr Geld

Krankenhaus muss Vertrauen der Bürger zurückgewinnen

Altena - Und am Ende kam Michael Kaufmann dann wieder auf jene Schranke zu sprechen, mit der die katholische Kirchengemeinde neuerdings einen krankenhausnahen Parkplatz abriegelt – statt darüber einen Kleinkrieg zu führen, solle der St. …
Krankenhaus muss Vertrauen der Bürger zurückgewinnen

St. Vinzenz-Krankenhaus in Altena schließt Chirurgie

Altena - Paukenschlag auf einer außerordentlichen Betriebsversammlung. Am Montag, 8. August, teilte St. Vinzenz-Krankenhaus-Geschäftsführer Michael Kaufmann der Belegschaft mit, dass die Lenne-Kliniken den Sektor „stationäre Chirugie“ schließen.
St. Vinzenz-Krankenhaus in Altena schließt Chirurgie