Opel will aus der Verlustzone fahren
Auto

Sieben neue Modelle

Opel will aus der Verlustzone fahren

Opel will aus der Verlustzone fahren
Opel stellt 350 Ingenieure ein
Wirtschaft
Opel stellt 350 Ingenieure ein
Opel stellt 350 Ingenieure ein
GM steckt Millionen in Opel-Entwicklungszentrum
Wirtschaft
GM steckt Millionen in Opel-Entwicklungszentrum
GM steckt Millionen in Opel-Entwicklungszentrum
Erste Opel-Mitarbeiter stimmen Sanierungsplan zu
Wirtschaft
Erste Opel-Mitarbeiter stimmen Sanierungsplan zu
Erste Opel-Mitarbeiter stimmen Sanierungsplan zu
Neuer Opel-Chef kommt von VW
Wirtschaft
Neuer Opel-Chef kommt von VW
Neuer Opel-Chef kommt von VW

Dieser Mann soll Opel retten

Berlin/Rüsselsheim - Ein bei VW in Ungnade gefallener Manager soll Opel retten. Er darf aber erst im Sommer nach Rüsselsheim wechseln. Auf ihn wartet der vielleicht härteste Job der Branche.
Dieser Mann soll Opel retten

VW-Konzernmarken mit Rekordabsatz - "Kein Selbstläufer"

Wolfsburg - Die gute Autokonjunktur lässt auch Europas Branchenprimus VW eine Bestmarke nach der anderen knacken. Erstmals setzte der Konzern in einem ersten Halbjahr über 4 Millionen Autos ab. Lesen Sie warum.
VW-Konzernmarken mit Rekordabsatz - "Kein Selbstläufer"

Ex-Conti-Chef Neumann wechselt zu VW

Wolfsburg - Der frühere Vorstandschef von Continental, Karl-Thomas Neumann, wechselt zu Volkswagen. Das teilte VW am Mittwoch nach einer Sitzung des Aufsichtsrats in Wolfsburg mit.
Ex-Conti-Chef Neumann wechselt zu VW

Schaeffler begrüßt Wechsel an Conti-Spitze

Herzogenaurach - Nach dem Wechsel an der Spitze von Continental sieht Mehrheitsaktionär Schaeffler die Basis für eine künftige, vertrauensvolle Zusammenarbeit beider Unternehmen gelegt.
Schaeffler begrüßt Wechsel an Conti-Spitze

Degenhart wird neuer Conti-Chef

Hannover - Der Schaeffler-Manager Elmar Degenhart wird neuer Vorstandschef des Autozulieferers Continental.
Degenhart wird neuer Conti-Chef

Conti-Machtkampf: Zeichen stehen auf Einigung

Hannover - Kurz vor der entscheidenden Aufsichtsratssitzung im Machtkampf zwischen Conti und Großaktionär Schaeffler stehen die Zeichen auf Einigung.
Conti-Machtkampf: Zeichen stehen auf Einigung

Conti-Machtkampf: Kompromiss in Reichweite

Hannover - Im Machtkampf zwischen Continental und Großaktionär Schaeffler scheint ein Kompromiss in Reichweite zu liegen.
Conti-Machtkampf: Kompromiss in Reichweite

Machtkampf um Conti: Schaeffler droht einstweilige Verfügung

Hannover - Conti-Großaktionär Schaeffler droht eine weitere Niederlage. Möglicherweise muss das Unternehmen mit einer einstweiligen Verfügung rechnen.
Machtkampf um Conti: Schaeffler droht einstweilige Verfügung

Conti-Führungskräfte stellen sich hinter Vorstandschef

Hamburg - Im Machtkampf beim Autozulieferer Continental haben sich leitende Angestellte Konzerns hinter Vorstandschef Karl-Thomas Neumann gestellt.
Conti-Führungskräfte stellen sich hinter Vorstandschef

Wulff: Schaeffler ist gut aufgestellt

Bamberg - Nach dem gescheiterten Versuch von Schaeffler, Conti-Vorstandschef Karl-Thomas Neumann abzulösen, ergibt sich aus Sicht von Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff ( CDU ) eine schwierige Situation.
Wulff: Schaeffler ist gut aufgestellt

Conti-Machtkampf: Schröder leitet rechtliche Prüfung ein

Hannover/Herzogenaurach - Nach der dramatischen Sitzung des Conti-Aufsichtsrats in der vergangenen Woche hat Altkanzler Gerhard Schröder eine rechtliche Prüfung eingeleitet.
Conti-Machtkampf: Schröder leitet rechtliche Prüfung ein

Kritik an Schaeffler wegen Machtkampf mit Conti

Herzogenaurach/München - Der Autozulieferer Schaeffler hat sich mit seinem Machtkampf gegen Continental scharfe Kritik von Politik und Wirtschaft eingehandelt.
Kritik an Schaeffler wegen Machtkampf mit Conti

Bayerns Wirtschaftsminister warnt Schaeffler und Conti

München - Martin Zeil droht mit Nein zu Staatshilfen: "Hausaufgaben nicht gemacht" - "Verantwortungsloser Machtkampf auf dem Rücken der Arbeitnehmer"
Bayerns Wirtschaftsminister warnt Schaeffler und Conti

Schaeffler-Berater soll Neumann bei Conti folgen

Hannover - Conti-Chef Karl-Thomas Neumann soll nun abgelöst werden. Als Nachfolger ist Schaeffler-Berater Rolf Koerfer geplant.
Schaeffler-Berater soll Neumann bei Conti folgen

Machtkampf zwischen Conti und Schaeffler eskaliert

Hannover - Der Machtkampf zwischen den Autozulieferern Continental und seinem Großaktionär Schaeffler eskaliert. Am Donnerstag machten während der Aufsichtsratssitzung der Hannoveraner Gerüchte die Runde, Conti-Chef Karl-Thomas Neumann sei …
Machtkampf zwischen Conti und Schaeffler eskaliert