„So etwas darf nicht passieren“ 

Eklat bei Merkel-Besuch in Israel: Es geht um ein Foto mit ihr

Eklat bei Merkel-Besuch in Israel: Es geht um ein Foto mit ihr
Beschwichtigungspolitik gegenüber Teheran - Israel kritisiert Europa
Beschwichtigungspolitik gegenüber Teheran - Israel kritisiert Europa
Gespräche in Jordanien - Netanjahu bemüht sich um Wiederaufnahme des Friedensprozesses im Nahen Osten
Gespräche in Jordanien - Netanjahu bemüht sich um Wiederaufnahme des Friedensprozesses im Nahen Osten
Feuerpause im Gazastreifen? Israelischer Funktionär äußert sich martialisch
Feuerpause im Gazastreifen? Israelischer Funktionär äußert sich martialisch
Paraguay eröffnet als dritter Staat Botschaft in Jerusalem
Paraguay eröffnet als dritter Staat Botschaft in Jerusalem

Weitere Eskalation in Israel vor Jubiläum und US-Botschaftseinweihung befürchtet

Zum 70. Jubiläum der israelischen Staatsgründung und der damit verbundenen Einweihung der US-Botschaft werden weitere Eskalationen in den Grenzgebieten erwartet. 
Weitere Eskalation in Israel vor Jubiläum und US-Botschaftseinweihung befürchtet

Eröffnung der US-Botschaft in Jerusalem: Trump trifft überraschende Entscheidung

Es ist eine der umstrittensten Amtshandlungen von Trump, dass er Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkannte und die US-Botschaft dorthin verlegen lässt. Doch jetzt trifft er eine überraschende Entscheidung.
Eröffnung der US-Botschaft in Jerusalem: Trump trifft überraschende Entscheidung

Natalie Portman boykottiert Preisverleihung aus Protest gegen Netanjahu

Die US-israelische Schauspielerin Natalie Portman will nicht als Unterstützerin von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu wahrgenommen werden.
Natalie Portman boykottiert Preisverleihung aus Protest gegen Netanjahu

Israel greift Stellungen der Hamas im Gazastreifen an

Vor den geplanten Massenprotesten am Freitag im Gazastreifen hat Isreal eine Stellung der Hamas angegriffen. Angeblich war es nur eine Reaktion auf Schüsse.
Israel greift Stellungen der Hamas im Gazastreifen an

Pence hofft auf "neue Ära" in Nahost - und verkündet umstrittene Entscheidung

Nach der umstrittenen Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels durch US-Präsident Trump äußert sich Mike Pence optimistisch zu neuen Friedensverhandlungen. 
Pence hofft auf "neue Ära" in Nahost - und verkündet umstrittene Entscheidung

16-jährige Palästinenserin muss weiter in Haft bleiben

Eine wegen tätlichen Angriffs auf einen israelischen Soldaten angeklagte 16-jährige Palästinenserin muss vorerst in Haft bleiben. Dies entschied ein israelisches Militärgericht im Westjordanland am Montag.
16-jährige Palästinenserin muss weiter in Haft bleiben

Netanjahu: Israel hat Dutzende Terroranschläge in Europa verhindert

Israel hat nach Angaben von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu in der Vergangenheit dabei geholfen, Dutzende schwerer Terroranschläge auch in Europa zu verhindern.
Netanjahu: Israel hat Dutzende Terroranschläge in Europa verhindert

Israels Parlament erschwert mögliche Teilung Jerusalems

Das israelische Parlament hat mit einer umstrittenen Gesetzesänderung eine mögliche künftige Teilung Jerusalems erschwert.
Israels Parlament erschwert mögliche Teilung Jerusalems

Jerusalem-Resolution: UN-Vollversammlung stellt sich gegen Trump

Trotz einer Drohung von US-Präsident Donald Trump, anderen Ländern die Hilfszahlungen zu streichen, haben die UN-Mitgliedstaaten mit großer Mehrheit für eine Resolution zum Status Jerusalems gestimmt.
Jerusalem-Resolution: UN-Vollversammlung stellt sich gegen Trump

Forschungs-Ergebnisse verändern die Geschichte des Grabes von Jesus

Wissenschaftler der Technischen Universität Athen haben das Grab Jesu in Jerusalem geöffnet. Was sie darunter entdeckten, war sehr überraschend.
Forschungs-Ergebnisse verändern die Geschichte des Grabes von Jesus

USA legen Veto gegen Jerusalem-Resolution im Sicherheitsrat ein

Die USA haben durch ihr Veto im UN-Sicherheitsrat eine kritische Resolution zu ihrer Kehrtwende in der Jerusalem-Politik gestoppt.
USA legen Veto gegen Jerusalem-Resolution im Sicherheitsrat ein

Palästinenser weisen US-Äußerungen zu Klagemauer zurück

Die palästinensische Regierung beharrt auf die Beibehaltung der Grenzen in Ost-Jerusalem. Die USA habe ihre Rolle als Vermittler im Friedensprozess des nahen Ostens verspielt, so eine Mitteilung.
Palästinenser weisen US-Äußerungen zu Klagemauer zurück

Jerusalem-Entscheidung: Tote und mindestens 760 Verletzte bei gewaltsamen Protesten

Donald Trumps umstrittene Verkündung sorgt in muslimischen Ländern für großen Unmut. Tausende Menschen sind auf der Straße, mittlerweile gibt es zahlreiche Verletzte und einen Toten.
Jerusalem-Entscheidung: Tote und mindestens 760 Verletzte bei gewaltsamen Protesten

Israel verstärkt vor Freitagsgebeten Polizeiaufgebot in Jerusalem

Noch ist die Lage am Freitagmorgen in der Jerusalemer Altstadt rund um die Al-Aksa-Moschee ruhig. Doch die Sorgen, dass es zu einem Gewaltausbruch kommt sind groß.
Israel verstärkt vor Freitagsgebeten Polizeiaufgebot in Jerusalem

Unruhen nach Trumps Jerusalem-Erklärung - Aufruf zur Intifada

Nach der Entscheidung von US-Präsident Donald Trump, Jerusalem als Hauptstadt Israels anzuerkennen, hat die radikalislamische Hamas-Bewegung zu einem neuen Palästinenseraufstand aufgerufen.
Unruhen nach Trumps Jerusalem-Erklärung - Aufruf zur Intifada