Klimawandel

Experten mit alarmierenden Schätzungen - Meeresspiegel steigt viel extremer als gedacht

Experten mit alarmierenden Schätzungen - Meeresspiegel steigt viel extremer als gedacht

Datteln 4 geht ans Netz - Umweltschützer protestieren

Deutschland will aus der Kohle aussteigen. Trotzdem ging am Samstag ein neues Steinkohlekraftwerk ans Netz. Dagegen protestierten verschiedene Umweltorganisationen - auch ehemalige Bergleute waren unter den Demonstranten.
Datteln 4 geht ans Netz - Umweltschützer protestieren

Droht uns ein Sommer mit Rekordhitze?

Nach zwei Dürre- und Hitzesommern könnte es auch in diesem Jahr richtig heiß werden. Städte und Gemeinden müssten sich jetzt vorbereiten, sagt die Weltwetterorganisation.
Droht uns ein Sommer mit Rekordhitze?

Schneemenge schrumpft in Nordamerika stärker als in Eurasien

Mit einer neuen Methode bestimmen Wissenschaftler, wie sich die Schneemengen auf der Nordhalbkugel der Erde verändert haben. Dabei entdecken sie große Unterschiede zwischen Weltregionen.
Schneemenge schrumpft in Nordamerika stärker als in Eurasien

WWF: Tropenwald-Zerstörung mehr als verdoppelt

Der Regenwald schrumpft weiter dramatisch. Weltweit. Umweltschützer befürchten, dass es nun auch noch einen "Corona-Effekt" gibt
WWF: Tropenwald-Zerstörung mehr als verdoppelt

Abholzung in Brasilien: "Holzfäller machen kein Homeoffice"

Die Corona-Pandemie schlägt in Brasilien neue Rekorde. Illegale Holzfäller sehen deshalb im Amazonas-Gebiet die Gunst der Stunde. Hinzu kommt, dass ein "Landraub-Gesetz" unrechtmäßige Abholzung und Besetzung öffentlichen Landes nachträglich …
Abholzung in Brasilien: "Holzfäller machen kein Homeoffice"

Corona lässt CO2-Emissionen vorübergehend deutlich sinken

Weniger CO2 wegen Corona: Weil viele Länder mit Beschränkungen auf die Pandemie reagiert haben, sind die weltweiten Emissionen einer Studie zufolge vorübergehend deutlich gesunken - in Deutschland um mehr als ein Viertel.
Corona lässt CO2-Emissionen vorübergehend deutlich sinken

Greenpeace warnt vor Auto-Kollaps in Städten

Welche Folgen hat die Corona-Krise für den Verkehr? Greenpeace befürchtet, dass die CO2-Emissionen steigen. Fahrradfahrer und Fußgänger bräuchten mehr Platz.
Greenpeace warnt vor Auto-Kollaps in Städten

Regierungsberater: "Pkw-Nutzung unattraktiver machen"

Führende Berater der Bundesregierung in Umweltfragen stellen der deutschen Klimapolitik ein ziemlich mieses Zeugnis aus. Sie schlagen auch ganz konkrete Schritte vor - unter anderem, das Autofahren weniger attraktiv zu machen.
Regierungsberater: "Pkw-Nutzung unattraktiver machen"

Altmaiers Windprämien: Bürger sollen belohnt werden

Für den Klimaschutz sollen mehr Windräder gebaut werden, doch Anwohner haben oft etwas dagegen. Günstiger Strom und Geld für die Gemeinden sollen das ändern - schlägt die Bundesregierung vor. Windkraft-Kritiker winken ab.
Altmaiers Windprämien: Bürger sollen belohnt werden

Union knüpft Erhöhung des EU-Klimaziels an Bedingungen

Kanzlerin Merkel hat sich eindeutig für höhere Klimaschutz-Ziele in der EU ausgesprochen. Nun positioniert sich die Union im Bundestag - mit einem "Ja, aber". Der Koalitionspartner ist nicht begeistert.
Union knüpft Erhöhung des EU-Klimaziels an Bedingungen

Austausch alter Heizungsanlagen: Deutlich mehr Förderanträge

Der Bund hat zugesagt, den Strukturwandel in den Kohleregionen zu fördern, auch mit der Ansiedlung neuer Behörden. Eine neue Außenstelle eines Bundesamts in der Oberlausitz wurde nun eröffnet. Sie ist für ein wichtiges Förderprogramm zuständig.
Austausch alter Heizungsanlagen: Deutlich mehr Förderanträge

Autoland ausgebrannt? - Schlüsselbranche im Doppel-Umbruch

Als gäbe es nicht schon genug zu tun: Die Autoindustrie steckt im größten Wandel seit Jahrzehnten, obendrein nun der Corona-Neustart. Neben der Krise stellen sich Grundsatzfragen zur Zukunft des Gewerbes - aber auch für den Arbeitsalltag …
Autoland ausgebrannt? - Schlüsselbranche im Doppel-Umbruch

Wie werde ich RS-Mechatroniker/in?

Die Bedeutung von Sonnenschutz nimmt mit steigenden Temperaturen zu. Den Einsatz smarter Technik kann man in einer eigenen Ausbildung lernen. Und beruflich einen Beitrag zum Klimaschutz leisten.
Wie werde ich RS-Mechatroniker/in?

Landwirtschaft und Wälder leiden unter Trockenheit

Nach zwei Dürrejahren fürchten viele Bauern ein drittes Jahr extremer Trockenheit. Auch für Wälder könnte das eine "Katastrophe" bedeuten, sagt ein Experte.
Landwirtschaft und Wälder leiden unter Trockenheit

So wird der Garten klimaresistent

Trockenheit und Wärme haben im April 2020 vielen Bäumen und Pflanzen zugesetzt. Dabei braucht es nicht viel Arbeit, um Garten und Balkon klimaresistenter zu machen.
So wird der Garten klimaresistent